Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zur Erdung!

+A -A
Autor
Beitrag
Tonkyhonk
Stammgast
#1 erstellt: 14. Apr 2003, 18:52
Hallo,
ich habe da mal eine Frage.
Habe einen Vincent Phonovorverstärker an dem mein Plattenspieler angeschlossen ist. Nun habe ich bemerkt, dass es leise brummt, wenn ich die Lautstärke voll aufdrehe. Natürlich hatte ich keine Platte aufliegen. Bei normaler Lautstärke hört man auch überhaupt kein Brummen. Es stört also nicht. Ich frage mich nur, ob dieses Brummen bei voller Lautsärke normal ist. Wenn nicht, was kann ich tun?
Vielen Dank für JEDE Antwort!!!
burki
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2003, 18:57
Hi,

kenne zwar den Vincent PhonoPre nicht, doch unnormal ist das Brummen leider (aber durchaus abhaengig vom PhonoPre) durchaus nicht.

Gruss
Burkhardt

Zusatz: Wie lang sind denn die Kabel, ist die Verkabelung am TA richtig angeschlossen ...


[Beitrag von burki am 14. Apr 2003, 18:58 bearbeitet]
Tonkyhonk
Stammgast
#3 erstellt: 14. Apr 2003, 19:15
Hi,
das Erdungskabel ist ca. 1,20m lang. Bei normalem und auch bei lautem hören ist auch kein Brummen hörbar. Nur im "Leerlauf" bei voller Lautstärke.
burki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Apr 2003, 19:50
Hi,

naja, ich meinte nicht die Laenge des Erdungskabels (das duerfte sehr unkritisch sein), sondern ob die Kabel am TA (die ganz feinen duennen ) auch richtig angeschlossen sind (damit die Erdung auch richtig funktioniert --> spiel mal etwas mit dem Erdungskabel, d.h. abklemmen).
Zudem: Das Brummen ist (wie schon gesagt) haeufig (wenn man ganz aufdreht) vorhanden (auch bei mir) und (ausser bei wirklich genialen PhonoPres) nicht wirklich vollstaendig zu eleminieren --> ich sehe bei Dir keinen wirklichen Handlungsbedarf.

Gruss
Burkhardt
Tonkyhonk
Stammgast
#5 erstellt: 14. Apr 2003, 20:08
Hi Burki,
also ich bin mir sicher, dass das Erdungskabel richtig angeschlossen ist. Aber wenn Du meinst, dass kein Handlungsbedarf besteht, bin ich beruhigt.
Vielen Dank!!!
Holger
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2003, 20:26
Ist so, wie Du's beschreibst, normal !
Ich habe / hatte Phonovorverstärker von Linn, Brinkmann, Creek und Musical Fidelity sowie in Vollverstärkern von Mission, Accuphase und Rogers eingebaute Phonozweige, und bei ALLEN hat's ein wenig gebrummt - und gerauscht - wenn man voll aufgedreht hat und keine Musik hörte. Am leisesten ist der Linn Linto, aber selbst bei dem hört man gaaaanz leise etwas.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen Plattenspieler
danmojar am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
Erdung+Brummen?
Okadah am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  12 Beiträge
Lautes Brummen (trotz Erdung)!
Mellowdrone am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  14 Beiträge
Brummen bei Plattenspieler
be.mobile am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  13 Beiträge
Plattenspieler brummen
Dom123 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  20 Beiträge
Dual DT250 - brummt bei hoher Lautstärke
verpeilo am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  5 Beiträge
Brummen/Sirren bei Plattenspieler
J_S_Elcano am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  13 Beiträge
Plattenspieler-Brummen
freakyjojo am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  10 Beiträge
Brummen wegen fehlender Erdung
Justus_Jonas am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  3 Beiträge
Brummen trotz Erdung!
CC-TOP am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.101 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedjuez69
  • Gesamtzahl an Themen1.357.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.876.743