Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrung mit SME 3009 / III

+A -A
Autor
Beitrag
H-R
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2005, 17:08
Wer verwendet diesen Tonarm heute noch ?
Wer hat Erfahrung, welche modernen MC Abtaster damit immer noch gut harmonieren ?
Mein Laufwerk ist ein Transrotor AC BJ 1978 und wurde von Räke immer wieder gewartet. (Lager, Riemen)
Ich habe bis heute folgende Abtaster verwendet: AKG PE 8 ES, Ortofon MC 30 und z.Zt. Ortofon Rohmann.
Ich will wieder einen neuen MC Abtaster verwenden und mich auch dabei wieder etwas nach oben verbessern, ohne jedoch die Grenzen des ganzen Systemes Laufwerk/Tonarmes zu überschreiten.
Also bitte keine Empfehlung mir einfach ein neues Laufwerk zu kaufen. Ich hänge nämlich sehr an dem Transrotor !
Vielen Dank in Voraus für die Antworten.
valsi
Neuling
#2 erstellt: 03. Aug 2005, 14:02
Hallo Mr. Unbekannt.....

ich habe u.a. einen Thorens TD126 Centennial mit dem SMEIII Tonarm.

Ich denke alles was nötig ist kannst Du auf meiner HP finden:

http://members.aon.at/rudizampa/Anlage-Tips.html

Wenn DU eine BDA brauchst dann melde Dich einfach oder schreibe ins Gästebuch....

Rudi
H-R
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2005, 01:16
Als erstes, vielen Dank für die Antwort.
Dann habe ich als Neuling in diesem Forum
eine Frage: Was ist eine BDA ?
Zum Nachfolgesystem für den SME 3009 /III geht es mir darum, nach dem Rohmann einen noch qualitativ hochwertigeren Abtaster Nachfolger einzusetzen,
ohne jedoch dem Arm zu überfordern.
Die Preisobergrenze liegt dafür bei 3T €
Holger
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2005, 04:37
Hi H-R,

BDA steht für Bedienungsanleitung.

Schau dich wegen eines Systems doch mal bei van den Hul um, der baut dir z. B. ein Grasshopper III genau nach deinen Vorgaben.

Cheers, Holger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SME 3009 Series III - Bedienungsanleitung
orbitana am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  3 Beiträge
System für SME 3009 III ????
a73 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  4 Beiträge
Funktion SME 3009 MK III - Kanal ausgefallen
Hifiveteran am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  6 Beiträge
Azimuth beim SME 3009 Serie III ?
GandRalf am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  4 Beiträge
Lateralbalance an SME 3009 S III
sigma6 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  17 Beiträge
Thorens TD 126 MK III und SME 3009 III Einstellungen?
Amsellachen am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  12 Beiträge
Thorens 160 super mit SME 3009 III Tonarm
RUBBERWOLFI am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  7 Beiträge
Thorens TD 160 MK II mit SME 3009 III Preisfrage
timo7200 am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  15 Beiträge
Tonarm SME 3009 / 3 Tonabnehmereinbau
Analog-Freak am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  3 Beiträge
SME 3009 improved Gewicht einstellen
tobitobsen am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.194