Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmner Ortofon FF 15 0, FF15 0 MkII, FF15 E0 Mk II

+A -A
Autor
Beitrag
#Rob#
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2010, 16:03
Hallo an ale
Habe von meinem Vater ein paar Tonabnehmer bekommen von Ortofon und zwar diese: FF 15 0, FF 15 0 MkII, FF15 E0 Mk II.
Was sind diese Tonabnehmer wert? Er sagte das wären Systeme ich kenne mich damit leider nicht aus! Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?
LG Robin
/2108/bf9qz4p4_jpg.htmhttp://s11.directupload.net/file/d/2108/bf9qz4p4_jpg.htm
xutl
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2010, 16:06
1€
#Rob#
Neuling
#3 erstellt: 24. Mrz 2010, 16:30
Das glaube ich nicht, die sind mit Sicherheit mehr wert.
Wie bezeichnet man sowas denn überhaupt? Sind das Tonabnehmer oder Systeme oder Nadeln oder . . .?
fzeppelin
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mrz 2010, 17:31
Hallo Robin!

Das sind Tonabnehmer aus den 70er Jahren.

Nichts wirklich tolles! Einige Hersteller bieten sie noch neu für rd. 30 EUR inkl. Garantie an.

Das "o" steht für einen runden Schliff, weshalb die Auflösung dieser Systeme nicht die beste ist. MK II bedeutet so viel wie "Version II". Interessantestes System ist sicherlich das FF 15 EO MK II.

Um ehrlich zu sein: Die 1 € sind gar nicht mal so schlecht geschätzt. Wären es F 15 E oder FF 15 E oder gar ein FF 15 XE MK II sähe die Welt anders aus. Aber so .... Versuch macht klug.
#Rob#
Neuling
#5 erstellt: 24. Mrz 2010, 18:02
Ok danke für deine antwort fzeppelin hat mich auf jeden fall schon was weiter gebracht. LG
itzenblitz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2010, 18:46
Hallo Robin,

setzen wir mal voraus, die Nadeln in den Taonabnehmersystemen sind o.k., sind die Systeme sooooo schlecht m.E. nun auch wieder nicht.

>>>Das sind Tonabnehmer aus den 70er Jahren.
Da wurden schon recht ordentliche Plattenspieler und Systeme gebaut und Ortofon ist kein nobody auf dem Gebiet.

>>>Nichts wirklich tolles!
Ich würd' eher sagen, nichts hi-endiges, aber sicher brauchbares. Insbesondere wenn man so schaut, mit was für Erstausrüstungen an Systemen heute Plattenspieler daherkommen...
Wer aber einen alten Plattenspieler mit leichtem Tonarm (Dual?) hat, kann mit den Systemen - intakt vorausgesetzt - seinen alten Platten doch durchaus noch was entlocken und sein "kostbares" v15III "schonen" (grins).

Der eine oder andere Sammler alter Dreher nimmt dir die Systeme sicher gern ab...

Itzenblitz
#Rob#
Neuling
#7 erstellt: 24. Mrz 2010, 18:59
OK danke auch dir itzenblitz, also wenn noch jemand verwendung für diese Tonabnehmer hat oder weiß jemanden einfach an meine e-mail adresse schreiben: robinbeermann@web.de
LG Robin
fzeppelin
Stammgast
#8 erstellt: 25. Mrz 2010, 09:20

itzenblitz schrieb:
Hallo Robin,

setzen wir mal voraus, die Nadeln in den Taonabnehmersystemen sind o.k., sind die Systeme sooooo schlecht m.E. nun auch wieder nicht.

>>>Das sind Tonabnehmer aus den 70er Jahren.
Da wurden schon recht ordentliche Plattenspieler und Systeme gebaut und Ortofon ist kein nobody auf dem Gebiet.

>>>Nichts wirklich tolles!
Ich würd' eher sagen, nichts hi-endiges, aber sicher brauchbares. Insbesondere wenn man so schaut, mit was für Erstausrüstungen an Systemen heute Plattenspieler daherkommen...
Wer aber einen alten Plattenspieler mit leichtem Tonarm (Dual?) hat, kann mit den Systemen - intakt vorausgesetzt - seinen alten Platten doch durchaus noch was entlocken und sein "kostbares" v15III "schonen" (grins).

Der eine oder andere Sammler alter Dreher nimmt dir die Systeme sicher gern ab...

Itzenblitz


*lächel* ich habe das F15 E MK II und hatte das FF15 XE MK II. Die sind wirklich nicht schlecht, allerdings haben die auch - im Gegensatz zu den "o" Varianten einen eliptischen Schliff und kosten neue gerade mal 5 EUR mehr, wenn an das F 15 E MK II nimmt.

Ich mag NOS nadeln, aber sie sollten schon eliptisch sein!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon FF 15 C MK II
mc_vinyl am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  6 Beiträge
Ortofon FF 15 MK II - welche Nadel?
yasmin am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  10 Beiträge
Ersatznadel für Ortofon FF15 EO MK2 - Lohnt sich das?
Andreas_K. am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  23 Beiträge
Was für einen Nadelschliff hat mein Ortofon FF15 Mk2?
jhNsen am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  15 Beiträge
Thorens TD 145 MkII + Ortofon 510 Mk II
LuCz93 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  33 Beiträge
Datenblatt zu Ortofon F 15 O MK II
DKCH am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  3 Beiträge
Ortofon 540 MK II Nadel schief.
phono-fonie am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  6 Beiträge
Thorens TD 320 MK II - Ortofon SPU
jpeitscher am 20.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.08.2016  –  23 Beiträge
Ortofon VMS20EOS MkII
Graf_von_Rotz73 am 12.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  4 Beiträge
System für Thorens TD 145 Mk II
LuCz93 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.773