Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Guter Plattenspieler von Technics.

+A -A
Autor
Beitrag
carlito_brigante
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2007, 09:49
Hallo!
Habe die ganze Anlage von Technics und möchte mir jetzt auch von Technics einen Plattenspieler holen. Kann gerne gebraucht von ebay sein, was könnt ihr für Modelle empfehlen. Muß jetzt nicht das Highend-Gerät sein.

Danke und Gruß.
lini
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2007, 11:40
Och - die hatten so viele anständige, gute und sehr gute Modelle. Aber wenn's kein High-End sein soll, fallen immerhin schonmal SP-10/15/25 und SL-120 weg.

Neu zu kaufen gäb's noch den SL-BD20 - ein anständiges Gerät für Einsteiger oder Gelegenheitshörer, aber noch nicht unbedingt was für den HiFi-Fan - sowie den SL-1200/1210 in einigen Variationen: oft als Disco-Laufwerk verkannt, aber m.E. so ziemlich der beste Spieler, den man heutzutage in der 500-Euro-Klasse noch neu erwerben kann. Spielt schon mit passenden, recht preiswerten Abnehmern wie z.B. Denon DL110 und DL160 gut auf, lässt sich aber mit Upgrade-Tonarmen (z.B. von Rega) auch noch gut in Richtung High-End aufrüsten.

Was die Gebraucht-Modelle angeht: Da gibt's, wie eingangs erwähnt, so viele, dass man sich den Wolf schreiben könnte. Insofern wär's geschickter, Du listetest Deine übrigen Technics-Geräte auf und gäbest zumindest grob vor, in welche Richtung (z.B. Halb-/Vollautomat/manuell, Dreh-/Tangential-Tonarm) es gehen soll...

Grüße aus München!

Manfred / lini
carlito_brigante
Neuling
#3 erstellt: 16. Mrz 2007, 16:07
Also der CD Player ist der: SL-PG440A
Receiver: SA-GX130D
Cassettendeck: RS-TR333
Hab keine Ahnung von Plattenspielern, muß nicht der teuerste sein, wie gesagt will mich eventuell bei ebay umschauen. Irgendeiner von Technics für den Hausgebrauch der keine Probleme macht.
Gruß Chris
ThomasL
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mrz 2007, 16:28
@carlito brigante

problemlos ist sicher der SL-1200 oder 1210 (die unterschiedlichen Nummern bezeichnen nur die Farbe silber resp. schwarz), gibt dann allerdings verschiedene Modellvarianten wie MK2, M3D, MK5, MK5G etc.

Von diesen findest du dutzende bei Ebay in unterschiedlichem Zustand und Alter. Einer der vorher in irgendeinem Klub im Einsatz war, würde ich nicht unbedingt nehmen, aber es hat genügend andere im Angebot. MK5 und MK5G sind die Modelle aus aktueller Produktion, solche können noch gar nicht sehr alt sein. Wenn ich's richtig in Erinnerung habe, wurde der MK2 bis 2002 produziert, nachher kamen die Nachfolger.
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 16. Mrz 2007, 18:49
Hallo!

Den SL-12xx MK II bekommst du Neu inzwischen ohne Abtastsystem für unter 500 Euro, falls das dir zuviel ist solltest du dich bei Ebay nach einem Gebrauchtgerät umsehen. Bei den älteren Technics kann man z.B. die Modelle SL-1300/1310 MK nix, das sind Vollautomaten die dir eine Plattenseite auf Knopfdruck abspielen, die Modelle SL-1400/1410 MK nix, das sid sogenannte Halbautomaten da mußt du den Tonarm von Hand auflegen und er geht am Ende der Plattenseite automatisch zurück oder auch die Modelle SL-1500/1510 MK nix, da geht alles von Hand empfehlen. Die kannst du oftmals deutlich unter 200 Euro erwerben. Von den SL-1300-SL-1500ern der MK II Serien würde ich hingegen die Finger lassen da sie in der Mehrzahl heutzutage einen nicht reparabelen Schaden am Tonarmlift haben. Es gibt natürlich noch jede Menge anderer Guter Plattenspieler von Technics, allerdings ziehe ich die von mir genannten schon aus Optischen und Haptischen Gründen den meisten anderen vor.

MFG Günther
MC_Shimmy
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2007, 19:52
Wie wär's mit einem SL-Q2 oder SL-Q3?
Die wären deutlich billiger zu haben als ein 12xxer und bieten im Gegensatz zu diesem eine Halb-, bzw. Vollautomatik.
Für den Heimgebrauch würde ich darauf nicht verzichten wollen.

Gruß
Martin
carlito_brigante
Neuling
#7 erstellt: 17. Mrz 2007, 16:30
Okay, danke Leute ich werd mich da bei ebay umschauen.
Bin da schon an einem SL-Q2 dran.
Gruß aus Plauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Plattenspieler? Thorens / Technics
*haug* am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  9 Beiträge
Guter! gebrauchter Plattenspieler gesucht
zwergi am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  3 Beiträge
Technics SL-J110D guter Plattenspieler?
bababuschki am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  8 Beiträge
Guter bis sehr guter Plattenspieler gesucht
silversurfer am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  5 Beiträge
Technics Plattenspieler
lupo1963 am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  2 Beiträge
Technics-Plattenspieler
Mietz am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  6 Beiträge
Plattenspieler Technics
stövman am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Plattenspieler-Technics
Kadobey am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Technics Plattenspieler
Arkos am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  4 Beiträge
Soliden Plattenspieler von technics gesucht
doc_barni am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.639