Plattenspieler anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Steffen87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2017, 12:02
Hi Leute hab da mal ne Frage: Ich habe hier einen Plattenspieleer bei dem neben den Cinchkabeln, dem Erdungskabel und dem Netzkabel noch ein anderes Kabel rauskommt, wo ich nicht weiss was ich damit machen soll oder wofür das gut sein soll und da wollte ich mal fragen ob hier einer ne idee hat.20170731_192020

Grüsse
doc_barni
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2017, 12:15
Hallo,

würd mich nicht wundern, wenn das auch ein Massekabel wäre. Ohmmeter vorhanden? Durchmessen, oder Kasten aufmachen, und nachsehen.....


freundliche Grüsse

Wolfgang
Steffen87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jul 2017, 12:34
Ohmmeter hab ich leider nicht und kasten auf machen traue ich mir nicht wirklich zu. Keiner eine ander Idee?
vinylrules
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jul 2017, 13:56
Schließ ihn einfach mal an und gucke, ob es mit einem, zwei oder gar keinem Massekabel brummt. Die Variante, wo es am leisesten ist, stimmt. Es gibt da mehrere Beschaltungsvarianten mit der Masse und nur sehr wenige Hersteller führen diese getrennt nach außen, wie z. B. SME.
volvo740tius
Inventar
#5 erstellt: 31. Jul 2017, 14:02
Hallo,

vielleicht teilst Du noch mit, um was für einen Plattenspieler es sich überhaupt handelt. Ich würde zumindest das Gerät mal an einen Verstärker anschließen, den Draht mit dem Gabelkabelschuh an die Erdungsklemme.

Gruß Thomas
Steffen87
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Jul 2017, 15:45
Plattenspieler ist ein pioneer plc 590

Grüsse
doc_barni
Inventar
#7 erstellt: 31. Jul 2017, 16:07
Hallo,


Plattenspieler ist ein pioneer plc 590


auf den pass mal gut auf, ist nämlich ganz was Feines.......

freundliche Grüsse

Wolfgang
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 31. Jul 2017, 20:40
Nabend !

Nee, kann nicht sein, weil 1) mich auffem Bild 2 gammelige Billig-Cinchstecker anlächeln und 2) der obsolente Draht Überbleibsel einer feinmotorischen Fehlfunktion sein wird.

Wat fürn Gedönz holt ihr euch eigentlich ständig ins Haus, hmmm ? Seid ihr überwiegend Salmonellenfarmer oder Mit-Fischer von " Bares für Rares " ?

MfG,
Erik
doc_barni
Inventar
#9 erstellt: 31. Jul 2017, 21:06
Hallo Erik,

du schreibst bezüglich der Angabe: ..."Plattenspieler ist ein pioneer plc 590"


Nee, kann nicht sein, weil....


phänomenal, unglaublich.....

Wenn du jetzt noch etwas tiefer in deine Kugel schaust, kannst du nicht sehen, was es denn nun wirklich für ein Dreher ist....????

Dem TE ist ja wohl in dieser Hinsicht nicht zu trauen......

freundliche Grüsse

Wolfgang
Wuhduh
Inventar
#10 erstellt: 31. Jul 2017, 21:21
Ach, Wolfgang !

Bleib' locker ... zu warm ... Hochwasser ... oder ähnliches !

Ich zuckte doch nur bei Deiner Klassifizierung " ganz was Feines ".

" Ganz was Feines " definiere ich anders, insbesonders nicht über den abgebildeten Zustand.

MfG,
Erik
doc_barni
Inventar
#11 erstellt: 31. Jul 2017, 21:27
Hallo Erik,

hier war die letzten Tage nur schönes Wetter, ist eben NRW....

Das Hochwasser hattet ihr doch in Berlyn....aber mal grundsätzlich, der plc 590 mit seinen 14,5 kg....wenn das nichts "Feines " ist....????

freundliche Grüsse

Wolfgang


[Beitrag von doc_barni am 31. Jul 2017, 21:31 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#12 erstellt: 01. Aug 2017, 09:50
Wieder einmal ein rückwärts eingesprungener Doppel-Erik, mit 3reifacher Schraube, linksdrehend!
doc_barni
Inventar
#13 erstellt: 01. Aug 2017, 09:51
na,

du kennst ihm doch.....
dertelekomiker
Inventar
#14 erstellt: 01. Aug 2017, 12:30
In Anbetracht des Drehers würde ich mal vermuten, das die Erdung für Tonarm und Laufwerk getrennt ausgeführt sind und daher die zwei Litzen da rumbaumeln.

Wenn der verbaute Tonarm auch noch der PA-1000 und alles in gutem Zustand ist, steht da was wirklich Feines rum.


[Beitrag von dertelekomiker am 01. Aug 2017, 12:35 bearbeitet]
Steffen87
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Aug 2017, 16:55
Hi
danke für eure antworten. Dann werde ich ihn mal mit beiden kabeln an der erdung anschliessen.
Tonarm ist tatsächlich der pa 1000. Plattenspieler ist generell near mint kondition.
Wuhduh
Inventar
#16 erstellt: 01. Aug 2017, 19:58
Nabend, Ladiez !

@ Wolfgang:

Obwohl hier alles zu warm ... Gewicht ungleich Qualität, weil ...

... Rega RP10 inkl. Apheta 2 ... zum Kilopreis von diskussionsunwürdigen 700,00 Euro !

Läuft bestimmt auch ganz ordentlich. Wird auch nicht brummen oder naive Upgrade-Fragen in diesem Forum erzeugen.

Keine Lust auf philosophischen Buchstabensalat,
Erik
doc_barni
Inventar
#17 erstellt: 01. Aug 2017, 20:37
Hallo Erik,


Keine Lust auf philosophischen Buchstabensalat....


muß auch nicht sein, geht zum Glück auch ohne ganz gut.....

freundliche Grüsse

Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit dem Netzkabel des Plattenspielers!
hamlet89 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  16 Beiträge
Erdungskabel für Technics SL-DD33
Tyke_m_22 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
Was für einen Plattenspieler habe ich hier ?
-pixL- am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  7 Beiträge
Was soll ich denn damit???
sound_of_peace am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  5 Beiträge
Anschluss von Plattenspieler mit Erdungskabel
Mr._Huckleberry am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  7 Beiträge
Was soll ich kaufen?
Olove am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  8 Beiträge
Wo ist mein Erdungskabel?
mikromann am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  6 Beiträge
Noch ne Kaufberatung. - Plattenspieler bis 100 Euro
xlupex am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  17 Beiträge
Technics SL DD33 - Autostart mal hier und mal da
moni597 am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  6 Beiträge
Brauche ich noch anderes Zubehör für den Plattenspieler?
buchleser am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.325