Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorverstärker oder Mixer?

+A -A
Autor
Beitrag
cpx2002
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2005, 17:40
Habe mir einen Technics Sl-1210 MkII gekauft und habe einen Verstärker ohne Phono-Eingang. Habe mir daher überlegt, mir den SUPA 2.0 MM-Vorverstärker für 70€ zu kaufen. Habe jetzt aber gesehen, dass es "gute" 2-Kanalmixer auch schon für 100€ bei Ebay gibt. Sind die im Vergleich schlechter als ein Vorverstärker oder gibt es da keine Unterschiede. Werde wohl zwar nie wirklich mixen, aber die Möglichkeit dazu ist ja auch nicht schlecht. Was meint ihr?
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2005, 21:06
Hi, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn Du nur den Dreher hören willst, nimm unbedingt einen Vorverstärker. Für DJ-Zwecke mag ein Mixer ok sein.
savage
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mrz 2005, 08:19
moinmoin,
da kann ich mich nur silberfux anschliessen: Die in den "günstigen" Mischern verbauten Teile sind qualitativ ...ähhh, ... nicht so hochwertig Wenn du also eh' nicht wirklich was zu mixen gedenkst, dann bist du mit einem Phono-Pre deutlich besser beraten. Neben dem von dir genannten Supa wären in der Gewichtsklasse noch die Pro-ject Phonobox und der NAD PP2 interessant.
schöne Grüsse,
savage
cpx2002
Neuling
#4 erstellt: 08. Mrz 2005, 11:55
Habe mir jetzt entgegen eurer Ratschläge doch den Denon x-300 gekauft! Habe ihn für 200€ bekommen (kostete bis vor kurzem noch 450€) und denke, dass auch er sehr hochwertige Komponenten eingebaut hat. So habe ich die Möglichkeit auch mal einen zweiten Plattenspieler zu betreiben und somit auch mal ein bisschen mixen! Klanglich soll der mixer ja echt top sein. Wie das im Vergleich zu einem Vorverstärker aussieht weiß ich natürlich nicht. Danke jedenfalls für eure Hilfe, hoffe, ich habe mich nicht falsch entschieden. Habe mich aber eben auch im DJ-Forum beraten lassen und da natürlich das Gegenteil gehört!
DL968
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Mrz 2005, 17:37
Servus cpx2002

Find ich gut, daß Du deine Entscheidung zum Mixer geschrieben hast.
Obwohl ich Dir auch zu einem Vorverstärker geraten hätte.
Aber genieße erst mal Dein neues Teil.
Und bis es keine schwarzen Scheiben mehr zum Hören/Kaufen gibt, läuft noch viel Wasser den Flüssen herab.

Gruß DL
Riker
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2005, 17:47
Naja,
wenn dein TA und die restlichen Komponenten nicht sehr hochwertig sind, dann tut´s ein Mixer sicher auch. Erstklassiges HiFi ist das aber sicher nicht, man kann dennoch "glücklich" werden damit, denke ich
Und ja "DJ Forum" - dort geht´s ja schliesslich auch nicht um HiFi...
Aber trotzdem noch viel Spass damit, wenn du jetzt noch einen zweiten SL-1210 kaufst, dann kannst du den Mixer sogar gebrauchen!

Riker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker
Tomke42 am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
Vorverstärker
cristobalmx am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  5 Beiträge
Vorverstärker für Technics SL1210MkII
atemm am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  98 Beiträge
Phono-Vorverstärker!
LuisLi28 am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  14 Beiträge
Vorverstärker Verstärker ohne Phono oder Verstärker mit Phonoeingang
jonasj1 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  16 Beiträge
Was für ein Phono Vorverstärker?
am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  8 Beiträge
Externer Phono-Vorverstärker bei mir sinnvoll?
Argon50 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  21 Beiträge
Vorverstärker oder Phono Eingang?
Kippinger am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  11 Beiträge
Vorverstärker benötigt ?
NicoTse am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  14 Beiträge
Suche Phono-Vorverstärker
Teigmantel am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedMetalhead88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.717