Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TD 290 reparieren?

+A -A
Autor
Beitrag
saerdna
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2004, 21:27
Hallo,

als wiedereinsteiger ins Analoge habe ich ein kurze Frage:

Wollt kürzlich meinen Td 290 wieder mal anlaufen lassen, da ich nun wieder einen Verstärker mit gutem Phonoteil besitze, aber der Motor des Geräts will nicht anlaufen. Man merkt einen gewissen Wiederstand beim starten, aber das war´s dann auch schon, was mach ich jetz? Neuen Motor einbauen oder einbauen lassen? Lohnt sich das oder bei ebay etwas äquivalentes schießen ( Td 320 Linn Axis)?

Gruß Andreas, danke schon mal für die Antworten

P.S. Kann man den 290er irgendwie upgraden (Tonarm, Innenverkabelung)?
saerdna
Neuling
#2 erstellt: 13. Okt 2004, 20:29
hilft mir hier niemand ??? bitte bitte so gebt mir doch antwort...

gruß andreas
Arminschen
Stammgast
#3 erstellt: 15. Okt 2004, 06:25
Naja, eigendlich weiß ich über dieses Gerät fast gar nichts,

aber:

Nimm mal die Gummimatte vom Teller und nimm den Teller ab. Dann kommt der Innenteller und der Riemen zu vorschein. nimm auch den riemen runter und versuch mal den Innenteller zu drehen, geht das nicht oder nicht leicht genug, Lager polieren (gibts sets bei ihbäi!

Falls Innenteller leichtgängig, motor drehen, leichtgängig?
leilchtes Polruckeln ist normal.

Falls sich hier niemand weiter Deiner annimmt, versuchs doch mal bei www.Analog-forum.de, da tummeln sich Thorensianer ohne Ende, die Wissen ALLES!!!

Arminschen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 290 - kaputter Antriebsmotor?
hasebergen am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  5 Beiträge
Thorens Td 290
Kalimera am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  18 Beiträge
Thorens TD 160MK2 Motor anschließen
dynaudio2006 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  6 Beiträge
Thorens Motor TD 160
highfreek am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  5 Beiträge
TD 320 oder TD 126 mit Fremdarm
Andreas_K. am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  57 Beiträge
Thorens TD 147 - Motor dreht sich manchmal nicht
flow-sen am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  35 Beiträge
TD 320 MK2 Tonarmeinstellung
bruehlhappel am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  15 Beiträge
Thorens TD 145 - Riemen
Woller am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Throens TD 2001 Motor rattert
klaus94469 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  6 Beiträge
TD 320 reaktivieren oder neuen Dreher?
Simselbim am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766