Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tuning Thorens TD320MKII

+A -A
Autor
Beitrag
Angreal
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Mai 2006, 17:41
Vor einiger Zeit habe ich mal versucht, meinen alten Thorens etwas aufzupäppeln. Dazu habe ich die Blechbodenplatte durch einen 6cm dicken Sandwich aus MDF ersetzt. Entsprechend innen ausgefräst passt der Spieler perfekt auf den Untersatz, sogar die alten Verschraublöcher konnte ich weiter benutzen. Die Unterseite der Bodenplatte habe ich ebenfalls etwas ausgefräßt und mit einem Gemisch aus Leim und Bleischrot gefüllt, so dass das Ganze schön schwer ist. Dann noch drei Spikes drunter und fertig war das Ganze. Der Aufwand hielt sich wirklich in Grenzen und kostete fast nichts. Und ich finde, es hat sich gelohnt. Erst hatte ich etwas Sorge, da ja durch den Wegfall des Bodenblechs die Schirmung von unten weg ist, da der Spieler aber entfernt von der Elektronik steht, ist nichts zu hören. In wenigen Minuten ist das Ganze wieder rückgängig zu machen. Wer hat ähnliche Experimente hinter sich?


[Beitrag von Angreal am 19. Mai 2006, 17:42 bearbeitet]
kui64
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2006, 17:55
Hi A.
Absolut richtiges, immer wieder im Netz aufgeführtes, Tuning. Sollte jeder 3xx in dieser oder ähnlicher Form bekommen.
Und wer schon die Bodenplatte abgebaut hat, sollte noch die Erdung vom Tonarm getrennt von der restlichen Erdung verlegen. Kostet nichts und ist nochmal gut und nachzuvollziehen. (Von neuen NF-Kabeln ganz zu schweigen)
Gruß Kai-UWE
Angreal
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Mai 2006, 18:08
Die Innenverkabelung, Anschlusskabel und Chinchstecker wurden schon kurz nach dem Kauf vom Händler erneuert. Übrigens ist mein Teil gar kein MKII, sondern das Urmodell... Weiß auch nicht, wie ich darauf kam. Der Spieler war wohl zu lange eingemottet.


[Beitrag von Angreal am 21. Mai 2006, 18:09 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 21. Mai 2006, 19:09
Ich habe das bei meinem 320 auch alles gemacht, Chassis, Teller und Boden mit Bitumenresonanzkillern beklebt, neue Verkabelung und eine Acrylglasplattenauflage. Damit hat der 320er deutlich in Dynamik und Abtastsauberkeit zugelegt.

Auf meiner HP ist da ein kleines Bild zu sehen.
phil_gabriel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Mai 2006, 16:00
Hallo,
ich habe mir neulich ein neues Netzteil TPN 2000 gegönnt. Ich war zwar sehr skeptisch, dass das wirklich etwas bringt, war dann aber umso begeisterter, in welchem Maße dieses Netzteil den Klang im positivsten Sinn beeinflusst ! Kann ich nur empfehlen ! Mein TD 320 klingt mindestens eine Klasse besser.
Gruß
Phil
Capitol
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2006, 17:05
Wo gibt es das Netzteil und wie teuer. Lohnt sich das beim TD 318 ? Der hat so ein billiges Teil dran. MfG UWE
phil_gabriel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Mai 2006, 17:42

Capitol schrieb:
Wo gibt es das Netzteil und wie teuer. Lohnt sich das beim TD 318 ? Der hat so ein billiges Teil dran. MfG UWE


Hallo Uwe,
wird ab und an mal bei e... angeboten und kostet zwischen 180,- bis 250,- Euro gebraucht.
Ich hab ein "New Old Stock" für rd. 150,- bekommen. Ich denke, das lohnt sich auch bei nem TD 318, ist doch auch ein guter Plattenspieler !

Gruß
Phil
Druide16
Inventar
#8 erstellt: 25. Mai 2006, 17:52
Hallo.

ich habe meinen 320er einfach auf eine Schieferplatte gestellt, die wiederum auf drei Spikes steht (zur Austarierung). Funktioniert prima. Von diesem ganzen Zirkus mit Bitumenmatten und anderen Bodenplatten halte ich nichts.

Edit: Daß ein besseres Netzteil etwas bringt, kann ich bestätigen. Mein Pro-Ject klang mit der Speed-Box besser. Zum 320er kann ich nichts sagen, da bei meinem schon ein anderes Netzteil dabei war.

Gruß,

V.


[Beitrag von Druide16 am 25. Mai 2006, 17:55 bearbeitet]
kui64
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Mai 2006, 14:17
Hallo Alle,
neue Netzteile sind zwar etwas weg vom eigentlichen Thema "günstiges Tuning" aber wer sich dafür interessiert sollte mal die Site von Gerhard Sakun aufrufen. Netzteil für 57,--€ inkl. Lieferung und bei mir wirklich hörbar. Habe allerdings keinen Vergleich zum TPN2000. In der Abhandlung von Sakun ist darüber aber auch was zu lesen.
Kai-Uwe
phil_gabriel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Mai 2006, 07:31

kui64 schrieb:
Hallo Alle,
neue Netzteile sind zwar etwas weg vom eigentlichen Thema "günstiges Tuning" aber wer sich dafür interessiert sollte mal die Site von Gerhard Sakun aufrufen. Netzteil für 57,--€ inkl. Lieferung und bei mir wirklich hörbar. Habe allerdings keinen Vergleich zum TPN2000. In der Abhandlung von Sakun ist darüber aber auch was zu lesen.
Kai-Uwe


Hallo Kai Uwe,
das von Dir angesprochene Netzteil hatte ich auch, es brachte gegenüber dem Standard-Netzteil schon eine deutliche Verbesserung, das TPN 2000 toppt das allerdings nochmal mindestens genauso deutlich. Ob 150,- Euro allerdings günstig sind, muss jeder für sich selbst entscheiden, ich bereue die Investition jedenfalls nicht im geringsten.

Gruß
Phil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens besser auf Spikes stellen ??
Ralph735 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  32 Beiträge
Netzteil + Bodenplatte +System Thorens,
Edison am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  4 Beiträge
Tuning des Thorens TD 146 MK VI
dobro am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  10 Beiträge
Die "Thorens" Frage !?
WolfgangFM am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  2 Beiträge
Muss ich meinen Thorens erschießen
quacksalber am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  3 Beiträge
Thorens 165
wegavision am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  9 Beiträge
Thorens TD 160: Gummifüße oder Spikes?
concretez am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  17 Beiträge
Thorens TD 145 MKII und Yamaha Pianocraft E410 - Passt Das?
daniel1980 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Thorens 318 Tuning
HFS65 am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  30 Beiträge
Brauche Hilfe!!! Thorens Phantasie Restauration / Tuning Köln und Umgebung
DrGemein am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446