Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarmlift Telefunken S 600

+A -A
Autor
Beitrag
Bernd
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2004, 10:38
Hallo,

ich möchte einen Ortofon-Arm AS212 mit einer Liftmechanik nachrüsten. Der einzige kommerzielle Plattenspieler, in dem dieser Arm verbaut wurde, ist nach meiner Kenntnis der S 600 von Telefunken.
Hat jemand eine Explosionszeichnung, aus der die Liftmechanik ersichtlich ist? Oder vielleicht sogar ein Schlachtteil aus einem defekten S 600, welches er mir verkaufen könnte?
RealHendrik
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2004, 13:29
Hmm... meines Wissens ist am AS 212 standardmäßig ein Lift vorhanden!? Oder meinst Du so eine Art "Fernbedienung" für den Lift, eben wie beim S600 mit einem Hebelchen am Chassis?

Das ist beim TFK allerdings nicht ganz einfach, in diesen Hebel wurde u.a. eine Liftautomatik eingebaut, d.h. wenn die Platte zu Ende war, schaltete die Elektronik einen Elektromagneten, der den Lift auslöste.

Habe Dir mal die Liftmechanik eingescannt. Ob Dir das weiterhilft?

http://img129.exs.cx/img129/4518/s600_liftmechanik.gif

Gruss,

Hendrik
Bernd
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2004, 14:41
Vielen Dank für den Scan! In der Tat geht es mir um die "Fernbedienung", der eigentliche Lift ist am AS212 angebaut.
Es ist relativ schwierig, die Mechanik mit Heimwerkermitteln nachzubauen.
Andererseits möchte ich den Arm unbedingt einsetzen. Vielleicht kommt ja noch ein weiterer wertvoller Tip....
RealHendrik
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2004, 09:20
Ja: Reflektiere auf ein Schlachtgerät.

Da aber die meisten S 500 und S 600 - beide haben den gleichen Arm und die gleiche Lifttechnik, mit einer Ausnahme: Der S 500 ließ den Lift unten, wenn der Ausschaltknopf gedrückt wurde - wegen dem Tonarm geschlachtet werden, dürfte die Suche nach einer Liftmechanik eher schwierig werden.

Gruss,

Hendrik
Bernd
Stammgast
#5 erstellt: 12. Nov 2004, 09:31
Um keinen falschen Verdacht aufkommen zu lassen: Meine AS 212 stammen nicht aus Schlachtgeräten, sondern aus dem Restpostenmarkt von Conrad von vor ca 15 Jahren. Damals hat der originalverpackte Arm 9,95 DM gekostet. Wenn das die ebayer wüssten, die heutzutage dafür 60 € hinblättern :-))
RealHendrik
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2004, 19:07
Oh, die Sache mit dem Restpostentonarm ist durchaus bekannt, auch (und gerade) den Ebayern, die 60 Euronen und mehr hinblättern. In gutem Zustand ist er das allemal wert!

Allerdings ging meine Empfehlung deutlich in Richtung Schlachtegerät Telefunken S500 und S600 - die sind, bis auf Details, fast gleich aufgebaut. Der Lift-Zylinder (bzw. Lift-Kolben) lässt sich relativ simpel an dem Arm austauschen, und die Hebelmechanik ist ziemlich primitiv, wenn Du nicht gerade auf die Abschaltautomatik Wert legst.

Btw.: Du kommst nicht zufällig aus dem Ruhrgebiet? Könntest Dir die Mechanik an meinem S600 auch gerne mal von unten ansehen. ´

Nochmal btw.: Falls Du ein preisgünstiges Schlachtgerät findest: Ich bräuchte noch ein paar Kleinteile aus dem S500/600. Wir könnten da ggf. einen Deal machen....

Gruss,

Hendrik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken S 600 ohne Tonwiedergabe
progfan am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  10 Beiträge
Telefunken S 600
wegavision am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  2 Beiträge
Schaltplan Telefunken S 600
hajosmuda am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  6 Beiträge
telefunken s 600 preisvorstellung ?
dajtar am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  12 Beiträge
Telefunken S 600 Problem
barbarpapa am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  10 Beiträge
Telefunken S 600 Explodiert
Fatmike am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  30 Beiträge
System für Telefunken S 600
schrauberlukas am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  11 Beiträge
Telefunken S 600 to the max
renek am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  58 Beiträge
Braun P3 oder Telefunken S 600
muffi67 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  6 Beiträge
Hilfe (elektr.) für Telefunken s 600 benötigt.
Plattenbau-aachen am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.476