Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL-Q300 brummt

+A -A
Autor
Beitrag
berry72
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2006, 18:41
Hi,

ich hoffe, ich frage hier nicht zum tausendstenmal, aber habe beim durchforsten des Forums keine passenden Eintrag gefunden.

Habe mir oben genannten Plattenspieler zugelegt, an den Phonoeingang angeschlossen, Platte drauf und Ton an. Siehe da, es brummt! Mein alter Plattenspieler hat mit den gleichen Kabeln am gleichen Anschluss nicht gebrummt. Der Unterschied: Mein alter hatte nen Erdungskabel, der neue nicht! Wie kann ich also den Techniks an den Erdungsanschluss am Verstärker anschließen? Ne Antenne oder so ist nicht am Verstärker angeschlossen!
Habe mich bis jetzt nicht mit dem Thema beschäftigt, hat ja bis jetzt immer Funktioniert. Vielleicht weiß ja hier einer, was das Problem ist.

Besten dank im voraus,

Berry72
pet2
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2006, 22:49
Hallo Berry72,

Du hast Dir die Antwort doch eigentlich schon selber gegeben.
Der Plattenspieler brummt, weil er nicht über ein Massekabel mit dem Verstärker verbunden ist.
Daß das Massekabelkabel fehlt, deutet nicht daraufhin, daß es nicht benötigt wird, sondern darauf, daß es welchen Gründen auch immer, fehlt.
Also öffne doch mal den Plattenspieler, dann wirst Du vermutlich an irgendeinem Metallteil (ich vermute einfach mal, daß auch ein Technics Plattenspieler so etwas hat ) Reste einer Masseverbindung finden.
Daran dann ein neues Kabel zum Verstärker und es sollte Ruhe sein .

Gruß

pet
GandRalf
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2006, 06:16
Moin auch,

Brauchst du wahrscheinlich nicht mal aufmachen. Bei Technics sitzt zwischen den beiden Cinchanschlüssen eine kleine Buchse für das Erdungskabel. Das wird bei vielen Technics-Playern einfach gesteckt, und fehlt dann häufig, weil manche Leute das garnicht zusammengehörig kennen.



[Beitrag von GandRalf am 09. Jun 2006, 06:18 bearbeitet]
berry72
Neuling
#4 erstellt: 09. Jun 2006, 22:41
Hi Gandralf,

Loch habe ich gefunden, aber brauche ich dafür nen speziellen Stecker/Kabelschuh? Einfach Kabel reinstecken hält nicht so richtig? Aber danke schon mal für den heißen Tip!

Gruß,

berry72


[Beitrag von berry72 am 09. Jun 2006, 22:41 bearbeitet]
GandRalf
Inventar
#5 erstellt: 10. Jun 2006, 05:15
Moin auch,


berry72 schrieb:
Hi Gandralf,

Loch habe ich gefunden, aber brauche ich dafür nen speziellen Stecker/Kabelschuh? Einfach Kabel reinstecken hält nicht so richtig? Aber danke schon mal für den heißen Tip!

Gruß,

berry72


Wenn du in deiner Umgebung einen Elektronikshop oder so etwas hast, frag da mal nach. Es gibt auch Kabelschuhe in diesem Durchmesser.

Brummt es denn nicht mehr, wenn du dort eine Verbindung zum Verstärker schaffst??

Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 10. Jun 2006, 07:02
Hallo!
Wenn du Löten kannst und einen alten Chinchstecker zur Hand hast, kannst du den auch auseinandernehmen. Der Mittelstift dürfte passen.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler brummt
Svenni-benni am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  8 Beiträge
Neuererweb- alter Plattenspieler, Verstärker brummt
05settar am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  9 Beiträge
Plattenspieler brummt
Blaupunkt01 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  7 Beiträge
Plattenspieler Technics SL-BD2 brummt
DutchyM am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  13 Beiträge
Mein Plattenspieler brummt!
sternette am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  4 Beiträge
Problem mit Plattenspieler Techniks SL-BD20
DonVito1212 am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  13 Beiträge
Plattenspieler brummt
DerHifiStudi am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  3 Beiträge
Plattenspieler brummt
hifi-chris am 27.05.2003  –  Letzte Antwort am 29.05.2003  –  11 Beiträge
Plattenspieler Beogram 4004 brummt
G.S.M. am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  2 Beiträge
Alter Sanyo Plattenspieler
HotteX am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedRonco25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.529