Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Älterer) Plattenspieler an Receiver: Wie?

+A -A
Autor
Beitrag
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Sep 2008, 06:31
Joar...

Kann mir jemand helfen? Ich will mir nen neuen Receiver kaufen (Pioneer VSX-1018AH). Aber die Receiver heute haben ja gar keinen PHONO-Anschluss mehr hintendran? Wo soll ich denn bitte meinen alten Plattenspieler dranhängen?
Kann man den irgendwo dranhängen?

Thx!
piccohunter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Sep 2008, 06:47
Ja, mit einem Phono-Vorverstärker, gibt es ab ca. 20 - 25 Euro. Alle weiteren Info´s findest du mit der Suchfunktion.


[Beitrag von piccohunter am 09. Sep 2008, 06:48 bearbeitet]
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Sep 2008, 07:12
ok danke!
HausMaus
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2008, 07:20
eigentlich klingen die dinger nicht ,entweder so 100,- oder einen av mit phono eingang !
piccohunter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Sep 2008, 07:29
Ansichtssache...

Der Vorverstärker von Profitech (ca. 20 Euro) klingt auch nicht schlechter als der Cambridge 540P oder 640P oder NAD PP2, die bei 100 Euro oder im Falle des 640P weit darüber liegen... und hat den Vorteil, das er Cinch- und DIN- Eingänge sowie Ausgänge hat, diese sind auch kombiniert benutzbar (d.h. zum Beispiel Eingang über DIN und Ausgang über Cinch). Profitech und Cambridge habe ich beide von Zeit zu Zeit im Einsatz.

Er macht optisch halt nicht soviel her. Aber das Ding verschwindet in 99% aller Fälle eh hinterm Receiver oder Plattenspieler.


[Beitrag von piccohunter am 09. Sep 2008, 07:31 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2008, 07:40
das ist ein argument, vieleicht hatte ich mit den dingern immer pech gehabt !
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Sep 2008, 08:04
profitech...

ist das teil hier gemeint?
Entzerrer Vorverstärker Profitec TC 400

http://www.radiostor...tec-TC-400::931.html
piccohunter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Sep 2008, 08:24

ligulem schrieb:
profitech...

ist das teil hier gemeint?
Entzerrer Vorverstärker Profitec TC 400

http://www.radiostor...tec-TC-400::931.html


Yepp, genau der. Sieht nach nix aus, kostet nicht viel... dafür klingt er meiner Meinung nach auch nicht schlechter als Cambridge oder NAD, ist aber ungemein praktisch.
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Sep 2008, 08:58
ok, gekauft!

ähm...noch ne frage: wo schliesse ich dann das ding am receiver an?
piccohunter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Sep 2008, 09:00
Egal... du kannst jeden freien Hochpegel-Eingang nehmen... Aux, Tuner, CD, DVD, Tape, Video, TV... technisch sind die alle identisch.
HausMaus
Inventar
#11 erstellt: 09. Sep 2008, 09:01
an einem freien eingang rot/weis
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Sep 2008, 13:38
ok vielen dank! bin schon gespannt darauf, wie mein (alter) plattenspieler (LINN) klingen wird am neuen receiver inkl. diesem vorverstärkerteil...
HausMaus
Inventar
#13 erstellt: 09. Sep 2008, 13:49
wie bist du eigentlich auf den (Pioneer VSX-1018AH)gekommen ?
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 09. Sep 2008, 14:26
keine ahnung mehr... wieso? nicht gut?
hab' drum noch ne ps3 und 2 digital/HD-TV-receiver im haus, etc...will halt genug anschlussmöglichkeiten haben. auch für usb-mp3-player und ipod...


[Beitrag von ligulem am 09. Sep 2008, 14:28 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#15 erstellt: 09. Sep 2008, 14:30
doch pio hat gans gut angezogen teilweise richtig gut im klang,so wurde mir das im hifi-studio gesagt

da hatte ich aber schon alles von yamaha bis auf einen guten plattenspieler !
ligulem
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 09. Sep 2008, 16:11
na dann bin ich ja beruhigt...dachte schon, ich hätte ein schrottgerät ausgewählt...naja, besseres wirds wohl schon geben, bin aber leider nicht millionär...
audiophilanthrop
Inventar
#17 erstellt: 09. Sep 2008, 16:43
Schrott wird er schon nicht sein, der Pio - ist halt 'n AV-Receiver, viel drin aber alles eher 08/15.

Bei dem TC-400 scheint es sich um eine neuzeitliche Variation des gut angestaubten Dual TVV46 zu handeln. Nicht wirklich toll. Da ist ein Dynavox TC-750 / Hama PA-506 ja direkt Highend.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 09. Sep 2008, 17:11

audiophilanthrop schrieb:

Bei dem TC-400 scheint es sich um eine neuzeitliche Variation des gut angestaubten Dual TVV46 zu handeln. Nicht wirklich toll. Da ist ein Dynavox TC-750 / Hama PA-506 ja direkt Highend.


Das Gerät ist klanglich top, praktisch und verglichen mit dem Cambridge z.B. um einiges störsicherer, rausch- und brummfreier. Ich ziehe ihn einem Cambridge oder NAD in jeder Hinsicht vor.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler an HK Receiver
El_Diablo am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 02.05.2003  –  5 Beiträge
Stereoanlage + Plattenspieler an Receiver anschließen
steinchenfresser am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  2 Beiträge
Mehr als 2 Plattenspieler zugleich an einem Receiver betreiben - wie?
Archivo am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  11 Beiträge
Wie Dual HS 39 (mit 1214 Plattenspieler) an Receiver anschließen?
bassard am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  13 Beiträge
Plattenspieler an Denon-Receiver AVR 1706 anschließbar?
thomas_k1969 am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung: älterer Plattenspieler
yosh7 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler an AV Receiver
ferdan27 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  6 Beiträge
Plattenspieler an Receiver anschließen
Thomas_Hank am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  4 Beiträge
plattenspieler
redk am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  4 Beiträge
Plattenspieler
Denis606 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Nakamichi
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.791