Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon x 5 MC nur an MM-Anschluss?

+A -A
Autor
Beitrag
amateur2009
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2015, 19:49
Hallo zusammen,

bin neu im Forum und habe folgendes Anliegen:

Zu meinem Thorens TD 125 Mk2 mit TP 16 udn Ortofon x 5 MC suche ich einen adäquaten Vorverstärker. Musik Klassik, Jazz, Rock/Pop überwiegend der 70er. Verstärker ist ein Arcam AVR 380.

Nachdem mein Onkyo Integra A 8850 nach 20 Jahren endgültig den Dienst versagte, wollt eich auf Musik plus Heimkino wechseln un dbenötige daher nun einen VV.

Problem: in einigen HiFi Shops heißt es zum x5 MC, dass er an MM angeschlossen wird, in anderen steht MC, aber MM-fähig. Auch im Forum bin ich über eine Aussage gestolpert (finde den Thread aber nicht mehr), dass nur (!) an MM angeschlossen werden darf wegen evtl. Übersteuerung.

Nun hab eich das system jahrelang ohne Probleme an der MC-Einstellung meines Onkyo betrieben, auf MM war das Signal viel zu schwach.

Bin also irritiert, es geht mir letztlich darum, welcher VV-Typ (MM, MC) denn der "richtige" ist bzw. ob ich MM oder MC anschließe.
Ansonsten hatte ich Trigon Vanguard 2, Creek OBH 15 MK2 oder ... in Betracht gezogen.

Gruß
Det
stallion007
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2015, 23:03
Wenn man sich das Datenblatt auf der Ortofon Homepage ansieht
http://ortofon.com/h...ts/x5-mc-high-output
erkennt man:
Das Ortofon X5-MC ist ein high output MC. Daher sollte der Anschluss in der Regel an Phono MM erfolgen, wenn man keinen speziellen Eingang oder Umschalter für High-Output Moving-Coil hat.
akem
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2015, 13:31
Ja, ausgelegt sind High-Output MCs für den MM-Eingang.
Beim Anschluß an MC würde es bei gleichem Abschlußwiderstand zur Übersteuerung kommen. Das passiert nur dadurch nicht, daß ein MC-Eingang meist nur 100 Ohm Eingangswiderstand hat (zum Vergleich: MM hat 47.000 Ohm!). Dadurch entsteht ein Spannungsteiler, der dafür sorgt, daß der größte Teil der Ausgangsspannung gar nicht erst aus dem System rauskommt.
Das ist aber keine rein ohmsche Geschichte sondern frequenzabhängig. Daher ist zu erwarten, daß ein High-Output MC an einem MC-Eingang anders klingt, wahrscheinlich dumpfer. Wenn Dir Lautstärke sooo wichtig ist, wichtiger als der Klang, nun ja, bitteschön... Dann hättest Du Dir das viele Geld aber sparen können und irgendeinen möglichst lauten DJ-Nagel kaufen können...

Gruß
Andreas
amateur2009
Neuling
#4 erstellt: 19. Feb 2015, 17:18
Vielen Dank für die Hinweise
Dac es ein High output ist, habe ich auch gesehen. Es bleiben die widersprüchlichen Aussagen verschiedener Anbieter. Und nein, Lautstärke ist mir nicht soooo viel wichtiger. Über die MM-Einstellung kam aber nahezu kein Pegel an, nur über MC. Und der Klang war einwandfrei, weder dumpf noch sonstwie verfremdet. Habe bei einigen Platten, bei denen ich auch die CD habe, beides getestet und bin - wen wunderts, in diesen Fällen dann stets bei der LP geblieben.

Bleibt immer noch das Thema Vorverstärker.
Det
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MM/MC
verstehnix am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  8 Beiträge
Ortofon Concorde DJ S MM oder MC
theUgly am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  7 Beiträge
MM zu MC Austausch
HCumberdale am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  19 Beiträge
MC Vorverstärker an MM-Eingang?
kui64 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  7 Beiträge
High Output MC an MM?
Dr.Akula am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  20 Beiträge
MM/MC-System
sampsonpuppie am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  4 Beiträge
mm mc und kirstall
DschingisCane am 03.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.07.2003  –  7 Beiträge
Neue MC Systeme bei Ortofon ?
Prince_Yammie am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  13 Beiträge
Ortofon MM
yamaha_cx_1000 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  4 Beiträge
Ganz dringend, MM oder MC
woodstock2 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Arcam
  • Trigon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.819