Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon MM

+A -A
Autor
Beitrag
yamaha_cx_1000
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2010, 19:11
Welches MM-System ist wohl besser für meinen Thorens 126 MK 3 mit Standard-Tonarm?

Das Ortofon 2 M Blue oder das Vinyl-Master-Blue?

Oder gibt es vielleicht was besseres für um die 150.- Euro?

Es könnte natürlich auch MC-System sein.
Archibald
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2010, 16:36
Hallo Yamaha CX 1000,

erst einmal : "Herzlich willkommen im Forum!".

Du bist hier im Digitalbereich leider nicht richtig, aber möglicherweise verschiebt ein netter Mod Deinen Thread.

Was den Tonabnehmer angeht, wenn Dein Thorens TD 126 Mk. III den Originalarm TP 16 Mk. III Isotrack hat, wirst Du kein Ortofon 2M-System verbauen können, da diese von oben verschraubt werden, der Tonarm aber nur eine Verschraubung von unten erlaubt. Ein MC-System würde ich nur unter Vorbehalt empfehlen, da es sich um einen Tonarm mit geringer bewegter Masse handelt. Ich verwende u.a. ein Ortofon MC 20 Super, das hervorragend mit dem Tonarm harmoniert (Resonanzfrequenz 10 Hz) allerdings ist dieses System nicht mehr neu erhältlich und würde auch Deinen finanziellen Rahmen sprengen. Bis vor kurzen hat William Thakker noch das ADC XLM Mk. III zu einem Preis von 150 € angeboten, das mir persönlich außerordentlich gut gefällt. Allerdings weiß ich nicht, ob er noch Restbestände hat oder ggf. noch einmal neue Systeme bekommt. Ein Telefonanruf wird sicher nicht schaden. Der TP 16 Mk. III ist, manchen Unkenrufen zum Trotz, wesentlich besser als sein Ruf, allerdings gilt auch hier, dass man ihm einen adäquaten Spielpartner geben sollte. Der aktuelle Trend geht (für mich unverständlicherweise) im Augenblick eher zu schweren Tonarmen und Tonabnehmern mit geringer Nadelnachgiebigkeit und somit zu Tonabnehmern, die eher weniger für den Isotrack geeignet sind. Das Vinylmaster Blue kenne ich persönlich nicht, für den Preis von 179 € würde ich mir überlegen das NOS Ortofon M 20 FL Super zu kaufen, das von der Resonanzfrequenz her optimal passt und "nur" 129 € kostet (Neupreis Anfang der 80er 300 DM). Das System klingt topp und für die gesparten 50 Euronen kannst Du ggf. noch die ein oder andere Scheibe kaufen. Die empfohlene Kapazität für das System ist übrigens 400 pF, das Original-Thorenskabel hat 190 pF, so dass Du über alles schon Recht gut damit klar kommen solltest.

Gruß Archibald
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Jun 2010, 17:27
Moin,

beim "Nadelwilli" gibt's ja auch noch ein Ortofon-VMS20II, das passt auch ausgezeichnet.
Obwohl: Das VM-Blue ist schon richtig gut für die leichteren Arme.
Ich hab's zurzeit am Dual 704 und da hat es das VMS20II verdrängt und auch ein paar andere.

Ich glaube auch, dass das VM-Blue sehr gut unter der Headshell des TP-16-III aussieht. Der schwarze Korpus passt sehr schön dazu.
Das Auge hört ja auch mit
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 25. Jun 2010, 17:52
Hi, auch das etwas teurere VM Silver solltest Du in Betracht ziehen.

Gruß von Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mm oder mc System ?
front am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.05.2003  –  23 Beiträge
Welches System für Thorens 320 Mk2
SFXartist am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  32 Beiträge
Empfehlung Tonabnehmersystem für Thorens TD 126 MK3
TeeGee am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  19 Beiträge
System für Thorens TD 320 MK II um 150?
Don_Enrique am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  18 Beiträge
bezahlbarer Vorverstärker für Ortofon 2M Blue gesucht.
lapje am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  30 Beiträge
Welches Ortofon Concorde System?
aflockofseagulls24 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  11 Beiträge
ortofon vinyl master rot
marco666 am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  10 Beiträge
MC oder MM System???
diarhoe am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  5 Beiträge
Ortofon 2M Blue
marc.k am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  11 Beiträge
MM/MC-System
sampsonpuppie am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.195