Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 505-3 defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
chilluminaty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2009, 10:37
Hallo,
Habe über ebay einen Dual 505-3 ersteigert.
Dieser ist scheinbar defekt (was nicht in der Artikelbeschreibung stand...)

Ein defekt ist offensichtlich, nämlich ist der riemen gerissen. Gut den könnte man tauschen, aber es tut sich auch sonst überhaupt nichts. Müsste ich irgend ein geräusch vom Motor hören wenn ich die Nadel runterlasse? oder etwas sehen was sich bewegt? Habe das Chassis mal herausgenommen und umgedreht, kann aber nichts erkennen.

Wenn die Nase von ebay mir wissentlich ein defektes gerät untergejubelt hat gibts Ärger.

Hoffe einer weiss rat.
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 22. Jan 2009, 10:45
Hallo!

Nochmal ganz langsam und von vorne:
der Riemen ist hin, OK.

Wenn Du den Teller herunternimmst (in der Tellermitte den Kunstoffring herunterdrücken und gemäß Bajonettverschluss drehend öffnen) dann siehst Du links vorne ja die Antriebseinheit und da müsste sich die kleine Messingwelle (mit 2 Etagen (33/45 UPM) und diesem weißen Kunstoff Riemenumwerfer daneben) drehen wenn Du ihn einschaltest. Diese kleine Welle muss sich auch ohne Riemen drehen. Wenn sie das tut ist's schon mal etwas.


[Beitrag von Pilotcutter am 22. Jan 2009, 10:47 bearbeitet]
chilluminaty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jan 2009, 10:50
Danke für die schnelle Antwort

Hab den Teller grade abgemacht. Aber da tut sich überhaupt nichts

-edit-
also dieser kleine riemen ist gerissen


[Beitrag von chilluminaty am 22. Jan 2009, 10:53 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 22. Jan 2009, 10:55

samsara23 schrieb:
Aber da tut sich überhaupt nichts :(


Du musst etwas ausführlicher schreiben, sonst muss man soviel nachfragen, Sorry

Der Teller ist runter und du schaltest das Gerät ein, durch Bewegen des Tonarms in Richtung Mitte. Dann gibt es ein kurzes Schaltklick und der Motor bzw. die Messingwelle müssen laufen! Tun sie das?

edit: Achso, der kleine Riemen da unten links ist gerissen, der für's Pitching. Mhhhhh, aber da müsste der Motor und Welle doch noch laufen.


[Beitrag von Pilotcutter am 22. Jan 2009, 10:57 bearbeitet]
chilluminaty
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2009, 10:57
Ich hebe den Arm nach links, es klickt. Das wars. Der Motor läuft nicht und die Welle bewegt sich nicht.
Pilotcutter
Administrator
#6 erstellt: 22. Jan 2009, 11:02
Hauahaua, das ist nicht gut.

Dann musst Du die Transportsicherungsschrauben wieder heraus und somit festdrehen und den Boden drunterweg schrauben und mal die Stromkabelführung nachschauen, ob das was nicht i.O. ist. Wenn der Motor durch ist, dann wird's kriminell.

Hier noch die Anleitung, falls du keine hast: Klick hier!

edit: Bei den Kollegen im dual-board kannste auch mal schauen: Klick hier!

Tut mir echt leid, das ist echt manchmal enttäuschend mit den ibäe Spielern. Auf alle Fälle den VK kontaktieren.


[Beitrag von Pilotcutter am 22. Jan 2009, 11:12 bearbeitet]
chilluminaty
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jan 2009, 11:13
Die verkabelung sieht ok aus...
Könnt mich wieder aufregen..
Hab ihm schon geschrieben, bin gespannt ob er überhaupt antwortet.
Aber vielen dank für deine Hilfe

-edit-

ich glaub es hackt. aufeinmal gehts??? ich glaub da is iregnwo ein wackelkontakt...

-edit2-
aber jetz rutscht die nadel immer direkt weg quer über die Platte


[Beitrag von chilluminaty am 22. Jan 2009, 11:24 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#8 erstellt: 22. Jan 2009, 11:26

samsara23 schrieb:

ich glaub es hackt. aufeinmal gehts??? ich glaub da is iregnwo ein wackelkontakt...

-edit2-
aber jetz rutscht die nadel immer direkt weg quer über die Platte


Na, das ging ja flott!
Quer über die Platte ist auch richtig aber vorsichtig!
Was macht denn das Gewicht am Ende des Tonarms, das muss natürlich (halbwegs) richtig eingestellt werden.

edit: den Zahnriemen für pitch-control gibt's bei Thakker: Klick hier!


[Beitrag von Pilotcutter am 22. Jan 2009, 11:30 bearbeitet]
chilluminaty
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Jan 2009, 11:40
Jetzt ist die nadel dadurch abgebrochen ortofon O/P 2
Ich glaub ich geh wieder ins Bett.
Pilotcutter
Administrator
#10 erstellt: 22. Jan 2009, 12:05
Das kann ganz flugs gehen, ja!

Ortofon O/P 2, sagt mir allerdings garnüscht.
Lies mal genau was auf dem Tonabnehmer steht, oder fotografier mal und stell hier ein. Ich habe noch einige OMB und Dual DN Tonabnehmer.

Wenn man an Plattenspieler montiert ist es immer wichtig ein passendes Umfeld zu schaffen. Ordentlicher Tisch, mit ordentlicher Beleuchtung und etwas Werkzeug in Reichweite und keine hektischen Bewegungen. Wenn man den Tonarm nicht braucht: zurück in die Halterung und festklicken.
chilluminaty
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Jan 2009, 12:43
http://img205.imageshack.us/img205/2577/dscf0764crxq6.jpg
http://img165.imageshack.us/img165/8700/dscf0767crwz2.jpg
http://img165.imageshack.us/img165/1189/dscf0765crvv0.jpg

-edit-
laut dual-board ist es ein OM nachbau. Hab mir jetz eine OM 10 Nadel und den Riemen bestellt.

Danke nochmal Pilotcutter


[Beitrag von chilluminaty am 22. Jan 2009, 15:29 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#12 erstellt: 22. Jan 2009, 15:43
"O/P 2" sagt mir beim besten Willen nix und so einen blauen Korpus habe ich auch noch nie gesehen, was aber wiederum auch nichts heißt.
Es scheint mir aber, dass das es sich um die bekannten Ortofon Systeme handelt und man kann die Nadeleinsätze tauschen.
Die schwarze Spitze beherbergt die Nadel und lässt sich von dem blauen Korpus abziehen und somit auch ersetzen. Die Nadeleinschübe gibt es zuhauf als Ersatz. Dual hatte da seine umbenannten Ortofon Tonabnehmer die hießen "Dual DN 165E" für den 505-3 und waren wohl ebenbürtig mit denen der Ortofon OMB-5 oder -10 Serie.
Google Dich mal durch div. Foren und Shops.


[Beitrag von Pilotcutter am 22. Jan 2009, 15:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 505 defekt?
pinkrobot am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  3 Beiträge
Nadel Defekt???
rb am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  5 Beiträge
Dual 505 Tonabnehmer (physisch) defekt
Dard am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  17 Beiträge
Sehr Traurig: Dual CS-505-3 / Motor defekt
heinerprahm am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  21 Beiträge
dual 721 Motor defekt
klaushannsen am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  5 Beiträge
dual 606 defekt oder einstellungssache ???
phil-z am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Dual CS 505-4 Motor defekt ?!
666locke am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Dual CS 505 Headshell defekt - brauche Hilfe
rastanirosta am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  16 Beiträge
Nadel defekt?
steve65 am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  3 Beiträge
Kleiner Defekt Dual H53N ?
Anna21 am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.337