Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD L53: Plattenspieler anschliessen.Wie?

+A -A
Autor
Beitrag
wollomooser
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2005, 15:12

Wer kann mir verraten, wie und überhaupt OB ich meinen Plattenspieler
Thorens TD 160 an einen NAD l 53 Receiver anschliessen kann?
fawad_53
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2005, 20:02
Hallo,
du brauchst einen Phonovorverstärker, zB. NAD PP2, und ein Cinchkabel.

Anschluss am L53 über eine freien Cinchanschluss, zB. CAB/SAT oder VCR IN

Also wie folgt: Plattenspieler an Phonovorstufe, Phonovorstufe an L53

Viel Spaß

Gruß
Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD 202 Plattenspieler???
toosasxy am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  2 Beiträge
NAD 555, neuer Plattenspieler
PeterSchwingi am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
NAD 5120 Plattenspieler
BastiBMX am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  12 Beiträge
NAD Plattenspieler empfehlenswert ?
Suburbandog am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  43 Beiträge
NAD PP3 oder neuen Plattenspieler?
delmenhorst am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler
Sven_Günther am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  43 Beiträge
Plattenspieler
BoWeR am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  36 Beiträge
NAD 5025
hammermeister55 am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  2 Beiträge
Welchen Tonabnehmer für NAD 553 Plattenspieler
Posaune am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  2 Beiträge
Zwei Plattenspieler über NAD Phono Pre ?
good.g am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.961