Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha TT-400 aufrüsten oder doch Neukauf?

+A -A
Autor
Beitrag
Lion13
Inventar
#1 erstellt: 26. Apr 2009, 10:46
Hallo zusammen!

Ich habe vor einer Woche meinen alten Plattendreher entmottet und die drei Umzugskisten mit LP's (ca. 210 Stück) aus dem Keller hochgewuchtet...

Inzwischen wieder voll infiziert vom Analog-Virus stellt sich mir folgende Frage:
Mein Dreher ist ein Yamaha TT-400 (ein Technics-Clone, TT-400). Er ist ca. 15 Jahre alt und wurde von mir damals gekauft, um einige alte "Schätzchen" am PC zu digalisieren. Das originale System (CG-7700 MM) hat vielleicht insgesamt max. 50 Scheiben abgespielt. Er hat damals (1994) so um die 450 DM gekostet.

Minimum wären IMHO ein neuer Riemen, ein kompletter "Ölwechsel" und evtl. ein neues, höherwertiges System fällig. Ich frage mich nun, ob sich das für das "alte Hündchen" noch lohnt oder ob ich eher das Geld in einen neuen (oder auch gebrauchten) höherwertigen Plattenspieler investieren soll...

Mein Budget liegt so bei ca. 500 bis max. 600 Euro für einen Dreher inkl. System (Receiver mit ordentlichem Phono-Vorverstärker/Entzerrer ist vorhanden).

Zusammenfassend:
- TT-400 aufrüsten?
- neuer Dreher?
- Riemen- oder Direktantrieb?
- welches System?

Ich habe vorwiegend "rockige" Scheiben, viele ältere LP's aus Hardrock/Metal, aber auch ruhigere Sachen wie Oldfield.
Und da ich eher weniger der Bastler bin, würde ich schon eher zu einem Neugerät (am liebsten in schwarz!) tendieren; es sollte außerdem schon wenigstens ein Halbautomat sein (also fallen z.B. Technics SL-12x0 ohne Endabschaltung aus dem Raster...).

Danke im voraus für eure Einschätzungen!

@Hörbert: Deine Meinung kenne ich ja schon...
Passat
Moderator
#2 erstellt: 26. Apr 2009, 11:27
Ich würde es erst einmal weiter mit dem TT-400 versuchen.

Einen "Ölwechsel" kannst du dir sparen.
Den Riemen würde ich auch nur wechseln, wenn es damit Probleme gibt.

Ein besseres System wäre aber tatsächlich aus Klanggründen überlegenswert.
Das neue System würde ich auf die zweite Headshell montieren (dem TT-400 lag ab Werk eine zweite Headshell bei) und das Originalsystem evtl. für weniger gut erhaltene Platten verwenden.

Grüsse
Roman
Lion13
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2009, 11:33
Hallo Roman!

Danke für deine Einschätzung. Ich muß aber gestehen, daß ich mich nicht mehr daran erinnere, daß beim TT-400 eine zweite Headshell dabei war - und wenn ja, ist sie definitiv nicht mehr da... Waren zwei Umzüge in der Zwischenzeit.

Meinst du nicht, daß der Riemen in den 15 Jahren ziemlich spröde geworden ist? Ich lese es immer wieder, daß sie alle paar Jahre gewechselt werden sollen... Ich habe allerdings bis jetzt keine Gleichlauf-Probleme bemerkt.

Was würdest du für meine eher rocklastige Musik an Systemen empfehlen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL - aufrüsten oder Neukauf
cp_ffm am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  6 Beiträge
Besserer Ersatz für Yamaha TT-400 Plattenspieler
damir21 am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  17 Beiträge
Yamaha p320 gegen TT 400
McFredo_ am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  2 Beiträge
Motor Yamaha TT-400u: Woher ?
FloriFreeman am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  3 Beiträge
SL BD20D aufrüsten oder ersetzen?
dre1z3hn am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  14 Beiträge
Pro-Ject 1.9 aufrüsten (wenn ja wie?) oder Neukauf?
rafterman6 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  8 Beiträge
Lenco aufrüsten?
los_marcos am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung: AT95 aufrüsten oder wechseln
Psyflo am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  5 Beiträge
Dual CS 455-1 + Phonoverstärker oder Neukauf
p1erre am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  8 Beiträge
Gebrauchtgerät/Neukauf oder alten Spieler auffrischen?
Hausmeister2000 am 16.05.2003  –  Letzte Antwort am 17.05.2003  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.972