Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens 147 Jubile / 180 Exklusiv

+A -A
Autor
Beitrag
Oliver
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Dez 2002, 00:46
Hallo,
ich ziehe es evtl. in Betracht meinen Pro-Ject zu verkaufen und mir bei eBay einen Thorens TD 147 Jubile oder einen TD 180 Exklusiv zu ersteigern. Was haltet Ihr von diesen Geräten ???????????

Gruß und Danke für Eure Antworten
Oliver
Holger
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2002, 06:27
Du tust Dir selbst einen Gefallen, wenn Du den 180 ganz schnell vergisst !
Das Spanplatten-Plastikding mit 800g "schwerem" Teller hat nichts mit Thorens zu tun außer dem Namen, den irgendein Schurke draufgeschrieben hat, dem Reibach wichtiger ist als Qualität.
Genauer gesagt würde ich um alles über 166 und unter 316 einen großen Bogen machen, mit Ausnahme des 224 und des 226, die aber sehr teure Sammlerstücke sind (der eine ein hochkomplizierter Wechsler aus den Sechzigern, der andere ein Flaggschiff mit großer Zarge für 2 Tonarme). Außerdem gab's in den Sechzigern noch einen 184, der aber ebenfalls extrem selten angeboten wird und für heutige Zwecke ungeeignet ist und auch so aussieht.
Der 147 ist sehr gut, in der gleichen Klasse wie z.B. der 160 Mk. II, aber mit Endabschaltung.
Der Jubilee ist ein normaler 147, der auf Grund eines Jubiläums "vergoldet" wurde und deshalb auch oft zu hohe (Sammler)Preise erreicht.
Ich würde an Deiner Stelle einen "normalen" 147 oder einen 160 Mk. II (der allerdings ohne Endabschaltung) anpeilen.
Oliver
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Dez 2002, 17:53
Hallo Holger,
ein "normaler" würde es eingentlich auch tun aller´dings gefällt mir der Jubile´ vom Desing her besser. Ist mir schon klar, das ich da fast den doppelten Kaufpreis ausgeben muß. Na ja mal sehen.
Was würde ich denn ungefär für meinen Pro-Jekt 1 mit Grado Prestige blue bekommen. Habe allerdings eine kleine Änderung vorgenommen. Ich habe das Serienmäßig fest angeschlossene Cinchkabel entfernt und zwei vergoldete Cinchbuchsen eingebaut. Der Zustand ist recht gut, nur die Abdeckhaube ist durch die Jahre verkratzt allerdings nicht sehr tief. Ist ehe matt.

Gruß Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 147 jubile funzt nicht HILFE?
das_ritzel am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  10 Beiträge
Thorens TD147 Jubile orig. Tonabnehmer?
Nops77 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  18 Beiträge
Neuer TA für Thorens Jubile
sandmann319 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  96 Beiträge
Phonovorverstärker für Naim Kombi + Thorens TD 147
Drago69 am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  5 Beiträge
Test Thorens TD 147
Oliver am 12.01.2003  –  Letzte Antwort am 14.01.2003  –  9 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
modjo am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  5 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
mcph am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  3 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
Elmex am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  5 Beiträge
Thorens TD 147 Endabschaltung
pinkrobot am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  12 Beiträge
Tonarmjustierung Thorens 147
micha59 am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.097