Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 604 einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
krayster
Neuling
#1 erstellt: 15. Nov 2008, 15:18
Hallo!
Ich habe mir bei ebay einen Dual 604 gekauft, doch leider bin ich Neuling im Bereich der Plattenspieler und weiß daher leider nicht wie man das Gerät richtig einstellt.
Kennt vielleicht jemand eine genaue Anleitung am besten auch noch bebildert?
Ich habe den Dual über einen Din-Cinch-Adapter an meinen Yamaha RX-497 angeschlossen.
Leider treten starke Rauschstörungen beim Ton auf.
Liegt das an der Platte (26 Jahre alt, gehört meiner Mutter), an den Tonarmeinstellungen oder was könnte sonst noch die Störungen erzeugen?

Gruß
Thomas
wolfgang-dualist
Stammgast
#2 erstellt: 15. Nov 2008, 15:30
Bitte schön:

http://dual.pytalhost.eu/604/

Bis denne

Wolfgang
krayster
Neuling
#3 erstellt: 15. Nov 2008, 15:44
Danke
hifi-zwerg
Stammgast
#4 erstellt: 15. Nov 2008, 18:22
Hallo Thomas,

Du schriebst:


Leider treten starke Rauschstörungen beim Ton auf.


Kannst Du das genauer beschreiben, ist es ein gleichmäßiges rauschen oder brummen oder ist es stark veränderlich, eventuell verbunden mit knakser und sich wiederholenden mustern. Wie ist das Klankbild sonst, in Ordnung oder fehlt was (stark höhenbetont oder dumpf).

Was ist für ein Tonabnehmerinstalliert. Hast du andere Platten oder ist die deiner Mutter die einzige, Wie sieht die aus (sauber unverkratzt, leicht staubig, leicht Kratzter die nur unter gutem Licht zu erkennen sind oder stark verkratzt.

Weitere Frage:
hat der DIN Cinch Adapter ein Massenkabel, ist das auch am Verstärker angeschlossen?

Fragen über Fragen, mit Antworten könnten wir versuchen das Problem einzugrenzen

Gruß
Zwerg
krayster
Neuling
#5 erstellt: 15. Nov 2008, 19:20
Hallo Zwerg!

Ich habe den Tonarm nach der Anleitung jetzt einigermaßen gut eingestellt und das Kabel beim Adapter noch an die GND-Klemme des Verstärker angeschlossen.
Die Rauschstörungen sind jetzt so gut wie weg.
Das Kabel an der GND-Kleme ist leider kurz vorm abbrechen, weshalb ich wohl nochmal ein wenig rumbasteln werde.

Danke für die Hilfe.

Edit:
Die Bezeichnung des Tonabnehmers lautet DMS 242E Dual.
Die Schallplatte is noch wie neu und momentan die einzige vorhandene, da meine Bestellung erst nächste Woche eintreffen wird.


[Beitrag von krayster am 15. Nov 2008, 19:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual Cs 604 + yamaha rx 595: Rauschen und Knacken
-qba- am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  7 Beiträge
DUAL 604 für Einsteiger?
newbie80* am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  11 Beiträge
DUAL 604 einstellen
Eric61 am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
Dual 604 dreht nicht
dual-Markus am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  6 Beiträge
Dual 604 Tonarm Problem
Barry_Allen am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  14 Beiträge
Plattenspieler Dual 604 - Detektivarbeit - Infos für Einsteiger
CarstenGrim am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  4 Beiträge
Dual 604 vs. 521
rkarl am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Tonabnehmersystem für Dual 604
smartmind23 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  11 Beiträge
Merkwürdigkeiten beim Dual 604
Musikfan am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  6 Beiträge
DUAL 604 - Tonabnehmer wechsel und Wartung
AnnoDomini87 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.187