Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Masseanschluß für SL-DL5

+A -A
Autor
Beitrag
Geizhals1963
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2015, 16:10
Hallo
Wir haben einen Technics SL-DL5(gebraucht gekauft).
Meine Frau sagt, der brummt.
Ich habe im WEB nach einem Masseanschluß gesucht; eine Bedienugsanleitung habe ich nicht gefunden.
Ich habe an der Rückseite neben den Chinchanschlüssen eine Buchse gefunden und nehme an, das ist der Masseanschluß. Leider paßt kein 4 mm Stecker.
Nun die Frage, ist das Masse und wenn ja, welcher Stecker paßt dort?
Ich hoffe, ich bekomme keine Schelte, weil ich selbst nicht gefunden habe, das WEB aber davon nur so wimmelt.
Danke
Viele Grüße
akem
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2015, 16:30
Technics hat bei vielen Drehern keine Klemmen gemacht sondern Buchsen für Stecker. Der hier sollte passen:
http://www.ebay.de/i...%26sd%3D330910217289

Gruß
Andreas
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 13. Dez 2015, 17:54
Hallo!


....Ich habe an der Rückseite neben den Chinchanschlüssen eine Buchse gefunden und nehme an, das ist der Masseanschluß.......


Das ist korrekt, ich habe ebenfalls noch einen DL-5 rumstehen.


.....Nun die Frage, ist das Masse und wenn ja, welcher Stecker paßt dort?....


Ja da gehört wie oben schon erwähnt die Masseausgleichsleitung angeschlossen. Das Originalkabel dürfte nicht mehr zu beschaffen sein aber es gibt eine sehr einfache Lösung.

Nimm einfach den Stift eines alten Cinchsteckers von dem du den Massering entfernt hast unds verlöte ihn mit einem dünnen Kabel. Der Stift passt genau in diese Buchse.

MFG Günther
frank60
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2015, 18:03
Das von Andreas verlinkte Kabel sollte das richtige sein. Bei dem Preis besser als selbst basteln. Evtl an das andere Ende noch einen offenen Kabelschuh quetschen/Löten, klemmt sich besser an, als die blanke Litze.
Geizhals1963
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Dez 2015, 19:26
Hallo
Ich habe eine Anschluß für den Plattenspieler gefunden.
Ich habe einen: MC (MULTI CONTACT) 20488-1 4MM HOLLOW PLUG
etwas stärker zusammengedrückt und konnte ihn in die Buchse stecken.
Das ist nicht die feine Art, einen 4mm Stecker auf gut 3mm zusammendrücken. Aber was solls, einem Hohlstecker ist das egal.
Viele Grüße Rainer
Arktus87
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Dez 2015, 17:58
Also das verlinkte Kabel passt NICHT! Ich habe auch einen DL 5 und dieses Kabel bestellt. Es passt definitiv nicht rein. Ich habe dann auch die Variante mit dem Clinchstecker gebaut. (Bin Elektroniker). Tut was es soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Masseanschluß am Thorens TD125
bebo1000 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  8 Beiträge
Technics SL-5 oder SL-DL5
lngrhns am 02.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  11 Beiträge
Erdungskabel für Technics SL-DD33
Tyke_m_22 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
Technics SL-Q300 brummt
berry72 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  6 Beiträge
Ersatzhaube für Technics SL-D2
The_WizZzard am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  2 Beiträge
Plattenspieler Technics SL-BD2 brummt
DutchyM am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  13 Beiträge
Technics SL D20 Erdungsproblem
Mo-Voy-og am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  9 Beiträge
Technics SL-D2 brummt
LarsDD am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  9 Beiträge
Bedienungsanleitung TECHNICS SL-BD3
AlittleR2D2 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Technics SL-1600 MkII
Archivo am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedPjodrusz
  • Gesamtzahl an Themen1.344.853
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.132