Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono Vorversärker / Entzerrer Knacken

+A -A
Autor
Beitrag
ennie
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 14:41
Moin Moin!

Seit ein paar Monaten lese ich hier im Forum - wenn auch eher im Bereich "Heimkino"

So habe ich mir nach einigem Lesen und Probehören ein paar Dali Zensor 1 zugelegt,
dazu gab´s einen gebrauchten Yamaha RX V-471.
Das Musikerlebnis war damit schon ein ganz anderes, als mit meinen bisherigen Logitech PC-Boxen!

Nun habe ich über die Weihnachtstage den alten Plattenspieler meiner Mutter wieder ausgegraben und entstaubt,
um die alten Stones Platten meines Vaters zu hören.
Angeschlossen war der Thorens TD 146 an irgendeinen älteren NAD Verstärker, der über einen Phonoeingang verfügt und alles hat wunderbar funktioniert.

Mein Verstärker hier zu hause hat leider keinen Phonoeingang. Daher besorgte ich mir gestern auf dem Weg nach Hause noch einen Vorverstärker / Entzerrer (diesen hier: http://www.conrad.de...er?ref=searchDetail).

Zuhause angekommen alles voller Vorfreude aufgebaut - dann die Ernüchterung: Leider erzeugt wohl der Vorverstärker ein Knacken (hörbar halt in den Lautsprechern, sehr regelmäßig). Dieses Geräusch tritt auch auf, wenn der Plattenspieler garnicht angeschlossen ist, sondern nur der Vorverstärker mit Spannung versorgt wird und an den AVR angeschlossen ist. Sobald die Platte dann läuft, wird dieses Knacken unregelmäßiger, ist aber immer noch da, ziemlich laut und stört den Hörgenuss sehr.

Ich hab bereits viel gelesen, auch an anderen Stellen im Internet, und oftmals wurde ähnliches Problem beschrieben und dann aber durch so einen Vorverstärker behoben. Daher vermute ich, dass der Vorverstärker vielleicht einfach defekt ist. Leider ist heute Sonntag und ich komme erst nächste Woche nochmal zu Conrad, um ihn zu tauschen. Eventuell würde ich dann gleich ein etwas teureres Gerät nehmen. Dieses (natürlich äußerst günstige) Produkt habe ich erstmal genommen, da ich armer Student bin und der Geldbeutel dementsprechend nicht allzu groß!
Das Massekabel des Plattenspielers ist übrigens auch am Vorverstärker angeschlossen, wobei mir da auffiel, dass es keinen Unterschied macht, ob es angeschlossen ist. Ich könnte mir vorstellen, dass der Vorverstärker das Ground-Potential über einen der Chinch-Stecker bezieht, denn wenn ich den einen (den rechten) abziehe, ist die Musik nur noch sehr leise.

Also: Falls noch jemand einen Tipp hat, sodass ich heute noch in den Genuss einiger Rock-Klassiker kommen kann, wäre ich sehr sehr dankbar.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag,
Enni
akem
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2014, 15:13
Wenn Du einen Kanal abziehst fehlen Dir natürlich 6dB, weil nur noch ein Lautsprecher spielt. Das hört man dann schon recht deutlich.
Wenn es zum Knacksen kommt, ohne daß ein Kabel des Drehers angeschlossen ist, dann liegt ein Fehler in dem Vorverstärker oder in dessen Netzteil (was ich hier eher in Verdacht habe). Heute werden häufig Schaltnetzteile in Steckernetzteilen verwendet und solche haben "gerne" mal ne Meise.
Wenn Du ein anderes Steckernetzteil zu Hause hast, das sich so konfigurieren läßt, wie es der Verstärker benötigt (12V Gleichspannung, Pluspol innen), kannst Du das ja mal ausprobieren.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phono Vorverstärker/Entzerrer nötig?
TomSaw am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Entzerrer/Phono-Vorverstärker
Ninlyn am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  13 Beiträge
Phono Eingang oder Vorverstärker/Entzerrer ??
butcho am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  9 Beiträge
Günstiger guter Phono Entzerrer / Verstärker ?
SoundSalieri am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2015  –  31 Beiträge
Phono Vorverstärker/Entzerrer TC-4 erfahrungen
Baerchheimer am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  27 Beiträge
Frage zu Phono-(Nicht-RIAA-)Entzerrer-Vorverstärker und Equalizer
Herold19 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  15 Beiträge
braucht ich einen phono entzerrer (Dual 704 an Marantz 2275)?
loritas am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  11 Beiträge
Lyndahl Entzerrer-Vorverstärker TC760LC MKII
Tywin am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  9 Beiträge
Germanium DIN Entzerrer auf RIAA trimmen
Yorck am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  7 Beiträge
suche Plattenspieler mit integriertem Entzerrer/Vorverstärker
nisili am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.244