5.1 Mixer oder ähnliches gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Dothan
Neuling
#1 erstellt: 20. Dez 2004, 14:41
Hallo,

zuerst einmal... ich bin soundtechnisch nicht besonders bewandert. (einer der gründe warum ich schreibe =)

also ich würde gerne 2pc's mit 5.1 karten an meine 5.1 anlage anschließen und es wäre mir darüberhinaus lieb wenn ich von beiden den Sound gleichzeitig hören kann und nen bissle hin und her faden um Musik lauter spiele leiser zum schalten etc... da dachte ich mir... mensch dothan ein mixer muss her.
Ich schätze einfachmal das es sowas für 5.1 gibt - gesehn hab ich sowas noch nich.

ich habe ein Teufel CEM System für 200euro also nichts was hier als high-end bezeichnet werden würde. jedoch möchte ich nicht das die qualität beim Mixer abnimmt. Der mixer sollte angemessen sein... auch im preis.

Es könnte vorkommen das ich noch ein dritten PC anschließen möchte... darum alles anbieten was ich für geeignet haltet =)
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2004, 15:03

Dothan schrieb:
Hallo,

zuerst einmal... ich bin soundtechnisch nicht besonders bewandert. (einer der gründe warum ich schreibe =)

also ich würde gerne 2pc's mit 5.1 karten an meine 5.1 anlage anschließen und es wäre mir darüberhinaus lieb wenn ich von beiden den Sound gleichzeitig hören kann und nen bissle hin und her faden um Musik lauter spiele leiser zum schalten etc... da dachte ich mir... mensch dothan ein mixer muss her.
Ich schätze einfachmal das es sowas für 5.1 gibt - gesehn hab ich sowas noch nich.

ich habe ein Teufel CEM System für 200euro also nichts was hier als high-end bezeichnet werden würde. jedoch möchte ich nicht das die qualität beim Mixer abnimmt. Der mixer sollte angemessen sein... auch im preis.

Es könnte vorkommen das ich noch ein dritten PC anschließen möchte... darum alles anbieten was ich für geeignet haltet =)


Hallo!
Du brauchst ein Mischpult, das jeweils sechs Kanäle -nämlich 5.1- zu Subgruppen zusammenfassen kann, die dann separat regelbar sind. Musst dich mal im PA-Forum schlauer machen. Oder per Buch: Homerecording- und Tonstudio-Handbuch, beide aus dem Carstensen-Verlag.
Lies dir mal die BA von Yamaha MG 16/4 und den ganzen Behringers durch, da kann man auch viel finden.
Weiterhin gibts Infos über Mischpultgrundlagen auf den Seiten von Thomann, Musicstore Köln und Musikservice.

Viele Grüße
Marko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker oder Mixer?
cpx2002 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  6 Beiträge
Grundig Stereo-Mixer 608
Marc_L. am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  6 Beiträge
Plattentellerantrieb per Magnet oder Ähnliches?
Sovebamse am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  4 Beiträge
plattenspieler nach mixer noch für phonoeingang verwendbar
symbolinsight am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  3 Beiträge
Thorens TD 150 MkII gesucht
AA0815 am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  16 Beiträge
Sony PS-HX500 oder was ähnliches ?
allucinox am 23.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  52 Beiträge
Music Hall 5.1 oder 7.1
etonfan am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  12 Beiträge
Plattenspieler für Denon AVR X2000 mit Heco 5.1 System gesucht
Flip123 am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  3 Beiträge
Phonoverstärker gesucht
rwx am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  12 Beiträge
Plattenspieler gesucht!
chriz2390 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMax_Goof
  • Gesamtzahl an Themen1.382.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.837

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen