Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo kaufe ich Tonbänder ?

+A -A
Autor
Beitrag
przyjaciel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2005, 11:22
Habe unerwartet eine sehr gut erhaltene Tonbandmaschine Revox A 77 MK IV geerbt. Wo kann ich heutzutage noch qualitativ ordentliche Tonbänder für Aufnahmen herbekommen ? Welches Fabrikat sollte das sein ?

Danke für Hinweise :: Frank
maddin2
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2005, 12:25
High!
Eine sehr gute Maschine hast du da geerbt. Möglicherweise muß sie dennoch mal durchgesehen werden, da die A 77 MK IV doch mindestens über 25 jahre alt sein muß.
Bänder wird schwierig, da EMTEC/BASF schon länger pleite ist und auch Quantegy/Ampex jetzt die Produktion ruhen läßt. guck mal da:

www.bluthard.de

oder im forum:

www.reeltoreel.de

oder bei ebay werden zT noch welche angeboten.
meiner erfahrung nach sind die BASF-Bänder sehr langlebig, es sei denn, sie wurden falsch gelagert.
das BASF LPR 35 ist immer ne empfehlung wert. bei bluthard gibts auch ne umrechnungstabelle EMTEC/QUANTEGY.
lies dich am besten erstmal bisi ins thema rein zumal eine maschine nur dann optimale ergebnisse bringt, wenn sie auf ein bestimmtes band eingemessen ist.
MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 03. Feb 2005, 15:05
Hi, habe selber eine B77 MK II. Habe auch gesucht ,auch bei Bluthard, aber zu teuer. Bei Ebay gehen die Bänder teilweise so hoch raus, dass man getrost neue kaufen kann.

Guck mal hier, da hole ich immer meine Bänder,die haben auch noch auf Rohwickel Bänder, sowie natürlich Bänder auf Aluspulen. Sie sind am günstigsten.

http://www.jms.de/shop/

Dort einfach auf Tonstudio.

Gruß

MikeDo
Toni_
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Sep 2010, 17:19
Hallo,

auch wenn der "Fred" schon etwas älter ist,

habe hier was entdeckt :

http://www.kalaydo.d.../?kalaydonr=13134432



Gruß
Toni
Käfermicha
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2010, 17:22
www.thomann.de

Bietet viel von RMG. Für Zubehör etc. sind Bluthard und darklabs aber besser.
armin47
Neuling
#6 erstellt: 21. Feb 2012, 22:22
Hallo,
bei der Firma Thomann gibt es Fabrikneuhttp://www.hifi-forum.de/images/smilies/1.gife Bänder .Nachfolger non BASF Emtek
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonbänder überspielen?
BillBluescreen am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  8 Beiträge
unbekannte "Tonbänder"
-Navigator- am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  8 Beiträge
alte Tonbänder verkaufen?
Verjigorm666 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  7 Beiträge
Kaufe hübschen Plattenspieler
Merkur am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  11 Beiträge
wo bekomme ich denn...
chinaski am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Wo updaten?
Distiller am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  29 Beiträge
Neue Nadel für EPC 207C, wenn ja wo kaufen?
khaering am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  2 Beiträge
Wo finde ich einen testton????
baltrum am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  6 Beiträge
Wo ist mein Erdungskabel?
mikromann am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  6 Beiträge
Dual 601 - wo anschließen?
eva2003 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  21 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.550