Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Universum System Hifi 2000 Tapedeck

+A -A
Autor
Beitrag
Stump
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2005, 18:18
Hallo, ich besitze das obengenannte Gerät und habe damit folgendes Problem: Wenn ich abspielen oder aufnehmen
drücke, dreht sich der Antrieb für ca eine Sekunde (spulen geht länger), danach leuchtet eine LED, an der Autostop steht und der Antrieb setzt aus.Autostop leuchtet nach genannter Zeit bei eingelegter und nicht eingelegter Kassette.Hab auch schon mehrere Kasstten ausprobiert.Es wurden schon viele solcher Fragen gestellt, aber ich denke mal,dass jedes Gerät anders ist. Nun meine Fragen: Wozu ist diese Autostop-Funktion überhaupt da? (Meiner Meinung nach haben andere Tapegeräte ja sowas auch nicht,zumindest nicht mit einer Anzeige in Form einer LED an der Front des Geräts)!Woran kann es liegen? Hab Gerät schon aufgeschraubt, sieht alles in Ordnung aus, auch die Antriebe scheinen zu funktionieren, kein Staub sichtbar.

Wäre erfreut einige Antworten lesen zu können.

Stump
BarFly
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mrz 2005, 08:46
Hallo,

dunkel erinnere ich mich an ein Universum TapeDeck das ich mal besass. Irgendein Problem das ich damals damit hatte, liess sich durch ausschalten der Timerfunktion? oder sowas ähnlichem, ganz einfach lösen. Ich weis nicht ob das für Dich zutrifft, check auf jeden Fall mal die diversen Funktionen, die das Tape so hat. Manchmal ist es ganz simpel.
Stump
Neuling
#3 erstellt: 23. Mrz 2005, 21:14
Hallo, daran kanns auch net liegen.
Mein Gerät hat keinen Timer.
Danke trotzdem für Antwort.
Ich hoffe ich bekomm noch weitere Vorschläge zur Fehlerbehebung.Würd ja gern nen Bild reinstellen, hab aber leider keine eigene hp.

Gruß Stump
Stump
Neuling
#4 erstellt: 26. Mrz 2005, 18:04
Hat keiner ne Ahnung?
foxyandy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 15:26
Moin,
möglich ist auch, das die Riemen mit der Zeit alt und ausgeleiert sind. Bei Conrad gibts ein universal Riemenset, damit habe ich mein Akai auch wieder zum laufen gebracht.
Der Autostop schaltet sich ein, wenn es beim Betrieb zu Problemen beim Anrieb kommt. Beispiel, die Mechanik der Cassette ist fest oder schwergängig, oder ein Riemchen leiert also wenn der Antrieb zu schnell oder zu langsam wird.
Wenn Du auf play drückst, läuft das Zählwerk mit ?
Wird das Zählwerk von einem Riemen angetrieben ?
Wenn es nicht läuft und mit Riemen betrieben wird, diesen auswechseln. So wars bei mir.
CU foxyandy
xxmichel
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mrz 2005, 11:06
hi,

gleicher tipp wie foxyandy....

schau mal im gerät, wie's mit dem riemen ist, wenn du play startest

ich denke, das teile wickelt sich um die schwungmasse, weil es klebrig geworden ist, oder ähnliches


gruss, michel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
problem mit gebruachtem tapedeck
bono404 am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  5 Beiträge
tapedeck probleme
doc_barni am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Tapedeck
PvB03 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  20 Beiträge
Problem mit Tapedeck (Aufnahme)
phil-z am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  4 Beiträge
Universum F 2330 Problem
-Alfred- am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  7 Beiträge
Universum Studio Automatik System 6000 Problem!
Sayaman am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  41 Beiträge
Grundig Dual 2000 hifi defekt ?
Lisa75 am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  2 Beiträge
neues System für Universum 6000
Thore78 am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  22 Beiträge
Welches System für Universum F2095
brokenkid am 21.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  15 Beiträge
Tonkopfjustierung Tapedeck
joern am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitglieddermischke
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.466