Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler knurrt/knirscht/brummt! Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
aeDirk
Neuling
#1 erstellt: 05. Mai 2012, 10:33
Moin Moin!

Ich habe meinen Plattenspieler mal wieder ausgegraben, ihn wie früher an meinen Phono Eingang angeschlossen, den Phono Vorverstärker (Hama PA 005) zwischengeschaltet und mit neuen Batterien bzw. einem neuen Akku versehen, das Masse Kabel an den Verstärker geklemmt und den Verstärker und den Plattenspieler an den selben Mehrfachstecker angeschlossen, und war geschockt als dann ein unerträgliches Surren bzw. Brummen aus meinen Boxen kam. Wenn ich meinen Rechner angeschlossen habe, läuft es tadellos.

Ich habe mal ein Soundbeispiel hochgeladen, was ich einfach aufgenommen habe: Grauenhaft!

http://www.file-uplo...undbeispiel.mp3.html

Achja: Mein erster Verdacht war, dass die Nadel das Problem ist, aber auch mit einer neuen Nadel ist das Brummen unverändert geblieben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Vielen lieben Dank im voraus!

aeDirk
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2012, 10:44
Hallo Dirk,
die Nadel ist kaum die Ursache des Brumms.
Auffällig ist schon mal, dass Du einen Phono-Eingang hast, aber trotzdem einen Vorverstärker brauchst.
Unabdingbar ist, dass mitteilst, welche Geräte außer dem VV noch beteiligt sind (was für ein Dreher, was für ein Abtastsystem, was für Verstärker?). Meinst Du mit Mehrfachstecker eine Mehrfachsteckdose für 230 V?

BG Konrad
tjs2710
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2012, 10:49
"....ihn wie früher an meinen Phono Eingang angeschlossen, den Phono Vorverstärker (Hama PA 005) zwischengeschaltet ..."

Das ist das Problem. Entweder Phono-Eingang oder den Vorverstärker, aber dann auf einen Hochpegeleingang.

LG
thomas
kölsche_jung
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2012, 10:51
Hallo Dirk,

am Phonoeingang von was angeschlossen?

Wenn dein Verstärker (welcher?) einen Phonoeingang hat, gehört da kein HAMA mehr dazwischen.

klaus
aeDirk
Neuling
#5 erstellt: 05. Mai 2012, 11:15

Wenn dein Verstärker (welcher?) einen Phonoeingang hat, gehört da kein HAMA mehr dazwischen.


Perfekt! Ich hab einfach mal den Vorverstärker rausgenommen, und jetzt klingt das Ding wie früher!
Ich hatte bei meinem alten Verstärker keinen Phono Eingang, und musste dehalb den Vorverstärker nutzen, den Umstieg hab ich wohl verplant!

Vielen, vielen Dank!
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 05. Mai 2012, 12:34
Ich hab´s zuerst gesagt

BG Konrad
tjs2710
Inventar
#7 erstellt: 05. Mai 2012, 12:36
alla gut, gewonnen!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler/ Vorverstärker brummt
des123 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  29 Beiträge
Plattenspieler brummt!
Klee am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  5 Beiträge
Plattenspieler brummt
TurnToStone am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  10 Beiträge
Rauschen, wenn Plattenspieler über Phono angeschlossen ist
_Köllefornia_ am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  20 Beiträge
Plattenspieler brummt immer wieder mal
Wolf1991 am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  39 Beiträge
Plattenspieler brummt
Blaupunkt01 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  7 Beiträge
Plattenspieler an Verstärker anschließen- Hilfe
julia0815 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  14 Beiträge
Plattenspieler zu leise (obwohl Phono-Eingang)
wursti am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  13 Beiträge
Brummen - Plattenspieler
odmc am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  14 Beiträge
Plattenspieler brummt
neho am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.073