Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler brummt

+A -A
Autor
Beitrag
neho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Okt 2015, 12:47
Hallo liebe Leute,
ich habe einen Telefunken HS870 geschenkt bekommen und am Phono Eingang vom Verstärker angeschlossen. Bis dahin alles Normal ! Dann Verstärker angestellt und sofort ein Brummen auf den Lautsprechern gehabt. Gibt es dafür eine schnelle Lösung?? Ich bin leider nicht so der Fachmann woran das liegen könnte. Für Tips jederzeit empfänglich.
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 17. Okt 2015, 13:29
Hallo!

Bevor eine Lösung gefunden werden kann solltest du dich erstmal an eine ernsthafte Fehlersuche machen.

1) Nachschauen ob an dem Dreher ein separaten Massekabel verbaut ist und wenn ja an den Verstzärker anschließen falls nicht bereits geschehen.

Falls das nichts bringt.

2) Alle Antennenkabel einmal von der Anlage abziehen, möglicherweise bilden die zusammen mit der Masseleitung des PS eine Brummschleife, hier hilft ein Mantelstromfilter pro Antennenleitung.

3) Falls sonst gar nichts geht alle Anschlüsse der Quellgeräte vom Verstärker entfernen und nur den PS dranhängen, brummt es dann immer noch liegt es eindeutig am PS.

Liegt es eindeutig am PS ist die Verdrahtung des Abtasters zu untersuchen, hier wäre es günstig die vier Kabelschuhe abzuziehen (Farbcode beachten) und alle vier kurzzuschließen. Ist das brummen dann weg liegt es am Abtaster. (Du solltest trozdem dann den Abtaster noch einmal anschließen, möglicherweise war das System falsch verdrahtet oder die Kabelschuhe-/ Pins mit einer Oxydationsschicht bedeckt)

Brummt es weiter liegt es wahrscheinlich am Phonokabel, hier gibt es möglicherweisae einen Kabelbruch der oft direkt an den Cinch-Steckern liegt, -wenn möglich die alten Stzecker abschneiden und neue verlöten.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuererweb- alter Plattenspieler, Verstärker brummt
05settar am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  9 Beiträge
Plattenspieler auf Verstärker --> Brummen
AudioDidakt am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  8 Beiträge
Entzerrervorverstärker Phono brummt
skidoo4stroke am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
Plattenspieler brummt
Blaupunkt01 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  7 Beiträge
Plattenspieler, Phono-Eingang, rauschen
Heelerjo am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  3 Beiträge
Plattenspieler brummt
*twice* am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  19 Beiträge
Plattenspieler Beogram 9500 brummt
NeoNagapJoe am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Denon PMA 860 Brummt -Phono Eingang
FSGDr.No am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  5 Beiträge
Plattenspieler Technics SL-BD2 brummt
DutchyM am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  13 Beiträge
DUAL CS 450 brummt - woran könnte es liegen?
hoehne am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.230