Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler korrekt angeschlossen, trotzdem kein Ton.

+A -A
Autor
Beitrag
Burroughz
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2015, 21:04
Hallöchen!

Ich habe ein kleines Problem mit meinem neuen Plattenspieler. Es handelt sich hier im einen American Audio TD 2400 (Jau, Anfängermodell halt, bin ein armer Student), welcher auf meinem Fisher TA-3000 keinen Ton von sich gibt. Die Cinch-Kabel sind alle korrekt in den Phono-Buchsen angeschlossen. Woran könnte das liegen, bzw, was kann ich tun?

Bis denne!

Burroughz


[Beitrag von Burroughz am 29. Mrz 2015, 21:05 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2015, 21:44
Ist das beim Fisher wirklich ein Phono-Eingang? Oder steht da nur Phono drauf (oder gar Phone)?
Und ist beim Dreher der eingebaute Vorverstärker ein oder ausgeschaltet?

Ich sehe im Prinzip zwei Möglichkeiten:
a) Der eingebaute Phonovorverstärker im Dreher ist aus und der vermeintliche Phonoeingang des Fisher ist kein echter Phonoeingang sondern nur ein gewöhnlicher Hochpegeleingang. Dann müßtest Du aber ganz leise Musik hören, wenn Du den Verstärker richtig weit aufdrehst.
b) Der eingebaute Phonovorverstärker im Dreher ist ein und der Phonovorverstärker im Fisher ist ein echter Phonoeingang. Dann wird der Phonoeingang des Fisher hoffnungslos überfahren, was evtl. diesen zum Stummschalten veranlaßt oder diesen im Worst-Case schon "geschossen" hat.

Theoretisch gäbe es noch c, nämlich einen Defekt beim Dreher: defekter Tonabnehmer oder defekte Kabel.
Hier kannst Du mal prüfen, ob alle Kabel am Headshell und am Tonabnehmer richtig aufgesteckt sind, und ob das Headshell richtig im Tonarm steckt und verriegelt ist.

Gruß
Andreas
Burroughz
Neuling
#3 erstellt: 29. Mrz 2015, 22:17
Ich habe an dem Fisher 3 Eingänge. Tape 1 & 2 (Tapedeck ist angeschlossen), Input Aux (CD-Player angeschlossen) und den Input Phono, wo ich nun den Plattenspieler angeschlossen habe.

In eben diesem Eingang hatte ich bereits vorher einen Dual CS 400 angeschlossen gehabt, welcher ebenfalls einen integrierten Vorverstärker besitzt. Damit hatte ich im Fisher immer einen relativ guten Ton, bis ich ein neues Tapedeck angeschlossen hatte. Seitdem bekomme ich aus dem Phono-Input keinen Ton mehr heraus.
akem
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2015, 10:48
Dann mach doch mal die Gegenprobe und stöpsel das Tapedeck mal ab.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2015, 10:52
Hallo,

ist vielleicht einfach die "Monitor"-Taste gedrückt?

Peter
Burroughz
Neuling
#6 erstellt: 30. Mrz 2015, 14:28
Hallöchen!

An der Monitor-Taste kann es nicht liegen, habe alle Einstellungen getestet, mit und ohne getrückter Monitor-Taste. Das Abstöpseln das Tapedecks bewirkt leider auch nichts.

Gruß Arno
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 30. Mrz 2015, 14:35
Hallo,

schließ den Dreher mal an einen Hochpegeleingang (Aux) an und lausch mal, Du müsstest ganz leise die Musik recht "höhenlastig" hören, dann wäre schon mal der Dreher ok.

Peter
Burroughz
Neuling
#8 erstellt: 30. Mrz 2015, 14:45

8erberg (Beitrag #7) schrieb:
Du müsstest ganz leise die Musik recht "höhenlastig" hören
Exakt dies passiert.

Arno
8erberg
Inventar
#9 erstellt: 30. Mrz 2015, 14:53
Hallo,

dann ist der Plattenspieler OK, das Problem wird also an Deinem Fisher liegen.

Peter
Burroughz
Neuling
#10 erstellt: 30. Mrz 2015, 15:20
Mh, klingt ja großartig. *g* Naja, dann wird wohl über kurz oder lang ein neues Gerät ins Haus müssen... Vielen Dank jedenfalls! Sonst gäbe es auch nicht mehr viel, was ich ausprobieren könnte, oder?

Gruß Arno
Curlew
Stammgast
#11 erstellt: 30. Mrz 2015, 15:32
Vielleicht als Gegenprobe mal Tapedeck oder CD-Player an den Phono-Eingang anschließen und (ganz vorsichtig) probehören. Die Musik müsste dann sehr laut, basslastig und höhenarm wiedergegeben werden. Wenn da wirklich überhaupt nichts zu hören ist, könnte man sich mal die Phono-Buchsen näher ansehen, ob da irgendwo ein Wackelkontakt vorliegt, ein Kabel gerissen ist o.Ä.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton trotz Plattenspieler mit Vorverstärker
rogru am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  4 Beiträge
Kein Ton vom Plattenspieler (hilfe)
zzDONzz am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  6 Beiträge
Kein Ton bei Plattenspieler trotz Vorverstärker
Leonsplattenspieler am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  6 Beiträge
Grundig PL 750 Plattenspieler links kein Ton?
fas am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  2 Beiträge
Plattenspieler (Turntable) DJT-2 kein Ton!
*Angerfist am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  5 Beiträge
Plattenspieler - Terratech IVinyl-Pc-boxen=kein Ton
jmm am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  2 Beiträge
Plattenspieler - Ton nur einseitg
Madfix am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  9 Beiträge
Plattenspieler - kein Ton
martin.gaeb am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  5 Beiträge
Kein Ton trotz Phonovorverstärker
Fuchs77 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  16 Beiträge
Plattenspieler hat ploetzlich kein Ton!
h2norm am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedrolfhellmeier
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.061