Phono Eingang oder Vorverstärker/Entzerrer ??

+A -A
Autor
Beitrag
butcho
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2004, 00:48
Moin Moin...

Ich bin momentan auf der Suche nach einem A/V Receiver und würde gern wissen ob es klangliche oder andere Unterschiede gibt wenn man einen Plattenspieler direkt oder über einen Phono-Vorverstärker anschliesst?
Leider gibt es ja sehr wenige Modelle die noch einen Phonoeingang besitzen, trotzdem möchte ich nicht auf einem Plattenspieler verzichten.
Gleichzeitig möchte ich aber auch weiterhin DVD´s schauen, deshalb kommt ein Stereo Receiver für mich nicht in Frage...
Holger
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2004, 01:19
Wenn Du einen Plattenspieler an einem AV-Receiver anschließen möchtest, muss der entweder einen speziellen Phono-Eingang haben oder - wenn keiner vorhanden ist - der Plattenspieler muss über einen externen Phono-Vorverstärker an einen Line- oder Aux-Anschluß des AV-Receivers angeschlossen werden.
Das Signal auf der Schallplatte wurde nämlich absichtlich VERzerrt (damit tiefe Bässe und höchste Höhen gleichmäßig in die Rille gepresst werden können) und muss daher vor dem Hören wieder ENTzerrt werden - das macht die eingebaute oder eben extern angeschlossene Phonovorstufe, zusätzlich zur Verstärkung des im Vergleich zum z. B. CD-Pegel zu leisen Signals.
Ohne würde es zu leise, zu höhenbetont und zu bassarm klingen - also lausig.
butcho
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Sep 2004, 01:39
Danke für die ausführliche Erklärung...
Jedoch wollte ich eigentlich eher wissen ob es Unterschiede gibt zwischen dem "Direkt" Abschliessen und dem Anschliessen über einen Phono-Vorverstärker.???
cr
Moderator
#4 erstellt: 26. Sep 2004, 01:57
Ganz einfach: Ein Plattenspieler kann NICHT direkt angeschlossen werden.
SwinginPhone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Sep 2004, 09:04
Hallo Butcho,

willst Du fragen, ob ein externer Phono-Vorverstärker besser klingt als eine eingebaute Phono-Vorstufe (sofern denn ein vorhanden ist)?
Da würde ich mal spontan sagen: Ja.
Die heutigen Phono-Eingänge haben meist nur Alibi-Funktion.
Konzentrier' Dich lieber auf einen ordentlichen Receiver und besorg' Dir einen externen Phono-Pre à la NAD oder so (aber keine Billig-Teile von Conrad).

Swingende Grüsse

Henning
butcho
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Sep 2004, 09:20
@SwinginPhone: JA! Genau das wollte ich wissen...Danke!

Wieviel muss ich denn für so einen Vorverstärker rechnen?? Es sollte nicht das teuerste sein. Jedoch möchte ich auch nicht das "billigste" kaufen. Möchte mir eine gute Mittelklasse Anlage zusammenstellen...
GandRalf
Inventar
#7 erstellt: 26. Sep 2004, 10:08
Moin butcho,

Swinging Phone hat da schon ´ne gute Vorgabe gemacht: PP 2 von NAD. Das Teil ist echt gut fürs Geld. Alternativ, aber etwas teurer: z.B. Creek OBH 15. Da bist du schon in einer echten Klasse-Liga.
Es geht natürlich noch besser, aber das wird dann richtig teuer.
Satin
Stammgast
#8 erstellt: 26. Sep 2004, 12:01

butcho schrieb:
Moin Moin...

Ich bin momentan auf der Suche nach einem A/V Receiver


Hallo, meine Empfehlung ist der Marantz PS-17. Der Phonoeingang hat eine gute Qualität. Hier verbinden sich zwei Welten, ohne das man größere Abstriche in der Klangqualität machen muss. Siehe ebay Artikelnummer: 3841784599

Gruss, Günter
butcho
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Sep 2004, 12:12
Oh, nettes Stück
Jedoch denke ich das er ausserhalb meines Budget(300-400) weg gehen wird...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker oder Phono Eingang?
Kippinger am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  11 Beiträge
Phono Vorverstärker oder Phono Eingang?
Aley89 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  6 Beiträge
Phono Vorverstärker/Entzerrer nötig?
TomSaw am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Entzerrer/Phono-Vorverstärker
Ninlyn am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  13 Beiträge
Phono-Vorverstärker trotz Phono-Eingang ?
exxtatic am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Lyndahl Entzerrer-Vorverstärker TC760LC MKII
Tywin am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  9 Beiträge
phono-vorverstärker
boogie67 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  8 Beiträge
Phono Vorverstärker
sven8750 am 10.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.03.2017  –  6 Beiträge
Phono Vorverstärker oder nicht
telex am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  110 Beiträge
phono pre oder phono eingang
melachi87 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedGerhard55
  • Gesamtzahl an Themen1.386.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.143

Hersteller in diesem Thread Widget schließen