Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


diy plattenspieler noob möchte infos sammeln

+A -A
Autor
Beitrag
stollentroll_oder_auch_...
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Okt 2006, 12:03
servus loide

bin mir nicht so sicher ob ich hier richtig bin
naja ein admin wird mich dann schon in den selbstbau verschieben, sollte ich hier falsch sein

hab mir anfang des jahres neue boxen gebaut
anschliesend den alten verstärker und cdp durch neugeräte ersetzt
nun bin ich am überlegen wie ich den vorhandenen plattendreher durch einen neuen tausche




allerdings hab ich von plattenspieler praktisch keine ahnung
auser das ich sie bedienen kann
auch bin ich mir nicht ganz im klaren wie weit es sich lohnt (oder wie man es anstellt damit es sich lohnt)

sein plätzchen sollte er natürlich auf dem rack oben finden
die fläche ist bxt 54x40cm
er würde dann auf 40mm kirschbaum vollholz stehen

eine frage die sich mir stellt ist ob ich denn den deckel des racks auch als zarge verwenden könnte???
da das rack oben mit schwalbenschwanzzinken gebaut ist würde ich die natürlich nur ungern verdecken
und somit würde ich dies bevorzugen
motor könnte ja auch seitlich hinter den cds angebracht werden

oder wäre es schon besser eine zarge neu zu bauen und draufzustellen?
dachte dann an 40er ahorn vollholz (da der rolladen ahorn ist)
die aber dann so klein wie möglich damit die zinken sichtbar bleiben oder nur an den stellen wo sie nötig ist
ist eine vollholzzarge denn überhaupt sinnvoll ? oder wäre es besser zb mpx oder mdf als zarge zu nehmen und dann drüber furnieren
auch wäre es ja denkbar eine zb stein oder plexiglas platte in das rack einzulassen (zb mit den massen bxhxt 40x?x35cm) oder nur für lager und arm 2 seperate "sockel"
also das vom spieler nur teller und arm zu sehen ist
ansonsten der kirschbaum so wie er ist erhalten bleibt

hab mal bei scheu geguggt und da würde ich ja eigentlich alles finden
was gibt es denn für alternativen zu scheu
wäre ein scheumotor + lager + teller zu empfehlen
sollte ich mir einen teller vom schlosser machen lassen
was arm tonabnehmer und phonoverstärker betrifft bin ich noch völlig im unklaren (vieleicht einen extrathread)

so nun verbleibe ich in der hoffnung an reger anteilnahme mit
freundlich grüssen und viel dank im voraus
berlidet
Stammgast
#2 erstellt: 01. Okt 2006, 13:04
Hi,

was für ein Modell ist das denn was du jetzt da drauf stehen hast?

Gefällt der dir klanglich nicht mehr?

Grüße

Detlef
stollentroll_oder_auch_...
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Okt 2006, 13:25
ein marantz tt-42
noch hat er mir zu gefallen (bin da ja nicht in eile)
aber früher oder später kommt er weg
Ludger
Inventar
#4 erstellt: 01. Okt 2006, 13:57
Hallo,
mit Scheu-Teilen machst du sicherlich nichts falsch. Ob Vollholz die otimale Lösung ist, läßt sich sehr schwer voraussagen; ich würde dir beim ersten Versuch zu einer Zarge aus Multiplex (Birkensperrholz) raten. Die könntest du dann ja noch entsprechend furnieren.
Gruß
Ludger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIY Plattenspieler
Bluebase am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  4 Beiträge
Suche DIY Phono Pre
TriplePower3 am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  7 Beiträge
DIY- Projekt Plattenspieler
turnerx2 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  24 Beiträge
DIY-Plattenspieler aus Lego
kempi am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  11 Beiträge
Plattenspieler
inosantoka am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Analoglaufwerk DIY
Daniel1981* am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  25 Beiträge
DIY Plattenspieler -> Frage zur Optik der Zarge
daimler_freak am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  21 Beiträge
Tonarm DIY, so nicht!
rorenoren am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  31 Beiträge
Pioneer PL-115d DIY
Kap84 am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  10 Beiträge
Scheu DIY Plattendreher
Tommes_Tommsen am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  353 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedcf92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.230