Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lenco L 78 für Schellackplatten

+A -A
Autor
Beitrag
markus_wilkens
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2008, 21:25
Hallo, ich habe mir einen L 78 gekauft um meine Schellakplatten zu hören, was leider nicht klappt. Ich habe nämlich ganz kleine Platten, ca 10 cm Durchmesser und der Tonarm geht nicht soweit in die Mitte. Kann man da was machen , kann mir da jemand einen Rat geben? Ausserdem suche ich noch ein zweites Headschell um es mit einer Schellacknadel auszurüsten. Mit freundlichen Grüßen Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lenco L 78
mauerziegel am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
Lenco L 78 - Plattentellerdemontage
wegavision am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
lenco L-78 restaurieren
freakmoped am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  8 Beiträge
Lenco L 78
fegekatze am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  8 Beiträge
Lenco L-78 Tonarmlift (Dämpfung)
TechnicsSL-M am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  15 Beiträge
Tonabnehmersystem für Schellackplatten [78 RPM]?
Full-Duplex am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  5 Beiträge
Pioneer pl 15 oder lenco l 78?
jasyr am 21.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  8 Beiträge
Lenco L 833 DD Plattenspieler
Olove am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  2 Beiträge
Lenco L75 und Ortofon OM 78 / OM78 Tonabnehmer Schellack
Jan47 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  6 Beiträge
Schellackplatten abspielen
filuo am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedchrischlinger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.964