Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Neuling

+A -A
Autor
Beitrag
Xiu
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2016, 15:53
Hallo Liebes Forum!

Ich habe mich hier schon bezüglich eines Plattenspielers eingelesen und was ich so mitbekommen habe sind die Dual der 7xx Serie, eine sehr gute Wahl. Jetzt habe ich vor zwei Tagen eine Kleinanzeige entdeckt, wo jemand einen Dual 704 anbietet. Der Verkäufer hat alle Kondensatoren erneuert, einem Service unterzogen und einen neuen Tonabnehmer montiert (Grado Prestige Black). Die Mechanik wurde gereinigt und neu geschmiert, der Lift-Stössel ebenfalls zerlegt, gereinigt und geschmiert. Das DIN Kabel wurde ebenfalls gewechselt. Preis: 300Euro.

Jetzt weiß ich als "Neuling" nicht, ob der Preis gerechtfertigt ist oder nicht? Soll ich zuschlagen? Noch ein wenig nach unten handeln? Wenn ja, wieviel?
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen...

Lg Xiu.
akem
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2016, 16:00
Mit einem Grado Black ist der Dreher ziemlich unter Wert bestückt. Schau mal, ob Du ihn ohne das Black bekommst und dafür entsprechend günstiger. Das Black kostet neu 70 oder 80 Euro.
Als Tonabnehmer kannst Du dann je nach Phonostufe ein Audio Technika AT440 oder ein Ortofon VM Silver nehmen.

Gruß
Andreas
Marsilio
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2016, 16:01
Hallo Xiu

Tönt nicht schlecht. Das Grado Prestige Black (Listenpreis ca. 70.-) ist aber nicht der Brüller. Frag' doch den Verkäufer mal, ob er Dir den Dreher auch ohne Tonabnehmer verkauft (vielleicht für 200.-, wenn er wirklich wie beschrieben erneuert ist darf er meines Erachtens sogar noch etwas mehr kosten). Das Grado kann er ja dann bei seinem nächsten Dreher den er restauriert verwenden.

Einen guten Tonabnehmer finden wir hier für Dich schon, beim Dual 704 (den ich selber habe) kommt vieles in Frage. Allerdings kommt das dann auch noch auf Deinen Verstärker respektive Vorverstärker an - je nach Kapazitäten eigenen sich wieder andere Tonabnehmer besser.

LG
Manuel
Bendias
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2016, 17:49
"Überholter" Dual kann man oft lesen. Jedoch lässt sich das kaum verifizieren. Ich würde ihn fragen, ob er Rechnungen hat, also von Teilen, die getauscht wurden, oder ob er die Überholung Foto dokumentiert hat.

Ich würde eine Überholung in Details dokumentieren und belegen können, weil das mittlerweile sehr oft behautet wird und nicht belegt werden kann.

Am besten auch nicht nur mailen, sondern telefonieren, um einen Eindruck vom Verkäufer zu bekommen.
300 ist ne menge Holz. Dafür sollte er wirklich sehr frisch sein und der Verkäufer glaubwürdig erscheinen.

Kommt dir irgendwas komisch vor, suche weiter bis Du jemanden gefunden hast, der sein Gerät glaubwürdig anpreisen kann.

Und die beste Sicherheit beim Kauf ist immer noch die Selbstabholung mit vorherigem Test des Drehers. Deshalb immer drauf achten, ob der Verkäufer einen Test des Gerätes anbietet. z.B.:
https://www.ebay-kle...4/429956834-172-8125


[Beitrag von Bendias am 05. Mrz 2016, 17:58 bearbeitet]
Xiu
Neuling
#5 erstellt: 05. Mrz 2016, 17:55
Vielen lieben Dank für Eure Antwort. Habe nun mal angefragt, ob er den Plattenspieler auch ohne Tonabnehmer um etwa 200EUR verkauft. Ich hoffe das klappt.

"Allerdings kommt das dann auch noch auf Deinen Verstärker respektive Vorverstärker an"

Soweit bin ich noch nicht. Der Plattenspieler soll der Grundstein sein und dann gehts in kleinen Schritten weiter. Sobald ich den Plattenspieler habe, werde ich wieder hier vorbei schauen um mir ein paar wertvolle Tipps zu holen.

Lg Xiu.
Buckminster*
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Mrz 2016, 18:43
Hallo Xiu,
insofern Du tatsächlich einen CS 704 suchst und Du dich mit Dualplattenspieler nicht so gut bzw. garnicht auskennst, würde ich an Deiner stelle keinen über ebay-kleinanzeigen kaufen. Es gibt ein Forum speziell für Dualprodukte, das Dualboard. Melde dich dort an und informiere Dich erstmal auf was es bei einem CS 704 alles ankommt, bevor Du in der kleinen Bucht einen verbastelten kaufst. Im Dualboard kannst Du auch nach einem 704 suchen und wenn dort einer schreibt, daß der PS gewartet sei und alles wichtige revidiert ist, dann würde ich ihn eher dort kaufen.
Die Gradotonabnehmer sind MI Tonabnehmer und die regieren emfindlich auf das Magnetfeld eines DD. Daher zeugt es schon mal nicht von Fachwissen, wenn man einen DD mit genau solch einem Tonabnehmer ausstattet!

Gruß Gordon
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 05. Mrz 2016, 20:19
Nabend !

@ Gordon:

Dein Pauschalaussage ist falsch. Ich hatte mit den Nagaoka's an diversen DD's überhaupt keine Probs.

MfG,
Erik
Titanist
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mrz 2016, 08:28
Hallo,

704/721 und VM Silver passt nicht zusammen!
Der Ringmagnet im Motor des 704/721 verursacht hörbare Störungen im VM Silver.
Sehr schade, weil ich ansonsten vom VM Silver ziemlich überzeugt bin.

VG
Günter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual - Mechanik
duftertyp am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  2 Beiträge
Grado Prestige Black Compliance
SR2245 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  5 Beiträge
MM oder MC bei Dual 6xx und 7xx Serie
Privilege85 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  8 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 704
Bugs-Bunny am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  46 Beiträge
DUAL?
Gorbi! am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  8 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 704
Dragor am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  13 Beiträge
Tonabnehmer / Nadel - Dual 704
timhartl am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  11 Beiträge
Projekt: Saba PSP 900 + Grado Prestige Black
astHiFiForum am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  14 Beiträge
Denon PMA 495R + Dual 704
Kaleu96 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  12 Beiträge
Dual 704, neues System?
timhartl am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArnonym_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.019