Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler brummt

+A -A
Autor
Beitrag
TurnToStone
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2014, 09:34
Ich habe meinen alten Jim Carson WST 1200 wieder ausgegraben und wollte mal wieder ein paar Vinylstücke hören. Dazu habe ich ein neues Kabel gekauft mit Erdungskabel und angeschlossen. Trotz korrektem Anschluss ist ein Brummen nicht zu überhören. Woher kann das kommen?

Und bitte keine Diskussion um den Plattenspieler. Ich weiß das es bessere gibt

Gruß
TTS
HP-UX
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2014, 10:38
Hallo TTS,

mach mal testweise das Erdungskabel am Amp / VV ab.
Wenn dann das Brummen leiser wird, hast du vermutlich eine "Brummschleife" zwischen dem Dreher und dem Amp / VV

Gruß
Martin
timo1972
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2014, 10:42
Ist bei deinem Verstärker in der Netzleitung "Erde" oder nur Null und Phase enthalten?
Ist das Brummen noch da, wenn Du alle weiteren vorhandenen Kabel zu anderen Geräten am Verstärker abziehst?


[Beitrag von timo1972 am 15. Feb 2014, 10:43 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2014, 11:23
Hallo TTS,

mach doch bitte mal konkrete Angaben zu Deinen Komponenten, Verstärker und ggf. Phono- Pre und wie angeschlossen. Sonst wird hier weiter ins Blaue geraten.

Gruß Thomas
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 15. Feb 2014, 17:55

Trotz korrektem Anschluss

Bitte mal ein Schaltbild einstellen.
TurnToStone
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Feb 2014, 04:44
Die Komponenten:

- Plattenspieler Jim Carson WST 1200
- Cinchverbindung mit Erdungskabel
- Entzerrer img Stage Line SPR-6
- Cinchverbindung ohne Erdungskabel
- Pult EELA S 340

Hilft das?

Gruß
Herbert
volvo740tius
Inventar
#7 erstellt: 20. Feb 2014, 22:57
Hallo,

falls noch aktuell und noch kein Hanpin- Dreher zu Dir unterwegs ist, was hast Du für Phonokabel gekauft? Die Verbindung zwischen Phono-Pre und Mischpult erfolgt ohne Erdungsleitung, soweit richtig. Kontakte vom Tonabnehmer weg sind alle kontrolliert, nicht angelaufen? Hast Du in der Konstellation schon einmal brummfrei gehört? Hast Du die Möglichkeit einen anderen Phono- Pre zu probieren?

Gruß Thomas
raphael.t
Inventar
#8 erstellt: 21. Feb 2014, 07:37
Hallo!

Ist irgendwas mit Antenne an dem Verstärker angeschlossen, Tuner, Sat...? Wenn ja, Antenne ziehen und ausprobieren, hört das Brummen auf, Mantelstromfilter zwischen Antennenstecker und Eingang einsetzen.

Grüße Raphael
TurnToStone
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Feb 2014, 08:50
Vielen Dank für die vielen Tipps. Externe Störquellen kann ich ausschließen. Der Problem rührt anscheinend vom Plattenspieler selbst. Die Cinch-Ausgänge am Gerät sind wohl nicht mehr in Ordnung. Ich habe mehrere Cinch-Verbindungen ausprobiert. Das Brummen kommt und geht wenn ich an den eingesteckten Cinch-Steckern leicht ruckele.

Da mir die technischen Fähigkeiten fehlen, mich mit dem Innenteil des Plattenspielers sinnvoll zu beschäftigen, bleibt wohl nur der Weg der Entsorgung und die Invesition in ein besseres Gerät.

VG - Herbert
akem
Inventar
#10 erstellt: 24. Feb 2014, 09:26
Ruckelst Du an den Cinch-Buchsen von Dreher oder Phonopre? Ein Wackelkontakt läßt sich bestimmt mit überschaubarem Aufwand beheben.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler brummt!
Klee am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  5 Beiträge
Plattenspieler brummt trotz Erdung
SirMephistoBartholomew am 18.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  5 Beiträge
Plattenspieler brummt
*twice* am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  19 Beiträge
Plattenspieler knurrt/knirscht/brummt! Hilfe!
aeDirk am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  7 Beiträge
mal wieder: Plattenspieler brummen
pheidrias am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  8 Beiträge
Brummen mit Dual Plattenspieler
troglo am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  5 Beiträge
mal wieder ein Brummer.
kossi9999 am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  24 Beiträge
Plattenspieler brummt
Blaupunkt01 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  7 Beiträge
Plattenspieler brummt
neho am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  2 Beiträge
Plattenspieler brummt wenn ich den Plattenteller berühre?
nichtswolf am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.021