Rega Tonarmlift, Welches Werkzeug?

+A -A
Autor
Beitrag
xtimbox
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Feb 2015, 15:33
Hallo zusammen,
wie kann ich die "Deckelschraube" lösen. Kann ich die Schraube ohne Spezialwerkzeug lösen?

VG
Tim

IMG_0811
akem
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2015, 17:12
Mit einer kleinen Spitzzange geht das.

Gruß
Andreas
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2015, 20:09
Oder eine spitze Pinzette bzw. 1 - 2 Uhrmacherschraubendreher.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rega planar 3 Tonarmlift
jaaansen am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  2 Beiträge
Kenwood KD7010 - Tonarmlift
bgerischer am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  6 Beiträge
Tonarmlift Telefunken S 600
Bernd am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  6 Beiträge
REGA Planar 3 - welches System?
moonloop64 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  14 Beiträge
Welches Tonabnehmersystem fuer Rega P9
leon_k am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  7 Beiträge
Tonabnehmer, Rega?
Jo... am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
Problem mit Tonarmlift - Öl nachfüllen?
Vinylfan68 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  2 Beiträge
welches nf-kabel für rega rp1?
theMic am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  6 Beiträge
Rega p3 gekauft: welches System / Verstärker ?
connbert am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  4 Beiträge
Rega Planar 2
myownhero am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.480

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen