Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler neu gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
twinnie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2015, 11:48
Hallo,
ich suche für mich einen neuen Plattenspieler . Gebraucht will ich nicht haben. Schmerzgrenze wären 1000 EUR.
Ich will zumindest eine Endabschaltung und Staubschutzhaube haben und auf keinen Fall den Riemen manuell umlegen. Habe mit den Dual 505 angesehen. Würde ich bei diesem eine OM30 Nadel aufrüsten wäre ich schon bei rund 800EUR.
Vielleicht hat der eine oder andere ja noch einen Tip für mich.


mfg
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2015, 12:20

twinnie (Beitrag #1) schrieb:
... neuen Plattenspieler . ... 1000 EUR. ... Dual 505 ... OM30 Nadel ... Vielleicht hat der eine oder andere ja noch einen Tip für mich.


Hallo Twinnie,

den Ansatz finde ich gut. Alternative:

Denon DP-300 F (ab 259 EUR) mit Goldring Eroica HX (ab 490 EUR)

http://www.denon.de/...blecartridges/dp300f

Viele Grüße,

Carsten
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2015, 23:23
@ Carsten:

Du machst eine seltsamen Vorschlag. Das Eroica wird eindeutig am Denon unterfordert sein.

@ twinnie:

Einfach abwarten. Einige Händler werden weiterhin ihre Ladenhüter aus der Vorführung / Ausstellung weitaus günstiger anbieten.

MfG,
Erik
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2015, 05:27
Wuhduh, den Eindruck hatte ich nicht.
vatana
Stammgast
#5 erstellt: 09. Nov 2015, 06:08
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2015, 19:37

CarstenO (Beitrag #4) schrieb:
Wuhduh, den Eindruck hatte ich nicht.


Nabend, Carsten !

Bei der ungesunden Relation beider Komponenten kann der Händler nur hoffen, daß der Eigentümer nicht von seinem Recht gemäß Fernabsatzgesetz Gebrauch machen will.

Aber wir beide brauchen ja weder zu streiten, noch zu philosophieren. Ist ja schließlich nicht unser Geld, welches verbrannt wird.

In welcher Hörkette hat denn diese Kombination Dich beeindrucken können ?

MfG,
Erik
spacelook
Stammgast
#7 erstellt: 09. Nov 2015, 20:03
Hi twinnie,
wenns unbedingt neu sein muss und du das Geld hast - warum nicht.
Der Dual 505 ist ein gutes Gerät, allerdings mit Schwächen in Sachen Haptik und velen Plastikanteilen.
Ich hatte mir vor einem Jahr einen guten 505-4 günstig gebraucht gekauft weil ich noch ein 30er System übrig hatte.
Ich muss sagen, der Dreher gab mit dem OM30 eine klasse klangliche Leistung ab!
Habe mich aber doch schnell wieder davon getrennt - es fehlte ihm einfach die "Anfassqualität" meiner Dual "Oldschool Dreher".
Gruß Klaus
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2015, 08:23

Wuhduh (Beitrag #6) schrieb:
Ist ja schließlich nicht unser Geld, welches verbrannt wird.


Mit Denon DP-300 F und Goldring Eroica HX wird ebenso wenig Geld verbrannt, wie mit Dual 505-4 und OMB 30.

Hallo Wuhduh,

vielleicht magst Du ja dem Threadersteller Deinen Vorschlag zu

- neuen Plattenspieler
- zumindest eine Endabschaltung
- Staubschutzhaube
- auf keinen Fall den Riemen manuell umlegen
- Schmerzgrenze wären 1000 EUR

unterbreiten. Nur "Einfach abwarten" grenzt die Auswahl der Plattenspieler mit den Wunschkriterien nicht wirklich ein.

Ich ziehe mit meiner Nennung den Thorens TD 295 MK IV (679,00 € mit Audio Technica AT-95 E) schon einmal ab ...


[Beitrag von CarstenO am 10. Nov 2015, 09:00 bearbeitet]
twinnie
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Nov 2015, 11:02
Danke für die Antworten und Tips.
Den Thorens TD 295 muss ich mir mal genauer anschauen. Und hier wird nix verbrannt, höchstens an Erfahrung gewonnen
Ich habe auch alle Zeit der Welt bis ich mich entscheiden werde.


mfg

Twinnie
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 10. Nov 2015, 11:45

twinnie (Beitrag #9) schrieb:
Den Thorens TD 295 muss ich mir mal genauer anschauen.


Hallo Twinnie,

der wäre bei mir unter den Top 3-Drehern. Allerdings würde ich einen anderen Tonabnehmer einplanen. Die Händler liefern den auch mit anderen Tonabnehmern aus.

Viele Grüße,

Carsten
akem
Inventar
#11 erstellt: 10. Nov 2015, 12:25
So wie ich das sehe ist da zwar eine Endabschaltung drin, der Tonarm wird aber nicht angehoben. So steht's zumindest in der Anleitung...
Tja, moderne Dreher mit Automatikfunktionen gibt's halt nicht viele und die wenigen sind meistens Billigdreher von Dual...

Gruß
Andreas
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 10. Nov 2015, 13:03

akem (Beitrag #11) schrieb:
So wie ich das sehe ist da zwar eine Endabschaltung drin, der Tonarm wird aber nicht angehoben.


Ja, das stimmt:

"Der Plattenspieler besitzt eine automatische Endabschaltung. Sobald die Auslaufrille erreicht ist, wird das Gerät abgeschaltet. Der Tonarm muss mittels Handlift von der Platte gehoben werden."


akem (Beitrag #11) schrieb:
Tja, moderne Dreher mit Automatikfunktionen gibt's halt nicht viele und die wenigen sind meistens Billigdreher von Dual...


Und Denon.


[Beitrag von CarstenO am 10. Nov 2015, 13:09 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#13 erstellt: 10. Nov 2015, 17:35
Hallo !

Es macht m. E. keinen Sinn, einen TA zu empfehlen, der einen Preissprung von ca. 300 zu ca. 500 Euro gemacht hat.

DAS ist in meinen Augen AUCH eine Art von Geldverbrennen. Genauso wie das Bestücken eines Billig-Spielers mit einem TA, der akustisch und / oder meßtechnisch nicht paßt und / oder wie in Carsten's Beispiel solo das Doppelte kosten soll.

@ Carsten:

Solltest im realen Leben in die Politik gehen. Die ignorieren mit / ohne " Rautenbildung als Handgestik " auch verstärkt berechtigte und essentielle Fragen. Oder labern sich alternativ einen aus.

Es bringt hier und jetzt nichts, Empfehlungen auszusprechen, weil u. a. nicht bekannt ist , welcher Preamp hintendran hängt und ob dieser einen MC-Eingang mit den XY-Daten hat.

Das wird sehr schnell wieder die klassische, lange Blah-Blah-Liste einiger Forumms-Köche, die gerne einen relativ konkret strukturierten Thread mit technischen Details und Parametern dekorieren.


@ Twinnie:

Du hast Zeit ? Du möchtest gefüttert werden ?

Dann werden aber interessante Kombinationen, die als Preisangebote noch angepriesen werden, in dieser Empfehlungsliste nicht auftauchen.

Eine Endabschaltung wie bei 295er ist ein genauso überflüssiges Feature wie die Lenkradheizung beim Opel Adam. Wird mit eingebaut, obwohl im Grunde unnötig. Nagellack wird man damit auch nicht schneller trocken können.

MfG,
Erik
smitsch
Stammgast
#14 erstellt: 10. Nov 2015, 17:57
hmmm....wenn dir rot gefällt, hier, bitte:

https://www.ricardo....er-74/v/an764130038/

keine endabschaltung - Q-up verwenden?
glenfarclas
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Nov 2015, 17:58
Hallo, ich bin ja nicht mehr so ganz in der Materie drin, meine mich aber zu erinnern, dass zum Ende der Vinyl-Ära in der gefragten Preislage und bei guter Anfass- und Klangqualität die Antwort Thorens gewesen wäre. Die damaligen Geräte gibt es aber nicht mehr. Heute dominiert Plastik oder eben Anfassqualität ganz schlicht ohne jeden Bedienkomfort. Da aber bereits in den 90ern manche die Endabschaltung bei Thorens aus klanglichen Gründen ausgebaut haben, gibt es bei den audiophilen Drehern heute keinen Grund es wieder einzubauen. Auch mein alter Planar 3 läuft ohne.
Wenn man den Aufwand bedenkt, mit Vinyl gegen einen aktuellen CD-oder auch vernünftigen MP3-Player anzustinken, würde ich eher ein günstiges Plastik-Komplettpaket für max. 500€ nehmen und die audiophilen Ansprüche unter den Tisch fallen lassen.


[Beitrag von glenfarclas am 10. Nov 2015, 18:00 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#16 erstellt: 10. Nov 2015, 17:59

twinnie (Beitrag #1) schrieb:
Ich will zumindest eine Endabschaltung



Wuhduh (Beitrag #13) schrieb:
Eine Endabschaltung wie bei 295er ist ein genauso überflüssiges Feature wie die Lenkradheizung beim Opel Adam.



Wuhduh (Beitrag #13) schrieb:
Die ignorieren mit / ohne " Rautenbildung als Handgestik " auch verstärkt berechtigte und essentielle Fragen.


Was zählt schon der Wunsch des Threaderstellers ...
twinnie
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Nov 2015, 05:31
@wuhduh
ich fahre zwar keinen Adam aber einen Astra und möchte die Lenkradheizung nicht mehr missen

Bin erschreckt wie agressiv hier manchmal geschrieben wird. Es geht hier um einen Plattenspieler, nicht mehr und nicht weniger.

Übrigens der Thorens sieht ja optisch auch sehr fein aus.

mfg

Twinnie


[Beitrag von twinnie am 11. Nov 2015, 05:33 bearbeitet]
raindancer
Inventar
#18 erstellt: 11. Nov 2015, 20:13

twinnie (Beitrag #17) schrieb:
ich fahre zwar keinen Adam aber einen Astra und möchte die Lenkradheizung nicht mehr missen

same here

aloa raindancer
Wuhduh
Inventar
#19 erstellt: 11. Nov 2015, 20:45
Nabend !

Okay, okay, " Eiskaltes Händchen " von der Addam's Family hätte sich so einen auch bestellt !

Dual 505-4
gebraucht
über Sintron's Ebay-Account
mit Hersteller-Garantie - bitte genau nachlesen
eventuell offiziell noch 3 Stück

... 399,00 inkl. Versand und Verpackung.

Einzelhandel k****, weil Marge vor'n A**** !

Evtl. TA-Upgrade oder Wechsel = eventuell für Jahre zufrieden mit dem Halbautomaten

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler neu oder gebraucht?
TheBigW am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  17 Beiträge
Plattenspieler gesucht (Gebraucht oder Neu)
Nobody_Owens am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  12 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Neuer Plattenspieler oder bestehenden aufrüsten
IFeelCream am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  30 Beiträge
Vinyl und Plattenspieler - alles neu für mich
sevendaychris am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  6 Beiträge
Wo kauft ihr eure Nadel und Riemen für den Plattenspieler
blackjack2002 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  6 Beiträge
Dual 505-4 Problem mit der Endabschaltung
Hannes1514 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  4 Beiträge
Dual Plattenspieler
hanssenk am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  26 Beiträge
Suche einen NEUEN Plattenspieler
Jmorrison am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  18 Beiträge
Endabschaltung
Landkeks am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.635