Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DUAL - MECHANIK

+A -A
Autor
Beitrag
duftertyp
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Nov 2006, 12:40
Hallo! Die Dualmechanik ist schon eine Spielerei für sich!Manchmal fährt der Arm zur Platte aber nicht wieder zurück! Dann tut er mal garnichts! Oder der Lift fährt den Arm nicht hochgenug. Bei einem Dual ist es möglich dieses alles einzustellen. Doch muß man sehr aufpassen nicht alles total zu verstellen! Besser ist es dann wohl einen Fachmann zu Rate zu ziehen! Doch dieser ist bekanntlich sehr teuer! Und ob es überhaupt noch Mechaniker gibt, die sich mit der Technik eines Dual Plattendriver auskennen möchte ich auch bezweifeln! Würde mich freuen, wenn es nette Leute gibt, mit denen ich mich diesbezüglich austauschen könnte! www.lothar.hermann.harms@t-online.de oder hier über das Forum!

Grüße aus Celle

lothar
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2006, 13:13
Einfach mal so generell:
Wenn ein Automatikplattenspieler nicht regelmässig gewartet wurde (so alle fünf Jahre), können Lager oder irgendwelche Schubstangen oder andere Dinge verstauben, verharzen und damit klemmen. Wie sich das dann im Einzelnen auswirkt, hängt von der Funktion des betreffenden Teils ab.
Das A und O einer Mechanik ist die Sauberkeit und die richtige Schmierung. Es gibt einiges, das bewusst trocken laufen muss, anderes soll geölt und wieder anderes gefettet oder mit Silikon behandelt werden. Eigentlich müsste ein Uhrmacher (Dual kommt ja aus dem Schwarzwald wie die Kukuksuhr) sowas noch verstehen und könnte eventuell hilfreich zur Seite stehen.
the_det
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2006, 13:51
Aloha,
hier werden Sie geholfen. Einfach mal nach "Steuerpimpel" suchen. Keine Angst, ist nix Unanständiges

Grüße
Det
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2006, 13:53
Moin auch,

Schau auch mal hier nach:

http://www.hifi-foru...um_id=26&thread=2091

Der thread ist übrigens oben über den "Flexiblen" Themen gepinnt!!

pet2
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2006, 14:23
Hallo Lothar,

Du wirst lachen, für Deine Probleme gibt es hier:
http://www.dual-board.de/index.php
ein ganzes Forum .
Es soll da sogar Leute geben, die sich mit der Dual Mechanik auskennen .
Ansonsten schadet es immer nicht, den genauen Typ anzugeben, Dual hat schon einige Typen über die Jahre produziert .

Gruß

pet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 701 spinnt total!
athlontakter am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  5 Beiträge
DUAL - MECHANIK
duftertyp am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  23 Beiträge
Dual CS 626 manueller Lift geht nicht.
Rafterstar am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  7 Beiträge
ULM oder Halbzollsystem bei Dual?
Nite_City am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  5 Beiträge
Dual - Mechanik
duftertyp am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  2 Beiträge
DUAL - MECHANIK
duftertyp am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  2 Beiträge
Dual 731Q, wie komme ich an die Mechanik
Mr._Dirk am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  6 Beiträge
dual 606 defekt oder einstellungssache ???
phil-z am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Dual 701 - Probleme mit der Abschaltautomatik
hajokoerner am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  14 Beiträge
Dual 621 - Tonarm fährt nicht in Position
janie_jones am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803