Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Div. Probleme mit Telefunken S900

+A -A
Autor
Beitrag
peterklang
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2008, 16:22
Hallo,

mein "neuer" S900 macht mir ein wenig Sorgen. Zum einen war die Aufnahme für das Gegengewicht abgebrochen, was ich aber mit Sekundenkleber wieder fixen konnte.

Ein weiteres Problem ist, dass nur auf einem Kanal Ton rauskommt, der andere ist komplett tot. Muss den Plattenspieler mal aufschrauben, ich hoffe, dass es nur eine kalte Lötstelle ist.

Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte, ob man div. elektr. Bauteile tauschen sollte, rein zur Vorsorge?

Sonst irgendwelche Ideen, was den Defekt noch verursachen könnte?

Vielen Dank.

Gruß Patrick
Mr-B
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2008, 16:47
Hi Patrick,
bei den meisten Plattenspielern sind im Signalweg keine elektrischen Bauteile.
Ich würde an deiner Stelle mit dem Headshell anfangen. Einfach mal abschrauben, die kleinen Kabel vom System abziehen und die Kabel gegen die Kontakt der Headshel mit einem Ohmmeter auf Durchgang prüfen.
Wenn das klappt würde ich die Tonarmkabel prüfen. Hier erst mal von der Headshellaufnahme bis zum Cinchstecker. Sollte hier auf einem der Kontakte kein Durchgang mehr sein den Dreher öffnen und dann die Kabel im Tonarm, sowie das Cinchkabel einzeln ab der Verbindung im Dreher prüfen.

Wenn hier alles in Ordnung ist kann es auch am System selbst liegen, einfach mal prüfen ob die Nadel richtig im Systemkorpus steckt. Die Nadel auch optisch auf Beschädigungen prüfen.

Damit sollte sich der Schuldige finden lassen.

Schöne Grüsse
Christian
raphael.t
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2008, 08:08
Hallo Patrick!

Wenn es ein AKG oder ein Grado-System ist, bei denen habe ich schon mehrfach Lanalausfälle im System selbst gehabt.
Wie gesagt, checke zuerst alles andere.

Übrigens, ein Telefunken S 900 steht bei mir in der Nähe in einer Flohmarkthalle herum und es juckt mich ihn zu erwerben.´
Bislang passt der Preis nicht.

Stimmt es, dass die Shell nicht SME-kompatibel ist?!
Wie würdest du den S 900 generell (auch von der Anfassqualität her) beurteilen?

Grüße Raphael
peterklang
Neuling
#4 erstellt: 03. Dez 2008, 10:28
Danke Christian und Raphael, ich werde die Kontakte mal prüfen und gleich mal reinigen.

@Raphael

Zur Headshell usw kann ich dir noch nichts sagen, habe bis jetzt nicht viel Zeit gehabt, mir den Spieler genauer anzusehen.

Die ersten Töne (auf einem Kanal wohlgemerkt) waren sehr vielversprechend.

Die Haptik des Geräts würde ich als hochwertig bezeichnen. Auch wenn relativ viel Plastik verwendet wurde, so macht er doch einiges her. Recht schlicht in schwarz, aber doch sehr schön anzusehen und anzufassen.

Der Tonarm ist ebenfalls sehr wertig, man muss nur bei der Aufnahme für das Gewicht ein bisschen aufpassen, die ist filigran und bei dem Alter gibt das Plastik auch mal schnell den Geist auf, wenn man unvorsichtig ist.

Gruß Patrick
peterklang
Neuling
#5 erstellt: 05. Dez 2008, 19:05
So, er läuft wieder auf beiden Kanälen. Es war einfach nur ein Stecker vom Tonarm zum Cinchausgang ab, wieder rangesteckt und siehe da, es funktioniert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken HS 870 Start Stop Probleme Hilfe
fietederdreher am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  3 Beiträge
Telefunken cs 20 - reparatur
Caretaker am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
Telefunken TS850 Feedback und Rumpeln
Borste99 am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  17 Beiträge
kleines Problem beim Telefunken CS20
filthhound am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  5 Beiträge
Telefunken RA200
knippi am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  7 Beiträge
Habs getan, mit Telefunken :-)
Thorsten1977 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  2 Beiträge
Suche Siliconöl für div. Plattenlifte
PL36 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  6 Beiträge
Telefunken S500 Ortofon Tonarm
Khayman1972 am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  12 Beiträge
Telefunken Plattenspieler zu leise
Venges am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Telefunken TW 560 Inbetriebnahme
larko93 am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkleinerhai#1
  • Gesamtzahl an Themen1.346.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.452