Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Werkzeug für Rundmutter

+A -A
Autor
Beitrag
R!ddick
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mai 2016, 07:14
Hallo,
jeder kennt die Rundmuttern mit zwei Kerben, die neben den Sechskanntmuttern den Tonabnehmern beiliegen. Gibt es ein spezielles Werkzeug dafür?
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2016, 07:52
Braucht man nicht, weil Pinzette mit Grip oder sehr spitze Zange ausreichen.

MfG,
Erik
Hmeck
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2016, 11:12
Für schwerere Fälle (also nicht für Tonabnehmer-Schrauben, aber da sollte es auch so gehen) habe ich mittels einer kleinen Trennscheibe aus einen ganz normalem Schraubenzieher die Klinge entsprechend zurechtgefräst.
xutl
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2016, 11:19
Es gibt Sätze mit Spezial-Bits für Sonderschrauben (z.B. Dreikantklinge für Schrauben an Kaffeemaschinen)
Da könnte soetwas auch bei sein.
akem
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2016, 11:52
Audio Technika legt einen passenden Schraubendreher (oder eigentlich eher Mutterndreher) bei manchen Tonabnehmern im Zubehör bei.

Gruß
Andreas
R!ddick
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mai 2016, 12:13
Danke. Habe den Tonabnehmer zwar montieren können, nur fragte ich mich, ob es dank passendem Werkzeug künftig nicht auch eleganter ginge.

Der Tonabnehmer ist sogar von Audio Technica, aber anstelle eines passenden Steckschlüssels, liegt ein (für mich) nutzloser Schlitzschraubendreher bei.

Ich dachte halt, da gibt's sicherlich was im Zubehörhandel, nur ich finde es mal wieder nicht.
kamikaze7777
Stammgast
#7 erstellt: 09. Mai 2016, 19:51
ad-mh
Stammgast
#8 erstellt: 09. Mai 2016, 20:09
Es dürften dann beim letzten Link (Proxxon) die NO 4-12 sein.
Allerdings fehlt die Ovalmutter für Jura Kaffeevollautomaten.
kamikaze7777
Stammgast
#9 erstellt: 09. Mai 2016, 20:19

ad-mh (Beitrag #8) schrieb:
Allerdings fehlt die Ovalmutter für Jura Kaffeevollautomaten. :D

Den gibt es beispielsweise hier:
http://www.amazon.de...omaten/dp/B009HPWRYG
Bekommt man allerdings mit einer ordentlichen Spitzzange allerdings auch auf
ad-mh
Stammgast
#10 erstellt: 09. Mai 2016, 20:20
Das war nur ein Späßchen. Ich habe schlicht ein Rundrohr oval gehämmert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonarmlager Werkzeug Technics
killnoizer am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  10 Beiträge
Werkzeug und Justage eines SME 3009 III Tonarms
Hifidelio1220 am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  11 Beiträge
Rega Tonarmlift, Welches Werkzeug?
xtimbox am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  3 Beiträge
Qualitätsunterschiede bei Tonabnehmern
Hüb' am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  28 Beiträge
Lautstärkevergleich zwischen verschiednen Tonabnehmern
OberstHorst am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  6 Beiträge
Wie kommt ihr zu euren Tonabnehmern ?
Mimi001 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  11 Beiträge
Erfahrungen mit Tonabnehmern
DeCan am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  9 Beiträge
Frage zu 2 Tonabnehmern - Ratschläge benötigt
Flipside77 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  8 Beiträge
Bevorstehende Preiserhöhungen bei Denon - Tonabnehmern
Wuhduh am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  37 Beiträge
Frage zu Tonabnehmern
Grendel82 am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.789