Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zwei Plattenspieler über NAD Phono Pre ?

+A -A
Autor
Beitrag
good.g
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Apr 2005, 16:15
Hallo zusammen,

Ich habe nur eine kleine Frage, die Ihr sicher leicht beantworten könnt: Da ich das offensichtlich gerne auftretende "Knarzproblem" beim Umstellen des Sourceschalters an meinem Yamaha AX 750 habe, lasse ich im Moment beide Plattenspieler über einen NAD PP2 laufen. Passt gut, da ich ein MC und ein MM in Betrieb habe und für beide ein Eingang vorgesehen ist. Je nachdem welcher PS laufen soll, stelle ich einfach den Wahlschalter am Phono-Pre um und umgehe damit das nervige Knarzen.
Kann man das auch über längere Zeit so betreiben, ohne daß der NAD darunter leidet?

Laienhaft wahrscheinlich, aber trotzdem nötig : Ich will halt nichts kaputt machen.

Danke und Grüße.
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Apr 2005, 06:52
Das ist kein Problem
good.g
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 17:08
Danke !!

Bernd
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2005, 18:47
bei mir war´s ein Problem, weil der superbillige Schalter im NAD keine 100 Schaltvorgänge aushält. Ich habe ihn durch einen hochwertigen Kippschalter ersetzt.
good.g
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Apr 2005, 08:34
Hallo Bernd,

Wie hoch war denn da der Arbeits-/ Kostenaufwand ? Im Zweifel wäre es da ja dann vielleicht doch besser, den Yamaha zu überholen bzw. überholen zu lassen. Oder würdest Du sagen, daß das für einen Laien mit 'nem Lötkolben, jede Menge gutem Willen und ein bißchen Geschick problemlos zu machen ist ? Vielleicht wärst Du ja sogar so gut, mit dazu eine kleine Anleitug zu geben ?

Gruß,

Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phono-Pre gesucht
Quo am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  15 Beiträge
Kaufberatung Phono Pre
wendy-t am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  57 Beiträge
Phono Pre.
fencki am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  14 Beiträge
Phono-Pre für Anfänger
Sovebamse am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  10 Beiträge
Externer Phono-Pre sinnvoll?
alfred1410 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  31 Beiträge
Phono-Pre im Plattenspieler ?
heip am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  18 Beiträge
Phono-Pre
anderl1962 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  7 Beiträge
Hilfe bei Plattenspieler / Phono Pre
To.M am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  21 Beiträge
Dynavox VR-307: Phono-Pre gesucht
bassbrauni am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  5 Beiträge
Welcher Phono-Pre?
bahnwilli am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMusic_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.114