Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Foto Gesucht vom 1. Project Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
wastelqastel
Inventar
#1 erstellt: 03. Apr 2007, 18:43
Hallo
Ich suche ein Foto des Ersten Project 1 Plattenspielers
Ich habe schon gegoogelt was geht aber find kein Foto
Also mal die Frage an euch Wer hat einen Und stellt ein Foto ein besonderst der Arm !!
Ich habe einen Plattenspieler gekauft der laut Verkäufer ein Projekt 1 sein soll !!!
Finde aber keinerlei Aufschrift die dieses bestättigt
Halt erstmal Kann nach einem ersten Test noch nix sagen
aber meine Thorense wird er nicht ablösen
Konnte bei 20 Euro aber nicht nein sagen
Werde auch noch ein Foto einstellen damit fals einer einen hat aber keine Cam auch so vergleichen kann der Arm ist halt ganz anderst
Grüsse Peter
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2007, 20:11
So hier mal die Bilder










Grüsse Peter
wolfgang-dualist
Stammgast
#3 erstellt: 04. Apr 2007, 08:25
Hallo Peter,

die Bilder zeigen meines Wissens nach nicht den Project 1.

Ich habe noch die Testberichte aus Steroplay und Stereo aus 1990/1991.

Der Tonarm war damals ein ganz anderer.

4 Punktlagerung und Antiskating mittels Faden und Gewicht.

Auch zeigte die zarge keine Holzstruktur.

Der Plattenteller sah aber fast glrich aus.

Welcher aber der wirklich erste Project war ???

http://images.google...%26hs%3DxBL%26sa%3DN

Der Link zeigt im zweiten Bild von oben den Project 1

Bis denne

Wolfgang
wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2007, 16:57
Hallo
Danke dir
Der Arm auf deinem Link ist eigentlich so wie ich das sehe der gleiche wie der aktuell verbaute
Habe aber schonmal "weis der Teufel wo" gelesen das die Arme der ersten Serie die besseren wären
Ich finde aber wie oben schon geschrieben kein Bild
Und es will sich auch keiner OUTEN das er ihn gekauft hat
Der 1.Projekt soll die Firma ja erst in aller Munde gebracht haben


Grüsse Peter


[Beitrag von wastelqastel am 04. Apr 2007, 16:58 bearbeitet]
wolfgang-dualist
Stammgast
#5 erstellt: 04. Apr 2007, 17:35
Hallo Peter,

der Project 1 ist m.W.n. der erste hier auf den Markt gebrachte Project gewesen.

Der Tonarm sah dem des heutigen 1.2 schon recht ähnlich, hatte jedoch ein abweichendes Headshell.

Es ist der Project 1 gewesen, der damals in den ersten Testberichten für Aufsehen sorgte.

Ohne TA kostete er damals 400 DM und war z.B. damit der preiswerteste Spieler in der Spitzenklasse I der Steroplay. Damals gab es da auch noch Spitzenklasse II und III und ..

Bis denne

Wolfgang
wastelqastel
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2007, 17:49
Ok THX
Aber das es sich bei meinem um einen Project handelt bin ich mir fast sicher
Da es zuviele ähnlichkeiten gibt (Zarge Haube Teller usw...)
Aber welcher ist es jetzt ?


Gruss Peter
pet2
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2007, 18:41
Hallo,

ich denke dieser hier:

http://www.geocities.com/Hollywood/Boulevard/4915/26.jpg

, sollte sein:
viel geändert hat sich über die Jahre ja nicht :D.

Gruß

pet
wastelqastel
Inventar
#8 erstellt: 04. Apr 2007, 18:53
Hallo du Spassvogel
Hanussen
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Apr 2007, 04:25
Mir war grad etwas langweilig und als ich den Thread hier gelesen hatte, war ich doch neugierig wie der erste Pro-Ject denn so ausgesehen hat.
Nach langer Suche bin ich allerdings nur auf diesen Thread in einem anderen Forum gestoßen. Mehr lässt sich nicht finden.
http://www.head-fi.org/forums/showthread.php?t=196876

EDIT:
Noch was gefunden:
"The original Project turntable is very rare with only 100 examples having been made and all of them sold in Austria, it was a "hot-rod" variant of a Teslar design with a better mat and tonearm cable the reason for it's scarcity is that the Teslar factory had discontinued the production of the model by the time Project was starting but agreed to make a further 100 since parts were still availeable. The Project/One that replaced it however is much more common having been distributed in Germany, Ireland and eventually the UK as well as Austria, it's basically a minor redesign of the original Project with emphasis on the visual side of things,..."
von http://audiotools.com/oldlp_z.html

Wenn es vom ersten Pro-Ject nur 100 Exemplare gab, wird es wohl schwer sein davon Bilder im Netz zu finden.

Du solltest mal an deinem Plattenspieler schauen ob irgendwas von "Teslar" draufsteht.

Der verlinkte Player aus der ersten Antwort von wolfgang-dualist, scheint mir etwas zu modern.

Andererseits:

"After the Soviet Empire imploded in early 1990, Heinz found himself touring a factory in the Czech Republic. Among the stacks of bad copies of Western record players, Heinz spied a rather interesting deck sitting in a corner. Upon closer inspection, Heinz realized he had found the object of his quest. It was a very simple belt-driven turntable with a flat black plinth, a heavy platter and no automatic lift or speed control. After some modification by Heinz, the Pro-Ject 1 was born and became one of the most highly regarded turntables of the day. It was heavily reviewed in the European press and favorably compared to decks three to four times its cost. The rest, as they say, is history. Today, Pro-Ject is the largest manufacturer of turntables on the planet, with over 18,000 tables sold in the UK alone last year! That factory in the Czech Republic, by the way, now employs over a thousand people and manufactures all of Pro-Ject's products in a state-of-the-art facility. As labor costs are a fraction of what they would be in Austria, Pro-Ject is able to pass those savings on to their customers. Unlike Rega, Pro-Ject has a very robust distribution strategy and its products are available across the globe at the equivalent price they sell for in Austria."

von http://www.6moons.com/audioreviews/project/project.html



... scheisse mein Post wird immer wirrer ... ich muss ins Bett ....


[Beitrag von Hanussen am 05. Apr 2007, 04:36 bearbeitet]
lonestarr2
Stammgast
#10 erstellt: 05. Apr 2007, 10:12
nur das es TESLA heissen muss und nicht TESLAR
Tesla war u.a. der einzige tcheichsche Hersteller von Unterhaltungselektronik zu Ostblockzeiten
Pro-Ject fertigt immer noch dort
wastelqastel
Inventar
#11 erstellt: 05. Apr 2007, 17:18
Hallo
Also habe bei EBAY diesen Arm gefunden
Ist auch von einem 1er Also der Vorgänger des Aktuellen




Wenn es vom ersten Pro-Ject nur 100 Exemplare gab, wird es wohl schwer sein davon Bilder im Netz zu finden.



Der auf deinem Link scheint noch eine Spur älter zusein
Langsam wird die Sache interessant

Kann gerade keine Bilder hochladen weil der imageshack gerade verweigert
Habe noch den Innenteller und Pulley Fotografiert zum vergleichen
Grüsse Peter


[Beitrag von wastelqastel am 05. Apr 2007, 17:19 bearbeitet]
xmen1203
Neuling
#12 erstellt: 06. Mrz 2008, 20:44
Hi

hab zufällig dises posting gesehen und gelesen.

es wird nach dem 1. project 1 plattenspieler gesucht.

da wurde ich hell hörig , schnell runter in den keller gerannt und meinen Alten plattenspieler geholt,man sieht es ja von den fotos das es staubig ist.:(


http://img211.imageshack.us/my.php?image=bild001kf8.jpg

http://img211.imageshack.us/my.php?image=bild002tw9.jpg

http://img136.imageshack.us/my.php?image=bild003my7.jpg

http://img136.imageshack.us/my.php?image=bild005vn9.jpg

hoffe ihr könnt mitden fotos was anfangen.

ps.: was wolfgang-dualist sagt entsprich der wahrheit.


[Beitrag von xmen1203 am 06. Mrz 2008, 20:50 bearbeitet]
Mimi001
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Mrz 2008, 09:01
Also auf den Photos ist nirgends der Project 1 zu sehen !
Evtl. kriege ich heute abend meine Kamera wieder, dann mach ich ein Photo von dem gefragten Spieler !
Hoffe, ich finde ihn noch !

Gruss Shuan
Mimi001
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 07. Mrz 2008, 14:42
Also der Dreher ist gefunden, die Kamera, und damit ein Photo, kommt erst morgen !

Ich habe mir den Dreher wegen den erwähnten Berichten 1991 gekauft !
Ich muss sagen er gefiel mir optisch sehr gut aber war trotzdem richtig scheisse !
Billiges Pressspan ( schreibt man das so ? ), s.d. Ecken und Kanten , wie sich irgendwann rausstellte , abplatzen !
Das Tellerlager bzw selbiger fingen irgendwann an zu eiern und der Arm sieht heute, also 17 Jahre später , aus als wäre er leicht oxidiert !

Ich glaube, dass war auch das letzte mal, dass ich auf einen Bericht der Magazine gehört bzw. mich danach gerichtet habe !

Jedenfalls habe ich mit meinen Thorens, der ein Ähnliches Alter hat, noch nie irgendwelche Probleme gehabt !


Gruss Shuan
Mimi001
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 08. Mrz 2008, 20:52
Kamera erst morgen
ergo Bild erst morgen



Shuan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Project Oder Goldring GR 1
iFrank am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  6 Beiträge
Project RPM 9
andalo am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  19 Beiträge
Plattenspieler gesucht
Son-Goku am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  4 Beiträge
1.PLATTENSPIELER GESUCHT!
stern203 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  3 Beiträge
Plattenspieler gesucht
-schmock- am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  14 Beiträge
Project Debüt |||
Purpl3 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  11 Beiträge
Aktive Unterstützung für Project 1.2 Comfort gesucht
audioalex am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  4 Beiträge
Neuer Plattenspieler für spätere Aufrüstung gesucht
miriad am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  45 Beiträge
neues Lager für alten Project Plattenspieler
projectitt am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  3 Beiträge
Plattenspieler um 2000 ? gesucht
schleichi am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  17 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHolzdrache64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.861
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.268