Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hannl Micro Edition - Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Simselbim
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Feb 2009, 21:03
Hallo liebe Leute,
hat jemand zufällig Erfahrungen mit der o.g. Plattenwaschmaschine?
Ich habe neulich mal zwei Dutzend Scheiben mit einer Clearaudio Smart Matrix gewaschen...
Super Waschergebnis... aber ein Höllenlärm...das stört mich kollossal....ich würde die Maschine wegen des Lärms sicher nur im Notfall benutzen...recht aufwändig finde ich das Handling auch...
Wäre schön, von Euch zu hören.
Danke im Voraus, Simselbim.


[Beitrag von Simselbim am 17. Feb 2009, 21:04 bearbeitet]
anderl1962
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2009, 21:25
Hallo simselbim,
ich habe die maschine und muß sagen erste sahne. das reinigungsergebnis tadellos, die verarbeitung und qualität handmade in germany ( remscheid ). und die lautstärke ist eher ne leisestärke.
schau dich mal im aaa-forum um, gibt da ne rubrik schallplatten- und nadelreinigung. da steht einiges zu den hannlschen maschinen. kannste lange lesen und viele meinungen aufgreifen.
also ich geb meine micro edition nicht mehr her.
und der günter hannl ist ein netter, hilfs- und auskunftsbereiter analogie.
so ich gestehe bin als maschinenbautechniker von seinen maschinen total überzeugt. bin nicht verwandt, verschwägert und bekomme keine kohle für dieses statement.
bekomme nur glänzende augen bei den teilen wie ein großer junge, nicht unbedingt an weihnachten eher beim plattenwaschen.
ach ja simselbim wir reden uns hier mit dem vornamen an.

analoge waschgrüße aus dem oberbergischen land
andreas


[Beitrag von anderl1962 am 17. Feb 2009, 21:27 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#3 erstellt: 17. Feb 2009, 21:57
Hi Simselbin,

also ich habe seit ca. 2 Wochen eine Hannl Micro und bin voll zufrieden. Gegenüber der Knosti ist das schon ein "gewisser" Fortschritt Lautlos ist die Hannl aber im Saugbetrieb auch nicht wirklich. Aber recht erträglich. Ich wasche, seit ich sie habe, meine Platten direkt vor dem Auflegen, soweit sie nicht ohnehin relativ frisch gewaschen worden sind.

Die Smart Matrix kenne ich leider nicht, so dass ich insoweit keinen Vergleich anstellen kann.

Gruß von Silberfux


[Beitrag von silberfux am 17. Feb 2009, 21:58 bearbeitet]
doppelkopf0_1
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2009, 09:35
Tach.

Wenns leise sein soll : Punktsauger .
Klaus_N
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2009, 10:51
Soo schlimm ist der Geräuschpegel der Micro Edition wirklich nicht.

Etwas lauter wird sie nur beim Absaugvorgang, und der ist nach einer Plattenumdrehung beendet.

Der Geräuschpegel entspricht dabei etwa dem eines Haushaltstaubsaugers.
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 18. Feb 2009, 14:43
Hallo Klaus,

Deine Beschreibung ist zutreffend. Hat ja aber auch niemand behauptet, dass der Geräuschpegel "soo schlimm" sei.

Gruß von Silberfux
SirVival
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Feb 2009, 14:47
Hi,

die Lautstärke der Mikro ist wirklich erträglich, kein Vergleich mit Nitty Gritty, Smart Matrix oder Okki Nokki. Bei denen ist Ohropax geradezu Pflicht, will man nicht irgendwelche Gehörschäden davontragen.
Punktsauger sind zwar fast flüsterleise, aber kosten auch mindestens das 3-fache einer Mikro.
Ich bin jedenfalls mit meiner Mikro voll zufrieden, das Waschergebnis ist top. Und die Verarbeitungsqualität der Maschine ist wirklich erste Sahne. Für das Geld gibt es einfach nichts besseres.

Grüße


[Beitrag von SirVival am 18. Feb 2009, 14:49 bearbeitet]
pioneeer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Feb 2009, 16:52
Hallo,
ich hab die Hannl auch und bin sehr zufrieden. Mein Tip: selbst testen. Auf der Hannl Seite sind Händler und private Vorführstellen verzeichnet. Ne versiffte Platte mitnehmen und...
Gruß Pioneeer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hannl Micro, Nitty-Gritty basic, Clearaudio Smart Matrix oder VPI HW 16.5
zeus@ am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  29 Beiträge
Micro Seiki Solid-1
LURO am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  4 Beiträge
Benz Micro Empfehlung
privat am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  2 Beiträge
Denon Dl304 Vs Benz Micro Ace L MC
toosh am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  13 Beiträge
Der Micro Seiki Thread für Liebhaber und Fans
a-way-of-life am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
String für Micro Seiki
Didi53 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
*****Micro Seiki mb14******
Vincentvega am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  14 Beiträge
Benz Micro - Hilfeeeee!
ECC83 am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  2 Beiträge
Benz Micro Tonabnehmer
toosasxy am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  9 Beiträge
Micro Seiki MA-505
Thomas13 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.834