Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DUAL 1218 - was tun?

+A -A
Autor
Beitrag
TP1
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jan 2007, 14:11
Hallo, habe gerade einen Dual 1218 in relativ guter Verfassung erstanden, sieht zumindest auf den ersten Blick so aus. Aber für 5 € dachte ich kann man mal ein bisschen basteln. Leider ohne Nadel, aber komplett mit Abdeckhaube. Nun ja, eigentlich habe ich übrhaupt keine Ahnung von dem Spieler, sah einfach nett aus und da das WE mit schlechtem Wetter vor der Tür steht...ausserdem wollte ich mal ausprobieren ob der Dual besser als mein nicht gerade umwerfender WEGA P550 klingt. Also was meint Ihr, was muss ich tun, was muss ich auseinandernehmen, wo liegen die kritischen Bauteile die zu überprüfen wären, welches System sollte ich einbauen, und lohnt sich der Aufwand überhaupt oder sollte man es nur aus Spass am basteln machen? Fotos oder Bedienungsanleitungen als Link oder so wären auch sehr hilfreich.
Besten Dank schon mal für eure Meinungen, Gruß Torsten

Sehe gerade dass es ja jede Menge DUAL-Infos im Board gibt, tschuuldigung, werde also erst mal suchen...


[Beitrag von TP1 am 18. Jan 2007, 14:16 bearbeitet]
pet2
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2007, 16:44
Hallo,

Du meinst dieses Board?
http://www.dual-board.de/index.php

wohl wahr, da gibt es sogar jede Menge Informationen .
Zum 1218:
Der 1218 ist im Grund nicht schlechter als das damalige Spitzenmodell 1219.
Der Unterschied liegt eigentlich nur in dem kleineren Chasis und dem daraus resultierenden kleineren Plattenteller.
Ansonsten ist der 1218 schon ein sehr guter Reibradwechsler.
Nach einer notwendigen Wartung (siehe auch Dual-Tutorial) verträgt er auch die Montage eines hochwwertigen Systems.
Du schreibst, es fehlt die Nadel.
Fehlt jetzt, nur die Nadel, das ganze Tonabnehmersystem oder das Tonabnehmersystem + Systemhalterung?
Hier:
http://wega.we.funpic.de/dual.html
findest Du schon mal alle Dokumente zum 1218

Gruß

pet
TP1
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2007, 17:21
@pet

Genau das Board meinte ich, habe schon schwer quergelesn, aber so auf Anhieb sind die Infoormationen schon fast zuviel. Also heut abned erst mal in Ruhe genau ansehen.

Danke für den wega-link, habe dort schon die Anleitung gelesen. Werd ich auch alles mal runterladen.

Ansonsten scheint wirklich nur die Nadel zu fehlen, alles andere ist vorhanden.
pet2
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2007, 17:45
Hallo,

wenn wirklich nur die Nadel fehlt und es sich um das Originalsystem Shure M 91 MG-D, handelt, so habe ich eine gute Nachricht für Dich:
Die auch passende hochwertigere Dual DN 345 bzw. Shure N 91 ED gibt es als Originalnadel noch für ca. 30 € .
Einfach hier:
http://www.phonophono.de

Unter Shop und Ersatznadel nach "DN 345" suchen und bitte nur eine Originalnadelnadel!!!

Gruß

pet
TP1
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jan 2007, 17:50
Klasse, danke, werde noch mal genau nachsehen und dann bestellen. Aber mal prinzipell, meinst du es lohnt der Aufand gegenüber meinem WEGA?
TP1
Stammgast
#6 erstellt: 18. Jan 2007, 17:53
Kann es sein dass du M 91 ED ANSTATT N 91 ED meinst?

Ach, schon ok, beim siuchen in PHONOPHONO wird ers M und dann N für Nadel angezeigt, ich Anfänger...


[Beitrag von TP1 am 18. Jan 2007, 17:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual KA60 /1218 Problem
Joey911 am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  4 Beiträge
Probleme mit Dual 1218.
düdldihüü am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  19 Beiträge
Dual 1218 bekommen, funktioniert nicht - Fragen!
RealC am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  5 Beiträge
Neuling sucht Hilfe bei Dual 1218!
OrtAeonFluxx am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  24 Beiträge
Grado an Dual 1218
röhren1991 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  6 Beiträge
Dual 1218 Antriebsprobleme
röhren1991 am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  2 Beiträge
Dual 1218 Brummt
röhren1991 am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
DUAL 1218 endabschaltung kaputt
manolo_TT am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  19 Beiträge
Phonopre für Dual 1218
Typhoon_Master am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  5 Beiträge
Dual 601 vs. Dual 1218
D'yer_Mak'er am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.885