Kaufberatung: älterer Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
yosh7
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 23:15
Moin,
ich suche schon länger nach einem älteren Plattenspieler für meinen Yamaha Verstärker(RX-397).
Boxen sind uralt und von der Firma Dual, Phono-Vorverstärker ist schon drin.
Hab mich auch schon über Dual-Plattenspieler im Forum informiert und auf Ebay gesucht, aber nichts Richtiges gefunden. Entweder wird da nur Schrott angeboten, oder der Spieler wird meiner Meinung nach für mehr als seinen Kaufpreis verkauft.
Demnächst fahre ich mit einem Freund zu einem Second-Hand-Shop, der auch wiederaufbereitete Plattenspieler für wenig Geld (ca.10€)verkauft.
Nun frage ich mich ob man für einen solchen Preis überhaupt etwas Ordentliches bekommen kann, worauf ich beim Kauf neben der Funktionstüchtigkeit achten muss, und ob ich nicht vllt. doch noch etwas länger bei Ebay Ausschau halten sollte.
Am Liebsten hätte ich einen Plattenspieler ohne Vorverstärker, USB-Anschluss und diesen ganzen Schnickschnack, am Wichtigsten ist mir der Klang und die Verarbeitung.

MFG Hendrik
Käfermicha
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 23:41
Also verstehe ich das jetzt richtig, du möchtest für 10 Euro ein Top-Gerät haben? Ist ja dann doch etwas unrealistisch.
yosh7
Neuling
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 23:50
Nein, natürlich nicht aber es kann ja sein, dass bei den aufbereiteten Geräten etwas hochwertiges dabei ist. Meine Frage war wie ich so etwas erkenne. Das ich mir zB nen teureren Tonanehmer dazu kaufen muss ist mir schon klar.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Feb 2010, 01:01
Moin Yosh,

bei Technics (nur Direktantieb) und Dual (grosse Geräte haben in der 4- stelligen Zahl meist am Ende eine 9) gibt es jede Menge guter Geräte.

Dein Shop wird vielleicht etwas brauchbares da haben.

Fahr´ halt hin, mache Fotos/Aufzeichningen und frage hier nochmal.

Dann musst du zum Kauf (wenn lohnend) eben nochmal hin.

Alles andere wäre vergleichbar mit dem Blick in die Kristallkugel eines Wahrsagers.
(die Liste empfehlenswerter Geräte ist lang)

Natürlich kannst du Glück haben und für 10-50 Euro (plus Tonabnehmer, bzw. Nadel) ein wirklich gutes Gerät bekommen.

Gruss, Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Kaufberatung - Dual 510 - Vorschläge
keineahnung_ am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  7 Beiträge
Auf der Suche nach einem Dual Plattenspieler
Rene_D am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler + Phono
Berg92 am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  4 Beiträge
Dual Plattenspieler Preise?
switch_on am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  18 Beiträge
Kaufberatung Dual Plattenspieler
Robert.S am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  8 Beiträge
Dual Plattenspieler?
musikmonster am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  6 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Dual oder Telefunken
harterWeg am 29.01.2018  –  Letzte Antwort am 29.01.2018  –  4 Beiträge
Fragen zu Dual 621
maxKN am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  8 Beiträge
Plattenspieler + Boxen bekommen, auf der Suche nach einem Verstärker
mtothear am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  10 Beiträge
Plattenspieler Kaufberatung!
Major200 am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.924 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedDillon666
  • Gesamtzahl an Themen1.397.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.616.789

Hersteller in diesem Thread Widget schließen