Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wofür brauche ich Ersatznadeln von Saphir Dreher & Kauf?

+A -A
Autor
Beitrag
obiwahn123
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2014, 22:49
Hallo...
ich habe eine menge ersatznadeln geerbt...kann ich die noch gebrauchen oder sollte ich die wegwerfen weil es die plattenspieler ja nicht mehr gibt...sorry wenn die frage doof gestellt ist...bin ein neuling und habe keine ahnnung...aber mein opa hat immer geaagt es gibt keine doofen fragen...
boozeman1001
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2014, 00:40
Was willste jetzt hören?
Ohne genauere Informationen wird die Frage schwer bis garnicht zu beantworten sein.
Nadeln wofür? Was für Nadeln genau?
Safirnadeln sind sind eher LoFi und heute im Prinzip nicht mehr gefragt.
germi1982
Moderator
#3 erstellt: 14. Dez 2014, 00:51

boozeman1001 (Beitrag #2) schrieb:
....
Safirnadeln sind sind eher LoFi und heute im Prinzip nicht mehr gefragt.


Mit Hi- oder Lo-Fi hat das nicht sooo viel zu tun. Eher mit der Haltbarkeit. Saphire findet man eher bei billigen Systemen, die Nadeln halten bei weitem nicht so lange wie Diamantnadeln. Saphire kann man in etwa 100 Betriebsstunden nutzen, bei Diamanten sind es ca. 1000 Stunden. Daher rührt auch schon ein Preisunterschied. Der nächste Unterschied ist dann die Form des Schliffes.

Aber vielleicht sind es ja auch Diamantnadeln und der Threadstarter hat sich als Neuling nur falsch ausgedrückt...


[Beitrag von germi1982 am 14. Dez 2014, 00:54 bearbeitet]
obiwahn123
Neuling
#4 erstellt: 14. Dez 2014, 14:47
hallo...ja ich kenn mich da nicht so genau aus...habe heute nen kumpel gefragt ...der meine alle nadeln wären diamantnadeln...hat er da recht?
auf der verpackung steht saphir und es immer ein diamant drauf abgebildet...
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 16. Dez 2014, 18:38
Nein, es gibt Saphir- und Diamantnadeln...wie schon gesagt...

Aus dem Jahre 1960:

http://telefunken.pytalhost.eu/1960/telefunken02.jpg

http://telefunken.pytalhost.eu/1960-1/01.jpg

Und ganz früher beim Gramophon gabs noch Stahlnadeln, aber die hatten die kürzeste Lebensdauer. Da musste nach jeder Schallplatte die Nadel gewechselt werden.

Und um mal aus dem Post weiter oben zu zitieren:


...Ohne genauere Informationen wird die Frage schwer bis garnicht zu beantworten sein.
Nadeln wofür? Was für Nadeln genau?...


Das was du jetzt schreibst hat die Qualität wie in einem Autoforum zu schreiben:

"Ich habe eine Sammlung Scheinwerfer zuhause liegen"...da weiß keiner was damit anzufangen, es ist weder ersichtlich welcher Hersteller, welches Modell und zu welcher Modellreihe die Teile gehören. Mit so wenigen Infos kann keiner was anfangen. Du kannst hier auch Bilder einfügen.


[Beitrag von germi1982 am 16. Dez 2014, 18:43 bearbeitet]
.JC.
Inventar
#6 erstellt: 16. Dez 2014, 18:43
Hi,

mache ein Foto, stelle sie bei ebay ein u. Du wirst sehen,
was dabei herauskommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadelarten Diamant Saphir Shibata
palfi am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  3 Beiträge
Ersatznadeln von "Allegro"
CarstenO am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  3 Beiträge
EPS-270ED Dreher und Kauf Auflagekraft
Radiologe am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  3 Beiträge
Welchen Dreher.
PeterW3161 am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe beim Plattenspieler-Kauf!
sarah26 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  18 Beiträge
Brauche eure Hilfe beim Kauf meines ersten Plattenspielers !
leacita am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  5 Beiträge
Dreher und Kauf DN 345 taugen die was.eilt
dufs1961 am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  5 Beiträge
Brauche hilfe beim Kauf eines MM Vorverstärkers
Markus0664 am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  6 Beiträge
kauf eines yamaha yp d8
totti+1972 am 26.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  13 Beiträge
marantz dreher
Richard3108 am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.739