Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wackelkontakt am vorverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Vinylist_86
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2008, 20:26
wollte mal wissen, welches kabel am warscheinlichsten der auslöser dafür ist, wenn ein wackelkontakt am vorverstärker besteht, da ich auf einer box nur noch minimal sound höre und auf der anderen alles perfekt kommt. habe vor ein paar tagen schon einmal den plattenspieler, in den ich den vorverstärker unten ins gehäuse integriert habe, auseinandergebaut und alles kontrolliert, aber nichts wirklich gemacht und es ging danach wieder alles perfekt, nun schon wieder das selbe problem....

bin absolut kein experte und hoffe daher auf hilfe zur fehlerdiagnose

danke im voraus, der vinylist


[Beitrag von Vinylist_86 am 13. Dez 2008, 20:31 bearbeitet]
Rillenohr
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2008, 21:08
Hallöchen im Forum!

Für einen Wackelkontakt kommen prinzipiell alle Verbindungsstellen zwischen TA und Box in Betracht, insofern lässt sich deine Frage eigentlich gar nicht beantworten.

Es gibt höchstens bei einzelnen Gerätentypen häufig wiederkehrende Erscheinungen, welche vielleicht der ein oder andere Insider aus Erfahrung kennt. Dafür müsste man aber wenigstens wissen, um welche Geräte es geht. Und dann bleibt das Ganze vermutlich immer noch Spekulation. D.h. man geht am besten systematisch vor, indem man die Verbindungsstellen nacheinander durchgeht und an jeder ein wenig "herumwackelt", um zu hören, was dabei passiert.



[Beitrag von Rillenohr am 13. Dez 2008, 21:11 bearbeitet]
Vinylist_86
Neuling
#3 erstellt: 15. Dez 2008, 11:29
ebenfalls hallo und danke für die schnelle antwort.

der Plattenspieler ist ein Dual 621 und der Vorverstärker ebenfalls Dual vom Typ TVV47. Hab den Plattenspieler jetzt noch einmal aufgeschraubt, kann aber nichts auffälliges an den Kabeln etc. entdecken.

gruß, der vinylist

edit: die Nadel ist eine DN 242 und das System ein DMS 240 E
falls das hilfreich sein könnte


[Beitrag von Vinylist_86 am 15. Dez 2008, 11:56 bearbeitet]
Rillenohr
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2008, 12:54
Auch der Endverstärker kommt für einen Fehler in Frage. Funktionieren denn die anderen Quellen wie Tuner, CD usw.?
Viele Verstärker haben z.B. ein Relais im Innern, das Probleme bereiten kann.
Vinylist_86
Neuling
#5 erstellt: 15. Dez 2008, 15:25
Habe den Plattenspieler zur Zeit an meinen PC angeschlossen, um ein paar Platten zu digitalisieren. Ansonsten war er immer an eine Anlage von Sony angeschlossen und hat auch voll und ganz funktioniert. Habe den Plattenspieler auch schon zum Vergleich an einen uralten Sony Cassettenrecorder per cinch angeschlossen und auch dort kommt auf einer Box nur Bass und minimal die Hochtöner und auf der anderen Box alles ganz normal, was ich sehr eigenartig finde.

Wie schon in meinem Anfangspost geschrieben habe, war das vor einigen Tagen schon einmal so, woraufhin ich vorsichtig an den Kabeln und Anschlüssen im Inneren gespielt habe und danach wieder alles wunderbar funktioniert hat. Und nun wieder das selbe Problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wackelkontakt am Plattenspieler
horatio_h am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  8 Beiträge
Vorverstärker
Tomke42 am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
Reloop 4000 - ein Kanal Wackelkontakt
Vinylonaut am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  5 Beiträge
plattenspieler wackelkontakt!
lilly666 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  2 Beiträge
Tonkopf --> Wackelkontakt? brauche Hilfe.
filzkopf am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  4 Beiträge
Mal wieder Phono Vorverstärker
nrwskat1 am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  30 Beiträge
Brummender Vorverstärker (nicht Plattenspieler?)
Choriste am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  5 Beiträge
Wackelkontakt? Technics SL-DD33
s-m-n am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  21 Beiträge
Anfängerfragen: Plattenspieler und Vorverstärker
kenny1977 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  3 Beiträge
Vorverstärker
Penneth am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.001