Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarm justieren Sansui SR-2050C

+A -A
Autor
Beitrag
zimmerma
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2009, 16:07
Hallo zusammen

Ich habe einen alten Sansui SR-2050C mit Bedienungsanleitung bei ebay ersteigert. Das Gerät kam zerlegt und gut verpackt bei mir an. Ich habe den Plattenspieler nun zusammengesetzt und versucht nach Bedienungsanleitung den Tonarm zu justieren.
Ich habe als erstes das Auflagegewicht wie empfohlen auf zwei Gramm eingestellt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich das Gewicht hinten ca. 10-15mm weiter in richtung Headshell schieben musste als in der Anleitung abgebildet. Danach habe ich den Bias Lever entsprechend dem Auflagegewicht auf 2 Gramm eingestellt.
Nun hat der Tonabnehmer noch ein zusätzliches gewicht, welches mit Lateral Weight bezeichnet ist. Dieses Gewicht soll man so einstellen, dass der Tonarm weder nach innen, noch nach aussen schwingt.
Mein Problem ist nun, dass ich das Gewicht verschieben kann wie ich will, der Tonarm zieht immer nach aussen.
Wenn ich den Headshell des Plattenspielers mit der Bedienungsanleitung vergleiche sieht dieser anders aus, also ev. nicht original. Kann es daran liegen, dass das Gewicht des Headshell zu leicht ist?

Bin froh um jeden Tipp.
Hier noch zwei Bilder des Sansui.



Gruss André
Brozatus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2009, 05:29
Hallo André,

das hier sollte Dir helfen, die Erklärung von Manfred Montcorbier ist zutreffend.
In der BDA des Sansui ist die Einstellung des Lateralgewichts unzureichend beschrieben.
Viel Spaß mit dem Sansui,
Christoph
zimmerma
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mai 2009, 13:06
Hallo Christoph

Danke für den Link.
Dann habe ich die Einstellung ja völlig falsch gemacht.
Werde es in einer ruhigen Minute wie im Link beschrieben machen.
Ich halte dich auf dem Laufenden ob es geklappt hat.

Gruss André
zimmerma
Stammgast
#4 erstellt: 25. Mai 2009, 19:28
Hallo Christoph

Ich habe den Tonarm nach der von deinem Link neu justiert, hat wunderbar geklappt. Der Tonarm senkt sich jetzt schön senkrecht ab.

Besten Dank André

PS: hättest du noch einen Tipp für einen neuen Tonabnehmer für den Sansui, so in der Preislage um 150 Euro?
Brozatus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mai 2009, 06:34
Hallo André,

ich tu mich immer etwas schwer, jemandem ein System zu empfehlen, da sind die Geschmäcker doch sehr verschieden.

Sansui hat den 2050 seinerzeit wohl mit einem MM-System ausgeliefert mit einer konischen Nadel und einer Nadelnachgiebigkeit von 7, wie gemessen wurde steht aber nicht dabei.
Ganz so leicht schätze ich den Arm aber auch nicht ein.
In dem von Dir anvisierten Preisrahmen sollte z.B. ein Denon DL-160 (High Output MC) neu zu bekommen sein, welches eigentlich passen sollte und recht gut beleumdet ist.
Dieses System wird verstärkerseitig an einem MM-Eingang betrieben.

Alles Gute,
viel Spaß mit dem Sansui,
Christoph
zimmerma
Stammgast
#6 erstellt: 27. Mai 2009, 06:56
Hallo Christoph

Danke für den Tipp. Ich habe gar nicht gewusst, dass es MC-Systeme gibt, die man am MM-Eingang betreiben kann. Das hört sich interessant an.

Gruss André

PS: sind das alles deine Plattenspieler in deinem Profil?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ANTISKATING/TONARMEINSTELLUNG SANSUI SR 929
kallvestor am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  9 Beiträge
Sansui SR 525 kein TON.
igh5555 am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  4 Beiträge
Sansui SR222 MKV - Tonarm einstellen?
AchimHB am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  4 Beiträge
Plattenspieler Sansui
replacebody am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  5 Beiträge
Wie Tonarm vertikal justieren?
Wambolo am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  2 Beiträge
Sansui SR-222 - Störgeräusch
bob_wiley am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  7 Beiträge
Sansui SR-717
Hifideldei am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  5 Beiträge
sansui sr 222
hfoertel am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Lateralgewicht Sansui SR 212
XRV750A am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  11 Beiträge
Plattenspieler Sansui SR-535
kruger2 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedshaokeen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.462