Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nadel für Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
buzzundwoody
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2006, 14:08
Hallo,
ich brauche für meinen Plattenspieler eine neue Nadel oder ein neues System.

Der Plattenspieler ist ein KENWOOD KD-990 Quartz PLL Dire ct Drive Turntable.

Das Nadelsystem ist ein Ortofon x3-MC.

Die Nadel ist weg, mein Sohn hat die schon vor Jahren mal abgerissen. Jetzt möchte ich doch wieder mal gerne meine Schallplattensammlung aktivieren und durchhören.

Die Nadel bzw. das System gibt es glaube ich gar nicht mehr.
Weiß jemand, wo ich sowas kaufen kann bzw. kann mir jemand eine Alternative sagen, was für den Plattenspieler paßt?
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2006, 14:31
hallo
schaust du mal Hier
vielleicht ist sie dabei
pet2
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2006, 14:45
Hallo,

bei Moving Coil (MC) Systemen lassen sich nur in den seltensten Fällen die Nadeln tauschen.
Hier hilft nur ein sogenanntes "retipping", dabei wird ein neuer Diamant in dem Nadelträger befestigt.
Lohnt sich aber nur bei wirklich hochwertigen Systemen.
Da das X 3 MC zb hier:
http://www.micron-heinrich.de/Ortofon.htm
noch für 190 € zu bekommen ist das nicht wirtschaftlich.
Die andere Möglichkeit wäre ein komplett neues System einzubauen.
Empfehlungen dazu gibt es bereits hier im Forum, die Empfehlungen für den Technics 1200/1210 können dabei auch verwendet werden, da die Tonarme eine ähnliche effektive Masse besitzen.

Gruß

pet
buzzundwoody
Neuling
#4 erstellt: 21. Aug 2006, 15:08
Danke wastelqastel für deinen Link, leider is nix dabei.

@pet2: ich bin eine ganz normal Schallplattenhörerin, also ich brauch nix anspruchvolles. 190,-- Euro ist mir doch viel zu viel :ko:

Ich werde mal ein bißchen stöbern gehn.

Es ist halt die Frage, welches System da am gscheitesten mit dem Plattenspieler zusammenpaßt. Davon hab leider keine Ahnung.

Der Plattenspieler ist ca. 10 Jahre nicht mehr in Betrieb gewesen, funzt aber noch einwandfrei. Ich möchte da nicht wirklich alles umändern müssen.
pet2
Inventar
#5 erstellt: 21. Aug 2006, 15:16
Da die Nadel nicht austauschbar ist, wirst Du auch keine Austauschnadel finden .
Am gescheitesten für kleines Geld wäre ein Denon DL-110 ab etwa 85 € bei Ebay.
Das günstigste überhaupt wäre ein Audio Technica AT 95E für etwa 20 €, aber eigentlich ein Frevel an diesem schönen Plattenspieler.
Das System muß so oder so ausgebaut und ein neues eingebaut + justiert werden .

Gruß

pet
buzzundwoody
Neuling
#6 erstellt: 21. Aug 2006, 15:18
na, 85 Euro sind ja akzeptabel und genau das möcht ich wissen, damit ich keinen Frevel an meinem treuen Oldtimer betreibe.
pet2
Inventar
#7 erstellt: 21. Aug 2006, 15:27
Das DL-110 ist sehr günstig geworden, letztes Jahr bekam man es kaum unter 110 €.
Preisleistungstechnisch für Deinen Plattenspieler eigentlich nicht zu toppen .
Und hat auch eine schöne Farbe .

Gruß

pet
buzzundwoody
Neuling
#8 erstellt: 21. Aug 2006, 15:34
ja, schön rot :schwärm:

Ok, dann werd ich mich mal danach umschaun.
Vielen Dank für deine Hilfe.


[Beitrag von buzzundwoody am 21. Aug 2006, 15:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Nadel oder neues System?
___---___ am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  11 Beiträge
neue Nadel für Harman Plattenspieler
Fränk_B. am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  7 Beiträge
nadel für plattenspieler
xarakarada am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
Neue Nadel für meinen audio technica plattenspieler
SGE91 am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  91 Beiträge
Neues System oder neue Nadel?
lapje am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  50 Beiträge
Nadel tauschen bei einem Ortofon MC System?
oschwoin am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  9 Beiträge
Plattenspieler-nadel: Welche und woher!
sskora am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  3 Beiträge
Neue Nadel????
electricxxxx am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  10 Beiträge
Ortofon-Nadel für Onkyo-Plattenspieler
AlexMX am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  7 Beiträge
Welche Nadel bzw. welches Tonabnehmer-System?
Batoutofhell am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedsereksim
  • Gesamtzahl an Themen1.344.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.786