Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fine Arts TT-903 geschenkt bekommen (Dual CS450)

+A -A
Autor
Beitrag
Ralph735
Inventar
#1 erstellt: 06. Dez 2014, 20:08
Hallo zusammen,

ich habe heute von einem Freund einen Grundig Fine Arts TT-903 geschenkt bekommen.
Erste Hand - Kauf 1990 , Rechnung vorhanden :-) Optisch sehr gut.

Ich weiß, das der Dreher weitestgehend einem 450 Dual entspricht.

Das Original System (Ortofon X1-MC) ist noch drin, aber die Nadel ist ziemlich fertig.

Daher einige Fragen:

Welches System bis max ca. 200€ würde gut zum Arm passen?
Würde eher ein MM bevorzugen, da mein Verstärker nur einen MM Eingang hat (2,5mV / 47 KOhm). Eben mal laufen lassen, Ton war sehr leise.

Der Riemen muss erneuert werden, wo bekomme ich einen passenden?

Danke im voraus

Ralph
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2014, 21:05
Hallo,


Ersatzriemen findest bei Ebay, zuverlässig ist dort Cleorec als Händler.

Zum leichten Tonarm passt gut ein Ortofon OM, in dem Preisrahmen liegt das OM20 mit nacktem Stein.

Peter
Tauern
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Dez 2014, 21:12
Hallo Ralph,

Alternative: williamthakker z.B. unter ebay. Riemen müsste es dort geben, Tonabnehmer sowieso. Meines Wissens gibts dort auch High-Output-MCs von Ortofon. Bei der Wahl des Tonabnehmers kann man allerdings in Diskussionen verfallen, die Glaubensfragen ähneln. Der Tonabnehmer hat einen 1/2-Zoll- Anschluss und sollte damit vielen Tonabnehmern einen passenden Anschluss bieten. Vermutlich ein "mittelschwerer bis leichter" Tonarm. Damit aus heutiger Sicht ziemlich universell für aktuelle Tonabnehmer geeignet.

Grüße

Lutz

Korrektur:

Tonarm "ultraleicht", daher ist der Tipp von Peter goldrichtig.

http://grundig.pytalhost.com/grundig91/grundig91-39.JPG


[Beitrag von Tauern am 06. Dez 2014, 21:41 bearbeitet]
akem
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2014, 23:04
Man kann das X1 auch retippen lassen. Dazu muß man es abmontieren, Nadelschutz drauf und am besten in der Originalverpackung an einen Retipper schicken. Z.B. Nadelspezialist. Der macht Dir ne neue Nadel drauf. Eine elliptische Nadel kommt dem Original nahe oder Du kannst es auch aufbessern, indem Du eine Shibatanadel draufmachen läßt. Kostet keine 200€ und Du bist klanglich besser als mit einem Neusystem für 200€.

Gruß
Andreas
Ralph735
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2014, 23:05
Habt vielen Dank für Eure Tips

LG Ralph
Ralph735
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2014, 11:10
Hab mir ein OM 20 und einen neuen Riemen bestellt

Muss ich das OM 20 (2,5g) dann zusammen mit dem Zusatzgewicht (2,5g) montieren, oder ohne?

Das jetzt verbaute X1-MC wiegt laut Anleitung 4,1g.

Ralph
Holger
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2014, 11:45
Das musst du ggf. probieren.

Wenn das Gegengewicht noch Verstellraum nach vorne hat, könnte es auch ohne Zusatzgewicht funktionieren, sitzt es dagegen jetzt schon fast am Anschlag, so wird wohl das Zusatzgewicht nötig werden.
akem
Inventar
#8 erstellt: 07. Dez 2014, 12:06
Mit dem Zusatzgewicht wandert das Gegengewicht weiter nach hinten. Damit erhöhst Du die effektive Masse des Arms ein bischen. Damit wird bei so leichten Armen die Baßwiedergabe in der Regel etwas besser. Das heutige OM ist nämlich nicht mehr DAS ULM-System wie es früher war. Die führeren Systeme hatten eine Compliance von 30-35, heute haben sie 20 oder 25.
Also das Gewicht lieber drin lassen. Oder zumindest mal probieren.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Fine Arts TT 903 geschwindigkeit
seebank am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  3 Beiträge
Dual CS 450/TT-903
KoRnasteniker am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  9 Beiträge
Höhenverstellung des Tonarms bei Grundig Fine Arts TT 903
mopedmani am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  3 Beiträge
Grundig Fine Arts TT903
Brees am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  2 Beiträge
Grundig TT 903 / Dual CS 450 G: Welches preisgünstige System oder Ersatznadel
HiFi-Raritäten-Fan am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  8 Beiträge
Grundig Fine Arts TT 1 Plattenspieler
Jo_1987 am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  5 Beiträge
Grundig Fine Arts Plattenspieler
Helge2012 am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  20 Beiträge
Dual CS450
Spidy002 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  7 Beiträge
Dual 1229 geschenkt bekommen - aaaber.
charged am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  3 Beiträge
Dual 1245 geschenkt bekommen - Eure Meinungen
skittles am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.000