Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler an Surround-Anlage anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
petemartell
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Apr 2008, 18:14
Hallo,
ich hab mal eine Frage an euch, ich hoffe ihr lacht mich jetzt nicht aus, aber ich hab halt bis jetzt nicht so viel Ahnung von der Materie.

Und zwar geht es um Folgendes, ich hab neulich meine qualitativ eher minderwertige Stereo-Anlage durch ein 5.1-System ersetzt, hauptsächlich zum Filme gucken, nutze es aber jetzt auch zum Musik hören.

Ich hatte vorher einen - ebenfalls qualitativ ziemlich minderwertigen ^^ - Plattenspieler an der Stereo-Anlage angeschlossen, aber der Klang war nicht so toll, deswegen wollte ich mir jetzt mal einen ordentlichen Plattenspieler holen, und ihn dann an das 5.1-System anschließen.
Also, mir ist schon klar dass zum Musik hören eine gute Stereo-Anlage besser geeignet wäre, aber das würde momentan mein Budget sprengen.

Aber soweit ich weiß wird ja dann, wenn der Plattenspieler mit der Surround-Anlage kombiniert ist, der Ton digitalisiert und dann auch so ausgegeben. Jetzt wollte ich fragen inwiefern dies das Klangbild der Platten verfälscht, ich bin da jetzt nicht allzu fanatisch, aber es sollte schon authentisch klingen, sonst kann ich ja gleich CDs hören.

Also was meint ihr, wäre dies eine akzeptable Übergangslösung bis zum Kauf einer guten Stereo-Anlage oder ist davon abzuraten?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2008, 19:47
Hallo petemartell ... und Willkommen im Forum !

Keine Sorge - auch in Surround-Verstärkern werden die Audio-Signale analog verarbeitet
( auch dann, wenn optional digitale Eingänge vorhanden sind )

Du mußt natürlich einen Verstärker mit einem Phono-Eingang haben. ( meist für Magnetsystem "MM" )

Welchen Surround-Verstärker hast Du denn ?

Und was für ein Plattenspieler schwebt Dir vor ?

Gruß
petemartell
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2008, 12:03
Ich hab ne Philips HTS 3154 Anlage mit dem entsprechenden Verstärker/Receiver. Eigentlich eine echt tolle Anlage - nur leider ohne Phono-Eingang, wie ich gerade feststellen musste.

Jetzt brauche ich also einen Vorverstärker, oder?

Ach ja, was für einen Plattenspieler ich mir kaufe weiß ich noch nicht, ich wollte mir halt so den bestmöglichen in der preisklasse von ~200€ holen.
TSstereo
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Apr 2008, 12:09

petemartell schrieb:
Ich hab ne Philips HTS 3154 Anlage mit dem entsprechenden Verstärker/Receiver. Eigentlich eine echt tolle Anlage



....schlimm .....und daran möchtest du einen Plattenspieler betreiben und vernüftig Musik hören?

Lass das sein und spare auf eine vernüftige Stereoanlage!



[Beitrag von TSstereo am 26. Apr 2008, 16:53 bearbeitet]
furvus
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2008, 14:58
Mich würde interessieren, was du vorher für Stereokomponenten und LS hattest.

Offensichtlich sind deine Ansprüche vergleichsweise bescheiden, sodass du eventuell erstmal den alten Plattenspieler über eine günstige Phonopre von Hama oder so anschließen könntest.

Bei deiner jetzt vorhandenen Elektronik und den zugehörigen Lautsprechern macht es meiner Meinung nach wenig Sinn, einen neuen Dreher zu kaufen.

Hinzu kommt, dass in dem von dir anvisierten Preissegment ohnehin nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten bestehen.

Ich geh mal davon aus, dass du deine Neuerwerbung nicht gleich wieder entfernen willst. Die Empfehlung lautet also den gerade schon geäußerten Rat zu beherzigen und auf hochwertige Komponenten zu sparen. Dann könnte man möglicherweise über die Anschaffung eines neuen Project´s oder etwas Gebrauchtem nachdenken.

Besten Gruß

der Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler an Hifi Anlage anschließen
aedificans am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  14 Beiträge
USB Plattenspieler an Anlage anschließen
Orange132 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  14 Beiträge
Anschluss Plattenspieler an Surround-Receiver?
tsz63 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  7 Beiträge
Plattenspieler an USB-Anlage anschließen mit Adapter?
armin_senkel am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  9 Beiträge
Alten Plattenspieler an neue anlage anschließen
Silvester29 am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  3 Beiträge
Plattenspieler an Radio anschließen
vernies am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
Vorverstärker / Plattenspieler und Surround
fischstaebchen am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  22 Beiträge
Plattenspieler an HiFi-Anlage?
LT21 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  14 Beiträge
Stereoanlage + Plattenspieler an Receiver anschließen
steinchenfresser am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  2 Beiträge
Auna Plattenspieler an Denon Anlage
knubbi84 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.423