Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon FF 15 C MK II

+A -A
Autor
Beitrag
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2005, 07:16
Hallo,

ich überlege immer noch, meinen Debut mit Tonabnehmer OMB5 aufzurüsten - zumindest vorübergehend, weil ich mittelfristig doch einen anderen Plattenspieler kaufen möchte.

Also suche ich einen Tonabnehmer, der besser auflöst als der OMB5, sich preislich aber im Rahmen hält (so bis max. 70 Euro).

Habe bei ebay einen Ortofon FF 15 C MK II entdeckt, für 16,50 Euro. Was ist das für ein System? Ein älteres, aber gutes, oder ein Billig-System? Die Bezeichnung im ebay-Shop lautet NOS-New old stock - was kann man sich darunter wieder vorstellen
Albus
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2005, 09:18
Morgen,

NOS = fabrikneues Produkt aus überdauerten Lagerbeständen. Das Ortofon FF ... ist ein TA für geringe Ansprüche, der Frequenzgang ist in der Bandbreite begrenzt auf 18 kHz, der Verlauf unruhig, mit der seinerzeit bei derartigen Tonabnehmern deutlichen Präsenzsenke (5-10 kHz); Summe: ein zum OMB5 etwa gleichartiger Tonabnehmer. Der Extra-Kauf lohnt sich nicht.

MfG
Albus
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Dez 2005, 11:23
Danke für die Info! Habe ich mir ja schon gedacht, für den Preis kann ja nicht allzuviel damit los sein...

Mal in der Preisklasse 50 bis 70 Euro: da gibt's ja z.B. von Ortofon die Systeme Super OMB10 und VinylMaster white. Hat da jemand Erfahrung, welches von beiden besser ist?
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2005, 11:42
Hi, ich kenne weder das OMB 10 noch das VM white. Ich würde für preiswerte Aufrüstungen AT 95, AT 110 oder AT 120 empfehlen. Die Ebay-Neupreise liegen bei ca. 20, 40, 70 € jeweils + Versand. Ich kenne alle drei Systeme und empfehle sie, schon mit einem AT 95 wirst Du hörbar besser liegen als mit dem OMB 5.

Gruß Silberfux
Albus
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2005, 11:45
Tag erneut,

da schliesse ich mich silberfux an!

MfG
Albus
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Dez 2005, 12:09
Über AT95 oder 110 hatte ich schon nachgedacht; nun würde ich da doch lieber gleich das AT110 nehmen, das macht jedoch der Debut nicht mit: laut Anleitung ist der montierte Tonarm bzw. das Gegengewicht nur für Tonabnehmer bis 6 g geeignet, und der AT110 wiegt 7,2 g.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon FF 15 MK II - welche Nadel?
yasmin am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  10 Beiträge
Tonabnehmner Ortofon FF 15 0, FF15 0 MkII, FF15 E0 Mk II
#Rob# am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  8 Beiträge
Datenblatt zu Ortofon F 15 O MK II
DKCH am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  3 Beiträge
System für Thorens TD 145 Mk II
LuCz93 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  9 Beiträge
ORTOFON VMS 20 MK II
am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  19 Beiträge
Ortofon Concorde Nightclub MK II
DOSORDIE am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  57 Beiträge
Ortofon M 15 E Super
Mahsl am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  25 Beiträge
Ortofon
Thomas_1957 am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  8 Beiträge
Ortofon 540 MK II Nadel schief.
phono-fonie am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  6 Beiträge
Ortofon VM RED gleich 520 MK II ?
quaman am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Schneider/TCL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBraWo65
  • Gesamtzahl an Themen1.345.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.706