Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


jaja...und wie geht der???

+A -A
Autor
Beitrag
sound_of_peace
Inventar
#1 erstellt: 22. Mrz 2006, 17:37
Hey Leute,
ich habe zu Hause einen Thorens TD 147,
leider hab ich nicht so viel Ahnung von diesem Teil, da man Internet auch nicht viel darüber findet.
Was gibt es nennenswertes an dem Dreher?
Hat er was besonderes?


MfG
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 22. Mrz 2006, 18:10
Hallo!
Also das ist der lezte Schund, aber ich bin ein Gutmensch und werde ihn dir kostenlos entsorgen du zahlst bloß den Transport zu mir, ich schicke dir per PN die genauen Verpackungsanweisungen und meine Adresse!
Aber im Ernst das ist ein sehr gutere Plattenspieler der bei Ebay recht hoch gehandelt wird. Näheres findest du hier: http://www.thorens-info.de/html/intro.html

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 22. Mrz 2006, 18:11 bearbeitet]
synth66
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mrz 2006, 10:31
Hallo sound_of_peace,

sorry, nimm's mir nicht übel, aber ich habe einige Deiner Postings mal gelesen und frage mich, worauf Du hinaus willst.

Zuerst behauptest Du, ein Freund hätte folgende Kombi:

Tannoy Reveal
Luxman L 410
FastAudio Biocax (Chinch)
NAD BEE 521 C
Thorens TD 147 mit LENCO Waschanlage für Isopropanol+Gereinigtes Wasser

Energia Stromleiste
STAX LAMPDA PRO II

und fragst uns, was wir davon halten.

Dann stellt sich heraus, dass es eigentlich Deine Kombi ist und Du fragst nach Einschätzungen, wahrscheinlich um die Qualität Deiner Anlage bestätigt zu bekommen.

Zu dem Verstärker und dem Plattenspieler gibt es im Internet Unmassen zu lesen. Je nachdem, wer Dir antwortet, werden die Antworten unterschiedlich ausfallen.

Ich kann Dir nur den Tip geben, entwickele ein gewisses Selbstvertrauen in Deine Anlage, sie ist sicherlich nicht die schlechteste. Dass es noch weit bessere (und natürlich auch teurere) Komponenten gibt, ist auch kein Geheimnis.

Ich kann hier nur den Verstärker und den Plattenspieler beurteilen. Beim Luxman muss einem der etwas wärmere Klang gefallen. Ich habe lang Jahre einen L 430 gehabt und bin dann auf einen Yamaha in der gleichen Klasse umgestiegen. Das ist aber Geschmackssache. Obwohl die Phonostufe überwiegend als gut bezeichnet wird, arbeite ich mit einem externen Phono-Pre, was die ganze Sache noch etwas nach vorne gebracht hat.

Der 147 ist zwar nicht das beste Modell von Thorens, bietet aber wie fast alle Thorens ausreichend Tuning-Potenzial, wenn man Lust darauf hat, selbst an dem Ding herumzuschrauben. Auch damit kann man sehr entspannt Musik hören. Zunächst würde ich Dir empfehlen, den Lenco-Nassabspieler abzumontieren und einzumotten oder zu verkaufen. Platten gut reinigen und trocken abspielen und Du hast sehr lange Freude am analogen Musikgenuss.

Viele Grüße.

synth66.
sound_of_peace
Inventar
#4 erstellt: 23. Mrz 2006, 20:58
Hey,
sorry falls das so scheint,
aber ich habe mich an der Anlage meines Freundes orientiert und habe daruafhin zum Teil diese/ähnliche komponenten bekommen(auch von meinen Freund)

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
der aufrüstwahn geht weiter --- welche phono vorstufe?
KAIO am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  4 Beiträge
Dual 521 - wie geht der Plattenteller ab?
Schwergewicht am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  4 Beiträge
Plattenspieler geht net
John1000 am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  3 Beiträge
Masselaufwerke. Geht es auch anders?
TheEagle am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  7 Beiträge
Klinke statt Tonkopf - geht das?
hannisteck am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  17 Beiträge
DL 103 nackig - wie geht das?
jotpewe am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  4 Beiträge
Beocenter 3500 -Plattenspieler geht nicht /Ersatzteil gesucht
Clemenswien am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  2 Beiträge
JVC QL-Y3F geht nicht an
kent_brokman am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  5 Beiträge
Elac Miracord 750 II -Nichts geht mehr-
Phonoptica am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  8 Beiträge
Rega P3-24 Vinylteller abnehmen geht nicht
macrooky am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.773