Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[erledigt] Technics SL-BD3 - Tonabnehmer defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Kozowsky
Neuling
#1 erstellt: 17. Jul 2015, 11:36
Moin zusammen,

da mein Beitrag für einen Troll gehalten wurde, vesuche ich es nochmal anders...

Seit ein paar Tagen bin ich im Besitz des Technics SL-BD3.
Vorweg: Ich bin noch ein blutiger Anfänger!
Mir ist allerdings bewusst das es bessere Plattenspieler gibt. Ich wurde jedoch, bei meinen Recherchen nach
einen günstigen Einsteigergerät über Monate hinweg verunsichert, da es immer Kommentare gab die einem das
Gefühl gaben man würde absolut sein Geld verschwenden, wenn man dieses oder jenes kauft.
Kurz gesagt, ich habe dann doch spontan gehandelt und konnte den SL-BD3 für Rund 80€ auf Ebay ersteigern.
Schließlich möchte ich erstmal meine Platten hören können um dann, über die Jahre, mein System zu verfeinern.

Leider ist der Tonabnehmer defekt und ich kenne mich absolut nicht aus, welche Geräte für meinen Plattenspieler
geeignet sind.
Nach eigenen Recherche bin ich auf den Audio-Technica AT3482P gestoßen. Wäre dies eine gute Option oder doch ein original Ersatzteil beschaffen (Technics P30S)? Den Namen Ortofon habe ich auch schon öfters gelesen,
allerdings übersteigt dies etwas meine Preisvorstellung.

Mein System:
Der Plattenspieler ist über ein Cinch Kabel und dem Erdungskabel an einen Phono-Vorverstärker angeschlossen.
Der Vorverstärker wiederum an meinem Panasonic Heimkino-System.

Danke schonmal fürs Lesen! Gerne gebe ich weitere Informationen, falls erwünscht.

Beste Grüße
Kozo


[Beitrag von Kozowsky am 17. Jul 2015, 13:07 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2015, 13:24
Hallo Kozo,

ich konnte es gar nicht glauben was ich auf Deinen Bildern gesehen habe, daher hatte ich das im Zusammenhang mit dem dazugehörigen Text für den schlechten Scherz einen Foren-Trolls gehalten

Hier eine einfache elliptische Ersatznadel für Deinen Tonabnehmer, den Du behalten solltest:

https://www.thakker....-p30-nachbau/a-5607/

Hier eine Top-Nadel mit SAS Schliff

http://www.turntable...0-series_p_3943.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 17. Jul 2015, 13:30 bearbeitet]
Kozowsky
Neuling
#3 erstellt: 17. Jul 2015, 13:40
Und ich war zu verunsichert, da die Musik ja zu hören war ... Aber du hast schon recht, dass man es klar erkennen konnte
Außerdem hat der Verkäufer angegeben:

"Er wurde gereinigt, geölt und die Verschleißteile erneuert und die technischen Einstellungen vorgenommen."

Da bin ich nicht gleich davon ausgegangen das dann wirklich so dreist eine komplett verbogene Nadel mit beiliegt.
Ich habe den Verkäufer bereits kontaktiert.

Alles klar, besten Dank, dann werde ich mir nur die Nadel bestellen!


[Beitrag von Kozowsky am 17. Jul 2015, 13:41 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 17. Jul 2015, 13:45
Dass Du mit einer rechtwinklig abgeknickten Nadel noch irgendwas musikähnliches hören konntest ist der Hammer.

Hier ein anderes Thema wo auch über eine ähnliche Problematik geschrieben wird:

http://www.hifi-foru...147&postID=last#last

Schau mal rein um Dir ein Bild von einer möglicherweise nicht mehr funktionsfähigen Nadel zu machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abtaster Technics SL-BD3
am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  8 Beiträge
Technics SL-BD3 als Einstiegsmodell
milhousepunkrock am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  24 Beiträge
technics sl-bd3 verzerrt
eulenberg26 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  2 Beiträge
Technics SL-BD3 Plattenspieler
Pioneer_Freak am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  13 Beiträge
Technics SL-BD3
Audire500 am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  3 Beiträge
Bedienungsanleitung TECHNICS SL-BD3
AlittleR2D2 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Technics SL-BD3
Konstantin_Welt am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  4 Beiträge
Technics SL-BD3 Motor
ad-mh am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  3 Beiträge
Technics SL-1500 - Tonabnehmer oder Nadel defekt?
Charly15 am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  22 Beiträge
Technics SL-B300 oder Technics SL-BD3
Blahton am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 175 )
  • Neuestes MitgliedElliminator
  • Gesamtzahl an Themen1.344.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.804